Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Monat: Dezember 2013

Einen schönen Rest vom Fest…

…wünsche ich euch!

Bei mir spitzt sich die Sache immer schon zum 23.12. etwas zu, zeitmäßig. Wie schon erwähnt, gibt es da einen schönen Heilig-Abend-Vorabend bei uns. Da ich auch noch arbeiten musste, kann ich euch erst heute hier*ein schönes Weihnachtsfest wünschen- besser spät als nie? (*aber wir rennen uns ja eh bei Facebook ständig über den Weg, so viel Weihnachten kann man ja gar nicht feiern, wie man „gewünscht“ bekommt  :idea: )

Das Baum-aufstellen- beleuchten-und-schmücken ging in lieber Gesellschaft flott von der Hand:

Und dann geht es immer (alle Jahre wieder..eben..) ganz schnell.

Heiligabend Nachmittag

Schöne Geschenke machen die Runde…

Geschenk

Baum fotografieren?? Wir sind doch viel niedlicher!

Am Ende gab es ein paar dumme überraschte Gesichter  :lol:  und wir hatten viel Spass. Heute geht es eher ruhig zu, morgen selbst auf „Tournee“, wieder so schrecklich lecker futtern  :droling:  eben genau wie jedes Jahr…

Und bei euch so?

Weihnachtsbaumbeschaffung- mal anders

Hab ich mich beim Erinnern echt über meine eigene Story amüsiert, ich kann mich noch gut erinnern! :MikisBaumklick!

Heute war es mal ganz anders.

Wir sind zum Werderaner Tannenhof gefahren und haben uns unter unzähligen Bäumen einen ausgesucht.

Meine Jungs mussten mich aber erst überzeugen, dass das kein gemeiner Baum-Meuchel-Mord ist, sondern dass die Bäume da stehen und sich auf „ihr“ Weihnachten freuen.

Naja..dann stapft man so durch eine Menge Bäume hindurch und eigentlich ist jeder schön. Aber man sucht ja den einen, den Miki-Baum halt.

Das Wetter war sehr schön, kälter als erwartet, in der Stadt ist es wirklich (gefühlt) etwas wärmer.

Der hatte mir schon gefallen:

Aber die Jungs wollten eine anderen. So ging das immer hin und her und als sich noch andere für den einen interessierten war klar: er kommt mit uns mit! (Is ja auch bequem; glotzen, um welchen die anderen drumrum stehen (‚der muss ja schön sein‘) statt selbst zu suchen. *Kopfschüttel*)

Das isser:

Auf dem Bild sieht er ein bissel… hm..aus, aber ich wollte ihn mit seinen beiden Kumpels verewigen..vor der Trennung.  :sorry:
Wie lange standen die drei dort wohl zusammen, wie alt ist so ein Baum dieser Größe eigentlich?
Naja, er hat eine etwas schmale „Taille“, aber dann sind die Jungs wenigstens „Schuld“ und einen Baum mit Macken lieben, das kann ich gut!

Anschließend gab es eine Bratwurst, heißes Getränk nach Wunsch und ein feines Feuerchen.

Am Ende war alles optimal, unser Gutschein passte genau zum Baum  :idea: und ins Auto hat er auch reingepasst, sonst hätte er auf dem Dach reisen müssen (ob das auf der Wunschliste von so einem Baum steht? Ich glaub nicht…so mit Autobahn und so…)

Naja, die nächsten Bilder gibt es dann, wenn er sich schon fein gemacht hat. Das machen wir in schöner Familienrunde am 23.12., bei Kartoffelsalat und lecker Getränken. Ein Heilig-Abend-Vor-Abend…sozusagen…

Dein Leben in Bildern

Mir gefällt Instagram. Das habe ich hier auch schon einmal geschrieben. Und der Leser wird es bemerkt haben, finden sich doch immer wieder Bilder hier, die dieser Dienst für mich konserviert. Ja, ich könnte mir sicher auch anders merken, wann endlich wieder eine Jura- Kaffeemaschine hier eingezogen ist, aber so ist es schöner…finde ich  :idea:

Endlich wieder vernünftiger Kaffee….#Jura

A photo posted by Miki Ina (@miki_ina) on

Manches Mal gucke ich auch, was hab ich an einem bestimmten Tag gemacht, mit ein bissel Glück gibt es ein Bild und mit noch mehr Glück fällt mir dann etwas dazu ein  :idea: So ergangen ist es mir, als ich hörte, eine ferne Bekannte wäre aus absoluter (gefühlter) Gesundheit durch eine Hirnblutung ins Koma gefallen. Als ich nachschaute, fand ich an diesem Tag schöne Sommer-Eindrücke mit Grillen, Pool und Wein. Und versuchte nachzufühlen, dass andere an diesem Tag ihr bisheriges Leben abhaken mussten. Oder ich „blätter“ mal durch, besuche meine Startseite und lasse die letzte Zeit bildhaft Revue passieren. Genauso dient mir Instagram als Lebenszeichen für Daheimgebliebene. Das ist schneller gemacht, als eine SMS (wenn man nicht viel Text spendiert) und man kann es wahlweise bei anderen Diensten (Facebook, Twitter, Tumblr, Flickr) posten. Und heute schreibe ich noch einmal darüber, weil mir eine neue Funktion so super gefällt:  es ist jetzt möglich, das Bild direkt an bestimmte (Instagram-) Freunde zu senden. Dann muss man nicht alle, die einen verfolgen, damit behelligen. Hatte man vorher nur die Möglichkeit, es zu posten, dass es alle sehen, die den eigenen Account verfolgen, oder es noch zusätzlich über die genannten Dienste zu posten, kann man es – wenn es so sein soll- auch nur mit einer einzigen Person teilen. Gespannt bin ich noch, ob dieses Foto dann im eigenen (für alle sichtbaren) Account erscheint.  Das habe ich jetzt getestet, es erscheint natürlich nicht auf der Startseite des Accounts. Alles andere wäre ja auch bescheuert gewesen. Ansehen kann man seine direkt versendeten Bilder mit einem Klick auf den Button (Pfeil). (Nachtrag: auch die erhaltenen Bilder findet man dort). Instagram Über den Eingang eines Direkt- Bildes wird man benachrichtigt, dieses findet man unter dem „direkt“- Button (siehe oben). Warum ich das hier schreibe? Weil ich mich freuen würde, wenn ich noch mehr von euch in meiner Timeline sehen würde! Und falls ich jemanden einfach übersehen habe, dann abonniert „mich“, damit ich euch finden kann! Man sieht sich!

Und hier mein heute erstandener Tisch mit Teddy- Weihnachts-Deko…  :teddy:

Hab jetzt auch so einen Tisch mit Deko unter'm Glas….

A photo posted by Miki Ina (@miki_ina) on

Gemütlich mit Besuch

A photo posted by Miki Ina (@miki_ina) on

So eine schöne Weihnachtsdeko bei der Miki :-)

A photo posted by Felix Griewald (@tiiunder) on

 

Schöne Vor- Weihnachtszeit

Wer mich kennt, kennt auch meine Teddy- Macke. Und toleriert sie…oder kennt mich nicht…oder so..  :oops:

Daher gefällt mir das Bild so:

Ich wünsche meinen mir noch verbliebenen und Zufalls- Lesern eine schöne Vor-Weihnachtszeit.

Manchmal mag ich sie, manchmal stresst sie mich. Gehört wohl zusammen.. (und wie passend: das Ding auf dem Bild ist eine große Geschenke-Tüte  :shock:  … und die ist noch leer…. !

 

Liebe Grüße von Miki