Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Kilometerfresser

Weiter geht’s…. Montag gen Westen, heute wieder in den Norden. Wieder eine Regenfahrt, das darf dann gern mal aufhören  :grrr:

Heute hat mein TomTom mal was lustiges gebracht: ab in die Kleingartenanlage, soll Miki mal sehen, wie sie aus der Nummer wieder rauskommt. Und ick gloob ihm den Quatsch noch!

Aber kurz danach haben Brownie und ich das Hotel erreicht:

Nun wurde es wieder wie mit den Kleingärtnern…. keine Rezeption, kein Mensch zu sehen…. hab ich angerufen, kam jemand aus der Küche. Aha, die Bar ist die Rezeption, na gut.

Der junge Mann brachte mich zu meinem Zimmer und kam kurz danach damit:

Begeisterung!

Tiere befreit:

Das Bad mal als Tanzsaal, das ist sehr schön…

Nun gut, wenig Steckdosen, eine Lampe geht nicht, wahrscheinlich die “ Birne“. WLAN so schlecht, dass mein eigenes herhalten muss. Aber das ist hier generell Elend, sonst würde ich auch ordentlich Pokémons fangen können, ich glaube, hier spielt kaum einer… man ist ja nie auf Sendung.

Ich hätte noch ein zweites Zimmer, also noch zwei Betten, hab ich so eine Art Suite erwischt. Haha… da hätte ich bei Bedarf also 4x Bettzeug!!!  :mrgreen: Da kann sich Anklam mal eine Scheibe abschneiden! :idea:

Naja, hab noch gearbeitet und nun kommt der gemütliche Teil. Hab alles richtig gemacht, zum Kaffee gab es Käsekuchen, den ich an Bord hatte und jetzt gibt’s noch einen Snack von der Tankstelle. Denn ich hätte hier wohl heute nix bekommen…

Aufs Frühstück bin ich gespannt!

Update:

Frühstück war normal, nicht besonders gut, auch nicht schlecht. Aber kein Foto, weil nur 3 Tische eingedeckt waren und ich nun den einzigen freien Tisch in der Mitte nehmen musste. Links ein Herr, rechts ein Herr. So saßen wir da und lauschten unseren Kaugeräuschen.  :ko:

Ich war dann noch in Wolgast und Warnemünde. Von Warnemünde mal zwei schnelle Bilder, das erste Mal, dass ich auch mal die Ostsee gesehen habe, wenn ich schon immer im Norden rumdüse…

Und hier mal mein Brownie, da war er ein Glücksschweinchen, dort ein Parkplatz ist Goldstaub (und teuer). Sein Aua rechts vorne hat er noch, aber sieht man ja kaum. Wir beide haben schon ein bissel Abschiedsschmerz. Die 140.000 km haben wir heute voll gemacht. 40.000 davon zusammen.

    • Alex sagt:

      Ab in die Kleingartenanlage! :D
      Tja, Navis darf man nicht blind vertrauen. Was hat man da schon Fotos und Berichte zu gelesen! :smile:
      Alles Gute dir und deiner Suite.
      Und… wie war’s Frühstück?
      Angenehmes Wochenende.
      :teddy:

      • Miki sagt:

        Hast ja recht, ich hab dann nur gedacht, vielleicht soll das eine Abkürzung sein… vielleicht war es ein Test :oops: Wenn jemand meinen TomTom hacken würde, könnte man mich echt verschwinden lassen…ohne bin ich aufgeschmissen :oops:
        Frühstück siehe Update (da siehste allerdings nix…von Frühstück :idea: )

    • Ach scheiße, bei „Pokémons“ musste ich wieder aussteigen. Jetzt weiß ich gar nicht, wie es sich in dem Hotel mit dem Bettzeug verhält. :twisted:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: