Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Monat: Januar 2012

Grün-blau, rot-braun, pink-rosé…

"klick!" und du siehst Strick!

… kann ich nicht einfach ganz klar definierte Farben verstricken? Nö, derzeit scheinbar nicht ..

Ich fasse mal die gestrickten Sachen der letzten Zeit zusammen, um die Nicht-Stricker hier nicht so sehr zu strapazieren.

Schon eine Weile fertig ist mein Cruiser.

Gestrickt aus 100 Gramm Regia Lace, Lauflänge 600m/100g.

Die Anleitung dafür gibt es bei Andrea in der Facebookgruppe Tolle Wolle- Tücher-Knitalong-Gruppe unter „Dokumente“. Mit der vorgesehenen Wolle (LL ca. 400 Meter/100 Gramm) bekommt man bei gleicher Maschenanzahl eine schöne Stola…

Und genau in der Gruppe habe ich jetzt auch an meinem ersten KAL teilgenommen:

Verstrickt 100 Gramm Merino, LL 428 Meter/100 Gramm, Farbverlaufswolle von Andrea (Tolle-Wolle-Shop), „Pink Rose“. Dort kann man ab 25.01.12 auch die Anleitung für das Tuch kaufen.

Und noch einmal…oder schon wieder…eine Variation des „Not A Drop„- Schals, diesmal als Stola.

Verstrickt 69 Gramm Lang Yarns Alpaca superlight, Lauflänge 25 Gramm/ 199 Meter. Ist grad mein absoluter Liebling, total warmer, kuschliger Schal… der sich im Handumdrehen zu einer tollen Stola verwandelt.

:teddy::teddy:

Ich hab heute Silberhochzeit…

… mit meinem Diabetes.

Ja gut, es war keine Liebeshochzeit, es ist eher eine Zwangsehe. Auch eine Scheidung ist nicht möglich.

So versuchen wir also die ganze Zeit, möglichst gut miteinander auszukommen.

Haben auch schon viel erlebt. Und er hat mir ganz sicher auch zu einer anderen Sichtweise auf viele Dinge verholfen. Immerhin war ich erst 17 Jahre alt, als wir uns begegneten. Die Möglichkeiten des Handlings waren eher schlecht, nicht so wie heute, wo ich jederzeit meinen Blutzucker kontrollieren und gegebenenfalls sofort darauf reagieren kann. Oder wo ich die Insulin-Dosis an Appetit und Hunger anpassen kann. Früher war es umgedreht.

Essen nach Plan, mal, obwohl man nix wollte und mal weniger, als man gern gegessen hätte. Kann mich auch noch erinnern an Nudeln zum Frühstück, was anderes war nicht da und das gespritzte Insulin forderte halt seine Kohlenhydrate. Oder Anstehen nach Futter (oder gar einem Platz im Restaurant…sowas gab es auch, oder dann auf das Essen an sich warten…)..und wenn ich Pech hatte, forderte das Insulin vor dem Essen schon den Traubenzucker und wenn der gut gefüllte Teller dann da war, durfte ich eigentlich nichts mehr essen :cry: .

Ja, das waren unsere schlechteren Zeiten. Jetzt geht es ganz gut mit uns. Und vielleicht klappt das ja sogar noch einmal 25 Jahre… und wer weiß…vielleicht verlässt er mich ja doch einmal…die Hoffnung stirbt zuletzt! :eyes: :teddy:

Ich war heut im Schlaraffenland….

… und wer mich kennt, könnte auch denken… in einer Konditorei :droling: oder überhaupt in einem „Schlemmerladen“…  :idea:. Aber nein! Ich war bei Wolllust Berlin! Birgit Freyer, die uns durch ihre tollen Tücher & Co. sowieso schon ein Begriff ist und den Online Shop WollLust mit ihrem Mann betreibt hat einen Shop in Berlin geöffnet!!

Wie oft war ich neidisch auf diejenigen, die einen tollen Shop in erreichbarer Nähe haben…und nun dies! Das (Woll-) Paradies „umme Ecke“! Online hab ich schon einiges bestellt und das und das aus „Birgit’s Wolle“ genadelt… aber jetzt mit anfassen…und so… :red:

Erstmal sieht es ja ganz „harmlos“ aus :idea:

 

Aber drinnen wird’s gleich woll- gefährllich!

Also mir gehen da die Augen über… echt…

*wühl* *reinspring*

Außerdem hängen tolle fertige Teile rum, die Lust auf mehr machen und wo man die Anleitungen kaufen kann. Online geht das auch, aber in „echt“  ist es doch noch einmal etwas anderes. So durften auch zwei neue Anleitungen mit… eine davon als Geschenk, weil mein Einkaufswert über 100 Euro lag, vielen Dank, liebe Birgit!

Und das ist nun „die Beute“, zu meiner Verteidigung sei hervorgebracht: es ist auch Wolle von Mikmups dabei, ist ja klar, dass wir den Laden zusammen entern! :idea:

Hach… :eyes: .. paradiesisch… :eyes:

Also, ein Besuch lohnt sich. Ich hab auch nicht alles fotografiert, es gibt also noch mehr.  Und es finden auch Workshops und Kurse statt, einfach hier gucken. Online findet ihr auch Öffnungszeiten ect., die schreibe ich hier nicht ab, kann sich ja immer mal etwas ändern :idea:

Ich wünsche den Freyer’s jedenfalls ganz viel Erfolg… und freue mich, dass es sie (wieder) nach Berlin verschlagen hat!!!

 

 

PDF- Dateien zusammenfügen

Aus aktuellem Anlass muss ich viele PDF Dateien produzieren, also Dokumente einscannen und so…
Und oft gehören mehrere Seiten zusammen und das muss man ja irgendwie zusammen bringen. Und da gibt es einige Programme, die man wohl kaufen muss.
Ich hab aber einen tollen Link gefunden und es ist ganz einfach: Dateien hochladen, starten, speichern, evtl. gleich löschen (wird aber nach 24 Stunden automatisch gelöscht).

PDF- zusammenfuegen

Ist ja auch toll geeignet, um Strickmuster zusammenzufügen. Ich mache gerade bei einem KAL mit und da gibts die Anleitung ja bröckchenweise. Und am Ende bastel ich alles zusammen. Und mit den Adventskalender- Dateien mache ich das auch. :idea:

Aber Achtung! In 24 Stunden kann man nur eine PDF Datei so bearbeiten. Also schön einteilen 8-) .

Update

Der hier ist besser, schneller und kann auch (kostenlos) Querformat.

 

Berlin: Termine Weihnachtsbaumabholung 2012

Es ist wieder so weit :depresive: . Nun müssen die Weihnachtsbäume wieder weg. Immer wieder traurig. Hier lag der erste schon wieder am 31.12. draußen. Gemein! :sick:

Bezirk Wochentag Datum
Charlottenburg Montag  09. und 16. Januar
Friedrichshain Dienstag 10. und 17. Januar
Hellersdorf Samstag 14. und 21. Januar
Hohenschönhausen Samstag 14. und 21. Januar
Köpenick Samstag 14. und 21. Januar
Kreuzberg Dienstag 10. und 17. Januar
Lichtenberg Freitag 13. und 20. Januar
Marzahn Dienstag 10. und 17. Januar
Mitte Dienstag 10. und 17. Januar
Neukölln Samstag 14. und 21. Januar
Pankow (alle Ortsteile außer Prenzlauer Berg) Freitag 13. und 20. Januar
Prenzlauer Berg Samstag 14. und 21. Januar
Reinickendorf Samstag 14. und 21. Januar
Schöneberg Montag 09. und 16. Januar
Spandau Samstag 14. und 21. Januar
Steglitz Samstag 14. und 21. Januar
Tempelhof Mittwoch 11. und 18. Januar
Tiergarten Montag 09. und 16. Januar
Treptow Donnerstag 12. und 19. Januar
Wedding Montag 09. und 16. Januar
Weißensee Freitag 13. und 20. Januar
Wilmersdorf Mittwoch 11. und 18. Januar
Zehlendorf Donnerstag 12. und 19. Januar

 

 

Und wie lange dürfen eure Bäume bei euch bleiben? :eyes:

Happy New Year!

 

Eine Bitte, neues Jahr:

werd besser, als das letzte war. :idea:

Miki wünscht allen Lesern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2012. Und aus allem, was ungewünscht daherkommt, machen wir das Beste! So! :idea: :teddy:

Ein einzelner Herr ( :pirate: ) besteht auf der Ergänzung, dass er ja wohl mein Glücksgriff des Jahres 2011 war. Wäre das und eine andere Sache, die gut gegangen ist, nicht gewesen, wäre ich auch STINKSAUER mit 2011, aber so hab ich damit meinen Frieden gemacht.

Auf ein neues!