Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Sklave meiner Reisebegleiter

Ja, ja… sieht alles nicht neu aus, wieder zig Kilometer gefressen, wieder Hotel, wieder …. Reisebegleiter… Und die Teddy-Fraktion zankt immer rum, wer denn nun mit darf. Bimbo ist unstrittig, diesmal mit Einstein. Und mitfahren reicht nicht, ins Internetz wolln se ooch noch … also bitteschön:

Grund der Anreise im Firmen-Mutterhaus war der Besuch von wichtigen Kunden.

Hotel Blankenfeld wieder, Zimmer wieder gut. Konnte sogar nach Brownie gucken vom Fenster aus, seitdem er so böse beklaut wurde bin ich da noch alberner. Er ist der ganz vorne, kuschelt fast mit den Büschen  :idea:

Ich will mir das mal merken, in diesem Hotel werde ich noch oft landen: blöde Bügel, die im Schrank fixiert sind (ich hasse das, ich hänge meine Blusen gern ins Zimmer und sprühe sie ein bissel an, damit sie entknittern), Shampoo, flüssige Seife und Körperlotion vorhanden. Heißt: einen Kleiderbügel mitnehmen, das andere Zeug nicht. Eine kleine Flasche Wasser ist auch inklusive.

2. Bett vorhanden, sieht man nur nicht

Das Essen dort ist vorzüglich, ist auch immer voll der Laden. Bilder gibt es davon nicht. Food porn wäre mir schon unter Kollegen peinlich, mit Geschäftspartnern gibt es das erst recht nicht.

Frühstück wohl auch gut, aber für mich ist in den Hotels immer der Kuchen ein Highlight, gibt’s dort aber nicht, finde ich immer doof. Bin ja sowieso nicht der große Frühstücker, so nehme ich meist ein gekochtes Ei und ein Brötchen… und viiieeel Kaffee…

Tag 1 Anreise bis 12 Uhr (~500km), 13.00 Uhr Beginn, Vorstellung, Vorträge (aktiv), Firmenführung, 17 Uhr Ende, 18.30Uhr Geschäftsessen, ich als einzige Frau wollte nicht kneifen und blieb bis zum Schluss (an der Bar), nächsten Morgen 8.00 Uhr Beginn, Vorstellung Konzepte, Praxisübungen, Resümee, Ende, aufräumen, Heimreise…

Gestern Abend bin ich dann wieder zu Hause gelandet. Heute musste ich mich noch zu zwei Terminen rausschleppen, nicht weit, aber frag nicht… Berlin- Tiergarten… da bekomme ich mehr graue Haare als auf einer ganzen Ostsee-Tournee…echt… :sick:

Und jetzt Wochenende…. ich glaub, ich mache jetzt die Augen zu und am Montag erst wieder auf. Die letzten Wochen stecken ganz schön in den Knochen…

 

    • Alex sagt:

      Das letzte Foto spricht sicherlich jedem aus der Seele… :D
      In diesem Sinne, angenehmes Wochenende und munteres Entspannen! :teddy:

    • Nila sagt:

      Kicher, so zerrupft wie dein Reisebegleiter-Teddy aussieht, sieht der Reisebegleiter-Hund von meiner Großen aus. Der reist auch seit Jahren immer an ihrer Seite mit und muss jeden Tag bei ihr im Bett schlafen. *zwinker* Ich muss jedes Mal grinsen, wenn ich ihn auf ihrem Polster sitzen sehe, wenn sie wiedermal von der Uni ein paar Tage nach Hause kommt. :smile:
      Liebe Grüße und ein wunderschönes Osterfest
      Nila

      • Miki sagt:

        Dieser Teddy heißt Einstein, ich glaube, der darf so aussehen. Und mein Bimbo sieht ja auch nicht mehr taufrisch aus, ohne den gehe ich tatsächlich nicht ins Bett. Mein Sohn ist immer mit einem großen Teddy unterwegs gewesen, als er in der Schweiz war. Der kam in den Koffer, da gab es dann eben weniger Schlüpper…aber ohne den Bär- geht nix :teddy:
        Wünsche dir auch noch einen schönen Oster-Rest. ich hoffe, du hast die plötzliche Schlemmerei gut vertragen :droling:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: