Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Langsam aber sicher … ?

Natürlich hab ich mir die Ergebnisse überzeugender vorgestellt. Aber jetzt stimmt langsam der Trend. Ab 7000 Schritte pro Tag bin ich ganz zufrieden mit mir und an verschiedenen Alltagssituationen (Treppen) merke ich, dass ich schon besser in Form bin. Das ist ja wichtiger als das Gewicht, aber auch da tut sich was.

Das hier ist mein treuer Begleiter auf Schritt und Tritt. Und er motiviert ungemein! Ich hab ihn schon seit April 2010, er hat zwischenzeitlich aber mal faul im Schrank gelegen :ko: . Wenn dann auch noch die Waage* mitspielt, kann man sich auch aufraffen!

*Ich hab sie noch (vor ca. einem Jahr) so teuer gekauft und bin ganz zufrieden. Gibt aber bestimmt schon wieder bessere. Die Bewertungen durch andere Kunden sind inzwischen ernüchternd. Hat jemand von euch einen tollen Tipp für ein verlässliches Modell, welches die Werte vielleicht sogar noch an den Computer sendet (WLan)? Soll aber eine Analysewaage sein…

18.01.11  BMI 22

26.01.11  BMI 21,9

02.02.11  BMI 21,6

Ziel BMI  20,5

Miki go!

    • GZi sagt:

      Na dann: Miki go ;-) Du bist tapfer! Bei mir gab’s einen Rückschalg: die Seminarverpflegung war zu gut und gestern und vorgestern haben wir geschlemmt, heute Abend kommt das Mit-Kind,morgen steht eine Veranstaltung mit Essen im Kalender und ab Freitag wird schwer gearbeitet, da wird ein gutes Essen als Entschädigung herhalten (müssen)… na ja, fangen wir halt wieder danach von vorn an… :cry:

    • Dann weiterhin viel Erfolg. Letztlich ist aber der BMI so ein bisschen wie der Google Page Rank. Viel sagt er nicht aus, ist aber gut abzulesen. Ein Kumpel von mir ist Profifußballer und hat einen ziemlich bescheidenen BMI ;)
      Wichtig ist, dass Du Dich gut fühlst.
      Gruß
      Fulano

    • Michaela sagt:

      Du bist aber auch ganz schön eisern – Glückwunsch!

      Was ich an der ganzen Abnehmerei am tollsten finde, ist, dass mann mit vollstem Recht behaupten kann: Ich hab nichts anzuziehen. :razz: Und dann gehts ohne schlechtes Gewissen zum shoppen! :twisted:

      Weiterhin viel Erfolg!

    • Tanja sagt:

      Ich hab mal über so eine Waage geschrieben. Meinst Du so was in der Art: http://www.couchcat.de/withings-wifi-body-scale-digitale-personenwaage.html – persönliche Erfahrung fehlt mir aber leider dazu.

    • Miki sagt:

      @Gesa
      Das muss man sich dann halt verzeihen… und trotzdem genießen!!

      @Fulano
      Das stimmt, aber die Analysewerte bessern sich auch, doch damit wollte ich meine Leser nicht auch noch behelligen ;)

      @Michaela
      Bei mir ist es so, dass die Sachen schon/noch im Schrank hängen und sich auf ihren Einsatz freuen!! :smile:

      @Tanja
      Danke für den Tipp. Da stört mich die Abhängigkeit vom Hersteller ( Ergebnisse werden online verwaltet und ausgewertet). Hab aber jetzt schon mal eine andere gefunden. Da sind die Daten per USB übertragbar und die Sotfware soll sehr gut sein… mal sehen…

    • Ich kann Fulano nur zustimmen. Ich könnte die Krise kriegen, wenn alle immer versuchen zu messen, wie fit oder gut sie aussehen oder was auch immer.

      Der BMI ist sinnlos. Na gut, schlaffe Couchpotatoes können damit spielen, aber sobald man nicht nur aus Fett besteht sondern auch ein paar Muskeln bekommt ist der BMI für´n Arsch!!!

      Also lass es. Bringt nix. Was bringt dir ein Top-BMI, wenn du schlaff wie ein Stoffhase bist???

      (Jetzt weißte übrigens, was das Bunny mit diesem Kommentar meinte. :twisted:

    • Miki sagt:

      @AJ
      Ich weiß, dass der BMI nur ein Richtwert ist. Und die Körperzusammensetzung hab ich im Blick (siehe Kommentar weiter oben :twisted: ), aber dann müsste ich meine Leser mit einigen Werten belästigen. Den BMI finde ich da schön einfach und prägnant. Noch bin ich ja ausschließlich bei „Ausdauer“, wenn ich dann wieder an die Muskeln gehe, stagniert (erfahrungsgemäß) das Gewicht und damit der BMI. Aber wenn dann mehr Muskeln da sind, müsste das mit der Verbrennung besser klappen und das Gewicht müsste weiter fallen. So die Theorie. :teddy:

    • Na ja, gut, dann lasse ich das mal durchgehen. :razz:
      Dafür wollen wir dann aber später auch Nacktbilder sehen!!! :twisted:

    • Susi sagt:

      Viel Erfolg liebe Miki!

      Ich müsste mich auch mehr bewegen, aber das ist immer leichter gesagt als getan ;)

    • Sascha sagt:

      Diese Waagen mit WiFi-Anschluss haben meist einen tollen Vorteil. Die sind oftmals so unverschämt teuer, dass man sich danach nix mehr zum Essen leisten kann und automatisch abnimmt :D

      Aber du schaffst das schon und kannst wenigstens im wahrsten Sinne des Wortes behaupten, dass du dein Ziel Schritt-für-Schritt erreicht hast ;)

    • Miki sagt:

      @Susi
      danke dir, ja, ich muss mir praktisch täglich in den Hintern treten! 8O

      @Sascha
      schon zu spät :oops: hab heute ein tolles Teil geordert ;) , macht auch gleich Analysen, die ich auf dem Computer auswerten kann… naja, ein bissel Spielzeug eben auch, aber Hauptsache es motiviert! Ich werde berichten!

    • Windowsbunny sagt:

      Ich werde heute Abend vor der Pizza auch noch mal auf Board hüpfen und Kilos zählen lassen, hoffentlich stöhnt die Wii nicht wieder so! :sad:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: