Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Darf ich vorstellen?: Miki’s Blog

Man sagt ja immer „die Sonne geht auf“ wenn etwas neues und gutes passiert oder entsteht.
Aber bei mir war es mehr der Mond! Bin manches Mal erst gegen 3.00 Uhr ins Bett gekommen. :shock:
Die Tage zu kurz, um was zu schaffen, man muss ja leben, arbeiten, essen, trinken, einkaufen, Lebenszeichen von sich geben (ja, Mutti!)… doch es ist vollbracht!
Ich bin bei WordPress angekommen!
Hurra! :grin:
Mir hat meine „alte Seite“ immer gut gefallen. Meine Güte, sie war als Weihnachtsgeschenk entstanden (was „selbstgemachtes“ vom Sohn)… da wusste ich noch nicht mal, was eine Blogosphäre ist… :roll:
Aber die Ansprüche (meiner lieben Leser) sind doch recht hoch, einiges ließ sich auch noch machen… aber auch wenn mein Webmaster mein Sohn ist… hab ich doch nicht immer Zugriff…

Jetzt also dorthin, wo es Plugins geben soll, technische Ratschläge schwirren durchs Netz… da werde ich mich auch interessieren, basteln, lernen…
Die „neue Miki“ ist online, heißt, wir sind soweit zufrieden.

Danke wieder an meinen Webmaster, der Datentransfer war schwierig… alle Bilder, Links und Videos musste ich manuell rüberfummeln.
Meine Wunschliste war nicht grad kurz (wird sie jemals leer sein?) und er kennt sich mit WordPress bis dato auch nicht aus.
Schriftgröße, Schriftfarbe, Hintergrund, der große Text-Datensatz…. Kleinigkeiten und Großigkeiten, die er zwischendurch machen musste.
Eine Pinnwand, neueste Beiträge darin bitte immer oben, bitte Schrift und Avatar größer, bitte die Spalte größer, die Farbe anders….
Wie ich mich durchgewurstelt habe, macht mich aber auch stolz.
Zwischendurch Server-Ausfall- na das fehlte noch….
Da dachte ich noch, DAS wäre schlimm, mal drei Stunden nicht dran arbeiten zu können.
Aber es kam noch schlimmer! :eyes:
Ein Datenverlust hat mich – ausgerechnet nach einem besonders produktiven Tag- um Tage zurückgeworfen. Also noch mal….
Ich glaub, ich hab inzwischen „viereckige Oogen“… ( hat früher mein Papa immer gesagt, wenn ich mal länger TV geglotzt hab).
Aber schon nach einer Stunde… was haben sich die Zeiten geändert…aber Papa: ich lese auch immer noch Bücher, also keine Sorge…

Trotzdem hat mich das Tempo vom ersten Gedanken bis zur Umsetzung sehr überrascht.
Nur einige wenige Beiträge haben den Umzug nicht geschafft, überholt, uninteressant… konnten weg, merkt kein Mensch…
Nun kann ich euch auch meine „alten“ Beiträge ans Herz legen, hab sie überarbeitet, teils neu bebildert. Im Archiv zu finden, lustig kategorisiert oder im Jahresarchiv.
Unter „zufälliges“ versuchen sie auch, aus der Vergessenheit aufzutauchen.
Außerdem noch ein permanenter Rückblick 3 Monate zurück, oft bleibt die Spalte aber leer, weil ich kein Vielschreiber bin.

Meine Besucherzahlen werden drastisch schrumpfen, weil jeder nur 1x in 24h gezählt wird. Das macht die Sache aber realistischer.

Und wichtig: der RSS Feed hat sich geändert!!!

Eine Blogroll hab ich eingerichtet, wird nach und nach befüllt.

Und jetzt seid ihr natürlich gefragt! Wie gefällt es euch bei mir?

    • Felix sagt:

      Na da haben wir es ja ENDLICH doch noch geschafft :roll:

      Mit allen Hürden und Hindernissen war das nicht leicht, aber die schicke neue Seite ist online und ich bin fast etwas neidisch auf dein neues WordPress ;-)

    • Miki sagt:

      @Felix
      Ja, eigentlich spottet es jeder Beschreibung, was alles passiert ist…..
      wann hast du Miki eigentlich bei WordPress angemeldet?

      Naja, ein paar Kinderkrankheiten sind noch da…. manchmal fehlt die Smilie- Leiste…
      und leider sind auch ein paar Kommentare verschluckt worden…
      Aber ich finde es insgesamt klasse!

    • Nila sagt:

      Herzlich Willkommen bei WordPress ;-) Jetzt kannst du mit uns allen mitfluchen, wenn wiedermal etwas nicht funktionieren sollte :mrgreen: Lol, nö ich bin eigentlich auch ganz zufrieden damit. Auf alle Fälle sieht es schon sehr gut aus, da bei dir.
      Sag mal, das Bild ist doch ein Hundertwasser oder?
      Liebe Grüsse *winks*

    • sieht alles schon mal gut aus hier ;-) mit wordpress steh ich selbst seit kurzem auf kriegsfuß

    • Miki sagt:

      @Nila
      nee, „…..“* hat das Bild gemalt (*geändert, musste das Bild wegen Verletzung des Urheberrechts entfernen, dann gibts auch keine Werbung, Miki 27.01.11)
      aber man beachte den WordPress- Mond!!! ;-)

    • Miki sagt:

      @Chris
      meine erste Aktion war, einen Trackback zu löschen, sah seltsam aus und ich dachte, ich hab was falsch gemacht… naja, ich übe noch ;-)

    • Chriz sagt:

      Habe gerade den Feed geändert. Sieht toll aus! :)

    • Thomas sagt:

      Welcome to WordPress. Du wirst es noch verfluchen. Spät. wenn nach einem Update mal dies, nach dem anderen Update mal das nicht funktioniert.

      Aber hey, hauptsache Du hast Deinen Spaß …

    • Miki sagt:

      @Thomas :???: ui, hätte man mir das nicht eher sagen können?? ;-)
      Naja, getreu meinem Motto: man wächst mit seinen Aufgaben!!

    • Matthias sagt:

      Hi Miki,

      gratulation zu WordPress. Mir gefällt Deine neue Seite richtig gut, kleinere konstruktive Kritik halte ich mal für später zurück.

      Ich hoffe einfach das Du viel Spass mit Deiner Seite hast und deswegen auch weiterhin schreibst, denn darum geht es ja eigentlich.

      Deinen Link in meinem Blog habe ich geändert und Deinen neuen RSS Feed natürlich abonniert. Wenn Du noch nen Tipp willst, meld Dich mal bei Feedburner an: http://feedburner.google.com

      Der nutzt Deinen RSS Feed und bietet Dir haufenweise Einstellmöglichkeiten an und der zählt auch Deine Leser, denn das ist ja eine ganz spannende Information wieviele Leute den eigenen RSS Feed lesen.

      Liebe Grüße aus Düsseldorf
      Matthias

      • Miki sagt:

        @Matthias
        Danke dir ;-) !
        Habe auch noch mit ein paar Dingen zu kämpfen, schon solche Kleinigkeiten, dass manchmal die Smilie-Leiste nicht da ist :-( Dann hätte ich gern noch eine Admin-Kennung für meine Kommentare und .. und einige Dinge.
        Danke für den Tipp mit dem Feedburner, guck ich mir dann an.
        Aber hilf mir doch mal bitte :oops: was ist das fü ein PingDing und was macht das für einen Sinn??? :roll: ??
        Und her mit der Kritik!! :-)

    • Luigi sagt:

      Heyhoo! War in den letzten Tagen immer mal wieder bei dir durch die Aktion Wikiofreunde. War dann immer irritiert, weil keine Artikel zu sehen waren. Hatte zwar mitbekommen das du umbaust, dachte aber das das schon die neue Seite sei.

      Nun bin ich sehr angenehm überrascht. Es sieht toll hier aus, auch wenn ich eher auf helle Hintergründe stehe ;) Dann werd cih mal deinen Feed abonnieren und ganz neugierig dein Archiv ein wenig durchstöbern um dich besser kennen zu lernen.

      PS: WordPress ist gar nicht so schlimm wie manch Vorredner hier behauptet. Gut, das Leben wäre einfacher ohne Internet, WordPress und Co, aber wer will schon ohne Herausforderung nur vor sich hin vegetieren?

      • Miki sagt:

        Hallo Luigi, schön dich hier zu sehen!
        Ja bei den Wikio-Freunden hat der Feed nicht funktioniert, dadurch ist man immer nur auf die Startseite meiner alten Seite gekommen. Und da war noch kein Artikel zu sehen, da musste man auf verschiedene Tautropfen im Spinnennetz klicken, da kam dann die „Fundgrube“(Blog), „Über mich“, usw.
        Naja, ist ja nun Geschichte und ich freue mich, wenn du dich immer mal bei mir blicken lässt ;-)

    • Hi Miiki,

      ich hätte es Dir ja vorher gesagt, aber ich wusste ja von nix …

      Und doch: WordPress ist so schlimm, wie manche hier behaupten. Das liest man so ziemlich nach jedem Update. Wenn man es denn macht. Und da kommt ja fast schon täglich etwas Neues raus …

      Dennoch viel, viel Spaß und Erfolg und viele, viele Besucher …

    • Mac_BetH sagt:

      Hallo Miki,

      ja da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen! Willkommen bei WordPress und ja die Seite sie echt gut aus, wobei du deinem alten Theme doch sehr treu geblieben bist.

      Ich hoffe ich konnte dir mit den von mir genannten Plugins weiterhelfen?

      Viel Spaß

      Matthias

      • Miki sagt:

        @Mac_BetH
        ja, vielen Dank, Matthias (vor allem peinlich mit dem, was schon da war :oops:) ;-) aber auch ein dickes Dankeschön für den Hinweis bei den Wikio-Freunden!
        Das scheint gut geklappt zu haben.
        Ja, der Wiedererkennungswert war mir sehr wichtig…ist ja mein 2. Zuhause ;-) > auch wenn schwarzer Hintergrund nicht der verbraucherfreundlichste ist…aber ich will das so ;-) !

    • John sagt:

      Sieht echt super aus! Hab mich auch auf die WordPress Software gestürzt und bin seit mittlerweile fast einem halben Jahr begeistert davon. Hab gleich mal Deinen Feed abonniert;)

      • Miki sagt:

        Und ich bastel immer noch, gehöre längst ins Bett!!!
        Aber so konnte ich gleich deinen netten Kommentar freischalten ;-) Ich komm dich auch (mal) besuchen… LG!

    • John sagt:

      Ich werde auch öfters hier vorbei schauen – gefällt mir echt gut ;-)

    • GZi sagt:

      Nun habe ich auch dies hier – auf der Suche nach der neuen Leserin – gefunden und weiß jetzt, wer Dir den Blog geschenkt hat – ist doch auch spannend! Der Sohn der Mutter und der Papa der Tochter … und bei WordPress sind wir dann ja fast gleich lange… Ich h o f f e, wir haben am Wo-Ende zeit, meinen Blog weiter umzugestalten. Das Rot kommt ganz raus – habe bessere Bilder gemacht…


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: