Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Erkenntnisse

Pech ist relativ.

Geht mein Laptop genau an dem Morgen kaputt, als ich voller Freude auf das Wiedersehen mit meinem Liebsten bin. Ich hatte ja schon öfters erwähnt, dass mein Laptop rumzickt, aber das waren mehr Software – Probleme… dachte ich. Bis gestern der Totalverlust eintrat, derzeit zwar wieder unterbrochen von kurzen Phasen der relativen Funktionstüchtigkeit. Dann aber gaaanz vorsichtig die Tasten drücken, nicht bewegen und dran ruckeln, auf keinen Fall USB Sticks, Speicherkarten oder sonstige Geräte anschließen.

Nun bin ich auch jobmäßig total drauf angewiesen, was die Sache besonders ärgerlich machte. Aber durch die kurzzeitige Wiederbelebung dürften die Daten gerettet sein, ein paar Verluste macht man ja immer.

Nun hat mein Liebster nicht lange gefackelt und meinen Wut-Ärger-Redeschwall mit den ZauberWorten „wir gehn einkaufen“ beendet. Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines neuen Laptops der Marke „acer“. Bei „Saturn“ gab es jede Menge tolle Teile, aber auch das Feeling, die Farbe, Form und Gewicht waren wichtig für die Kaufentscheidung. Zuuu teuer soll er auch nicht sein (sonst geht er nie wieder mit mir einkaufen…. :oops: ) Auch ein bissel Gewohnheit, WebCam, Kartenlesegerät, USB Anschlüsse, alles irgendwie ähnlich wie beim „alten“! Willkommen Windows 7!

Was ich draus gelernt habe? Werde wieder mehr am „großen“ Rechner machen, gerade arbeitsmäßig ist man an einem richtigen Schreibtisch produktiver als lümmelnd auf dem Sofa. Dadurch wird der Laptop geschont, kann auch mal in Ruhe laden. Also so ein großer Monitor am Desktop- Rechner ist auch eine wahre Augenerholung.

Und ich werde meine externe Festplatte am Home-Server anschließen und dort alle Daten ablegen. Zugriff von jedem Rechner, Schluss mit Datensalat. Das hatte ich zwischenzeitlich schon einmal, aber merkwürdigerweise gehen bei mir immer die großen Datenträger kaputt, in dem Fall ein 32 GB USB Stick.
Blöd ist nur, die externe Festplatte braucht eine eigene Steckdose – Mangelware an der Stelle. Aber wie sagt man doch? Für jede Lösung ein Problem! :idea:

    • GZi sagt:

      ich gratuliere zum neuen Laptop … und den guten Vorsätzen. Hoffentlich halten sie lange und hoffentlich stecken sie an… denn ein bisschen mehr Ordnung in meinem Datenchaos und vor allem öftere Datensicherheit/speicherung könnte auch bei mir nicht schaden…

    • rundumkiel sagt:

      Aha! Farbe, Form und Gewicht waren also die wichtigsten Parameter für die Kaufentscheidung. Soso! Da ist ja völlig klar: HIER WAR EINE FRAU EINKAUFEN!!! Aber ich bin mal sicher, dass haben die Marketingstrategen schon lange im Blick: Computer, Laptops und Netbooks müssen für Frauen eben nicht nur gut funktionieren, nein, sie müssen auch klasse aussehen… Ich gratuliere dir jedenfalls zu deinem neuen PC-Teil und wünsche immer ein sauberes Hochfahren, ein unkompliziertes Runterfahren und ein niemals vorkommende Aufhängen… Also: Hau auf die Tasten, Miki!!!

    • Viel Spass mit dem neuen, …
      … Rechner. Und immer eine
      Handbreit Backup unterm
      Kiel. Und lümmelnd auf der
      Couch is doch gar nichts.
      Ich bin am Produktivsten
      im Bett.
      cu an other time
      on an other place

      der bagalutenGregor

    • Bonny sagt:

      Dann nochmal herzlichen Glückwunsch zum Neuen :-D

      Eine Steckdose für die externe Festplatte wird sich sicher noch irgendwie einrichten lassen. Praktisch ist sie alle mal: Zum Sichern und hier auch, um Dateien mal eben im Netzwerk hin und her zu schieben (nach dem Motto „kannst du mal eben gucken, Datei steckt im Ordner xy“ – da müssen nun endlich keine Mails mit etlichen Anhängen mehr verschickt werden) :-D

    • Miki sagt:

      Guckt mal! Windows 7!!! :smile:
      Danke für die Beglückwünschung 8O zum neuen Computer. Ich weiss mein Glück auch durchaus zu schätzen….! Der soll jetzt aber länger als ein Jahr halten!
      Habe nun viel umzuorganisieren, das mit der externen Festplatte ist realisiert, aber die Datensicherung ist ein Riesendurcheinander, sind ja inzwischen fast 10 Jahre rückwärts. Viel Arbeit und Zeit, die ich aus Vernunftgründen hier abziehen werde :whaaa:
      Den alten hatten wir mal aufgeschraubt, verdächtiges Klappern war da drin zu hören. Es ist aber noch kein Übeltäter ausgemacht. Ich hab noch Hoffnung, dass da noch mal was geht, formatieren, nicht wieder so’n fettes Vista drauf und nicht 1000 Programme, vielleicht wird’s noch mal was…
      War ein gutes Teil, da reicht ein Jahr Laufzeit einfach nicht. :what:

    • Andreas sagt:

      Der Datenverlust bei einem Defekt ist immer der große Ärger. Technik lässt sich ja ersetzten aber die lieben Daten…
      Ich habe mein Fotoarchiv einmal in den eigenen Dateien, auf einer 2. internen Festplatte und nochmals auf einer externen. Jeden Samstags heißt es dann die Ordner abzugleichen :-( . Das ist zwar mühselig, aber wenn mal was passiert bin ich auf der sicheren Seite ;-) .

      Dir wünsche ich viel Freude mit dem neuen Klapptop :-) .

    • Magrat sagt:

      Prima, Glückwunsch zum Neuen!!! :)

      Ja, Datensicherung ist das A und O… ich bin da auch eher nachlässig, allerdings nicht, was meine Bilder angeht, die werden lokal und auf der externen Platte gesichert, das würde ich wahrscheinlich nicht überleben, wenn die flöten gehen würden!!!

      Na, jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß und daß diesmal alles besser und länger funktioniert… Ach ja und Windows 7, das schieb ich schon eine ganze Weile vor mir her, weil es mir immer vor dem Aufwand graut, aber nachdem gestern erst wieder der Rechner mit einem schicken Bluescreen in den Wald gerannt ist, hat der Gedanke an eine Neuinstallation einiges an Attraktivität gewonnen… ;)

    • Thomas sagt:

      Jetzt hab ich schon gedacht du nutzt die Gelegenheit und holst dir einen Mac ;-)
      Solche Dinge sind wirklich ärgerlich und unnötig. Ich hatte bis jetzt das Glück, das mir noch kein Gerät wirklich kaputt gegangen ist und ich es immer vorher los bekommen hab.
      Mit Windows 7 wirst du auf jeden Fall deine Freude haben. Ist im Gegensatz zu Vista wirklich ein gutes Betriebssystem.
      Ich habe ja meinen Desktop Rechner aufgelöst, weil ich ihn einfach zu selten nutze und das Zimmer in dem er steht im Winter immer ungeheizt ist. Da macht das alls keinen Spass.

    • Erdbeere sagt:

      Spendabel, spendabel, ich muss schon sagen. Wo hast Du den Mann erworben? *g*
      —————————————–
      Ach und wenn ich das so lese, müsste ich auch mal wieder ein backup machen….

      Erdbeergruß

    • patsy sagt:

      Würde mein Schatzi das auch mal sagen…… *neidisch bin* :depresive:

      Aber Windows 7 hab ich auf meinen auch drauf und mir gefällt es sehr gut :smile:

    • Miki sagt:

      @Andreas @Magrat
      Ja, Daten (Foto-)verlust ist eine Horrorvorstellung. Ich habe „erst“ seit 2001 einen Computer und ab da auch erst digitale Fotos, aber das sind auch bald 10 Jahre…
      Jetzt greife ich über mein Netzwerk auf die externe Festplatte zu und lege dort alles ab, aber so ganz wohl ist mir dabei nicht. Nun ist das Ding immer an und rauscht vor sich hin… vorher stand sie nur in der Gegend rum und wurde nur gelegentlich gefüttert..
      Aber jetzt ist ja noch eine im Anflug, da muss ich mal gucken, welche in den Dauerdienst geht…

    • Miki sagt:

      @Thomas
      also meinen „großen“ Rechner ertrage ich einfach nicht, der Lüfter ist so laut wie ein Staubsauger. Das ist meine nächste Baustelle, ich kann mit dem ganzen Schreibskram um mich rum besser arbeiten… und es diszipliniert.
      Mac ist ganz weit weg jetzt, schon so ist alles teuer genug…

      @Erdbeere @ Patsy
      … und dass ich mir einfach mal so einen neuen Rechner aussuchen kann ist auch kein Normalzustand :oops:
      Neidisch sein ist aber Quatsch, mein Liebster fliegt Ende dieser Woche wieder auf einen anderen Kontinent und da ist der Computer zwecks Verständigung auch super wichtig…. und wenn ihr mit euren Liebsten kuschelt, hab ich wieder meine Teddy’s am Wickel…. :teddy:
      Man (Frau) kann eben nicht alles haben…. :eyes: :D

    • Schaps sagt:

      Mein PC ist schrott, seitdem benutz ich nur noch den Laptop…jetzt darf der aber nicht auch noch abschmieren…ich hab keine Kohle mehr ^^

    • Auch von mir Glückwunsch zum neuem Klapptp :smile:

      Das was ich auch immer wieder feststelle ist, das wenn man dem Klapptop im Sessel, Couch, Bett oder so „rumlümelt“ dann wird meistens nicht daran gedacht, die Lüfter und Lüftungsöffnungen unterhalb des Klaptops offen zu lassen um somit die Luftzirkulation zu gewährleisten. Leider denken eben die wenigsten daran und leider auch häufigste „Überhitzungs“ Schaden

    • Marc sagt:

      Eine zeitlang habe ich mich auch gerne mit dem 10″ Netbook auf die Couch gelümmelt, aber ich genieße es doch immer, wenn ich wieder an den richtigen Rechner mit großem Monitor wechseln kann!
      Hübscher Kauf – viel Spaß damit :-)

    • Miki sagt:

      @Papaschlumpf
      ja, ich hatte auch öfter lustige rote Streifen auf den Beinen – der neue wird übrigens nicht so heiß- aber ich hab ihn beim Abstellen immer auf eine Fernbedienung oder Telefon gestellt, irgendsowas liegt ja immer rum… und niemals auf Wolldecke oder so abstellen! Also daran ist er nicht „gestorben“. Es steht noch eine OP an, so schnell gibt man ja einen Patient nicht auf…. :wink:

      @Marc
      ja, ich will mich bessern, allerdings brauche ich dann wieder einen vernünftigen Stuhl… irgendwie reißt das überhaupt nicht ab mit dem Geld-ausgeben, ich glaub ich muss den Sommer mangels Klamotten (und Schuhen!) nackt gehen…. NEIN! SCHERZ! KEINE ANGST! :alien: :devil:

    • Marc sagt:

      @miki: Nimm im Sommer eine Tischdecke und verkaufe es als den letzten Schrei der Fashion Week?

    • Miki sagt:

      @Marc
      :alien: :oops:
      das ist gut! Da kriege ich eine ganze Kollektion zusammen! :sick:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: