Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Faulbär-ausruh-schlumpf-gammel-Samstag

Ja, so sieht es heute bei mir aus.

In der Lieblingsecke sitzen, Beine hoch, diese zugedeckt, Computer immer dabei, lecker Milchkaffee, Strickzeug….

Auch ohne schlechtes Gewissen, weil ich heute zum großen Teil alleine bin.

Die Arbeitswoche schlaucht immer ganz schön, ich hoffe aber auf ein „Aufwachen“ im Frühling, wenn die Tage länger und heller und das Wetter einladender wird, schafft man ja auch mehr. Finde ich.

Auf meinem Laptop seht ihr die Twitter-Seite offen. Von Facebook möchte ich ein bissel Abstand nehmen. Natürlich reagiere ich sofort auf Dinge, die in meiner Strick-Gruppe passieren, allerdings ist es dort auch sehr ruhig, woran ich sicher nicht unschuldig bin.

Ansonsten gehen mir die ewigen Klugscheißer bei Facebook auf die Nerven und leider wird dort ja allen Leuten so viel Raum für so viel Blödsinn gegeben. Dazwischen Werbung und völlig sinnlose Postings mit Sprüchen, die immer wieder geteilt werden sollen, ach… wer selbst dort unterwegs ist, kennt das ja. Mir sind wenige wichtig, meist Real- Kontakte, daher gucke ich noch. Wie ich mit meiner Fan-Seite weitermache, weiß ich auch noch nicht. Aber im Augenblick geht’s mir auf den Zünder.

Bei Twitter ist natürlich auch Blödsinn unterwegs, aber eben auf 140 Zeichen begrenzt  :mrgreen:

Und das hier profitiert auch vom Faul-Tag und wird bald fertig sein:

Noch ein Wort zum Thema „Stricken“ hier im Blog. An den Suchbegriffen sehe ich, dass deshalb immer noch sehr viele Besucher auftauchen. Ich habe das Thema (heute genau) vor vier Jahren ausgelagert: „Stricken und Häkeln bis es Nacht wird“.
Dort gibt es die nötigen Informationen und Links zu den jeweiligen Anleitungen.

:neutral:

    • Alex sagt:

      So ein Tag muss auch mal sein. Schlechtes Gewissen? Nein. Und… solche Tage sollte man ruhig häufiger mal einlegen. Wer kann, der soll! :D :teddy:

      • Miki sagt:

        Ja, lieber Alex, finde ich auch. Wenn ich allerdings gewusst hätte, dass mich am nächsten Tag eine fiese Migräne lahm legt, wäre ich vielleicht doch ein bissel fleißig gewesen… aber was soll’s, es kommt halt, wie’s kommt…vielleicht rettet der Abend noch was vom Sonntag… :teddy:

    • Kaddi sagt:

      Facebookdiät.. verordne ich mir jede Woche. Was da alles über meine Pinnwand watschelt… wie traurig.
      Aber wenn dann an manchen Tagen so gar nichts geht, ist Fb meine Zeitung. Aber immer schlechter recherchiert…
      Und ich habe das Nähen für mich entdeckt. Und dadurch notgedrungen auch wieder das Bügeln. Ich habe Jahre nicht mehr gebügelt. Ist eigentlich keinem aufgefallen. LG

      • Miki sagt:

        Hi Kaddi, ich grübel grad, wie man von Facebook auf Bügeln kommt :lol: ….
        Ich geh da auch nicht komplett raus, meine ganzen „Strickmäuse“ sind da ja „drin“, da wird gezeigt, empfohlen, bewundert. Spreche da allerdings von Gruppen bzw. meiner Gruppe. Da kann man Idioten ja aussperren bzw. für reißerische Parolen ist das Publikum zu klein….
        Es ist schade, es hat dort mal Spass gemacht… ich glaube aber eine Rückbesinnung zu Foren, Blogs und Twitter zu erkennen….

    • Anna sagt:

      Du schreibst mir so aus der Seele, aber das hast du ja gestern gelesen. ;) Mein Highlight waren ja anfangs noch die witzigen Sprüche (von „ich hör nur mimimi“ und so), die ich auch gerne geteilt habe. Bis ich dann mehrere dieser „Spruchschleudern“ abnonniert habe und mir jeder Spruch mehrmals in den Reader knallte – nur eben mit anderem Design. Dazu noch der unerträgliche Rest und nun langt’s mir.

      Und sonst hoffe ich auf den Frühling. So langsam wird’s echt anstrengend. Alles…

      Lieben Gruß! ;)

      • Miki sagt:

        Hallo Anna, ich kann das verstehen. Ich geh nicht ganz raus, weil es noch ein paar Ecken gibt (Gruppen) in denen ich mich wohl fühle. „Früher“ war aber FB „immer“ offen“ bei mir. Das ist vorbei. Auf Zuruf aus meiner Gruppe und sonst so 1x wöchentlich will ich gucken… mal sehen, wie das wird. Aktuell war ich diese Woche noch nicht drin…und mir fehlt nix … und erst recht nicht die Zeigefinger der Oberlehrer :idea:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: