Kategorie: bebildertes

Vier Jahre

LiebeimNetz

ein-gefangen im Netz

Rosen.Liebe.Romantik

das war der erste …von vielen….

mikiverliebt

Miki & Pirat

wir beide…

Bitte noch mehr davon…. nicht Piraten….sondern Jahre…mit dir!   :pirate:

Blumenpflege.web.

Sonnenfinsternis 2015

Eigentlich wollte ich ja bequem sein und hab so gedacht ‚das sehe ich sowieso den ganzen Tag im Fernsehen‘ (wenn ich will), aber dann hat mich das Ereignis doch gepackt.

Ohne Brille in der Illusion, mittels Selfi-Modus und Bildhelligkeit auf „dunkel“ gestellt, kann das was werden, hab ich mich 2 Treppen höher begeben zu Felix. Dieser hatte auch lustige Sachen gebastelt (ich war da eher belustigt bis skeptisch)  :oops:

Guckt:

Fertig! Mein Weltraumspielzeug für die morgige #Sonnenfinsternis

A photo posted by Felix Griewald (@tiiunder) on

Und um es vorweg zu nehmen, ich fand es doch beeindruckend:

Sonnenfinsternis auf dem Tisch

Reflexion auf den Tisch, klein aber klar

Was hab ich alles versucht…die Sache mit dem Handy, da kam gar nix vernünftiges bei raus, dann Felix nachgeeifert, mit CD’s vor der Linse hantiert… da wurde es erstmal nur bunt…

Felix hatte aber schon was ganz vernünftiges geschafft:

Mit 3 CDs und kleiner Kamera #SoFi #Sonnenfinsternis

A photo posted by Felix Griewald (@tiiunder) on

Neid   :unhappy:

Aber das finde ich auch gut; nun wissen wir, warum wir schon als Kinder die Sonne so gemalt haben (fehlt nur das Gesicht):

Sonne an den Himmel gemalt

Sonne – an den Himmel gemalt

Und ab diesem Bild war ich auch zufrieden:

Sonnenfinsternis

Digital-Kamera im Dunkelmodus, Zoom ganz raus, 3 CD’s davor gehalten (vierhändig- danke Felix!)

Dass Felix ein besseres hat… sei ihm gegönnt   :angel:

Das war der Höhepunkt in #Berlin #Sonnenfinsternis #SoFi

A photo posted by Felix Griewald (@tiiunder) on

So viel zu den visuellen Eindrücken.

Aber ich fand viel beeindruckender (und ein bissel gruslig), dass die Sonne zwar schien, man sah sie auf der Haut, aber sie wärmte nicht! Es wurde richtig kalt und das Licht wurde so seltsam, wie nebelverhangen trotz klarer Bilder von Sonne und Schatten. Ein sehr seltsames Gefühl.

Leider ist das in Bildern nicht so richtig festzuhalten.

diffuses Lichtdiffuses Licht

 

Auch das hat Felix schön(er) eingefangen:

Während der #Sonnenfinsternis fühlte sich das Licht irgendwie diffus an, schwer einzufangen

A photo posted by Felix Griewald (@tiiunder) on

Alles in allem fand ich es beeindruckend und als ich Auto gefahren bin, hat es noch eine ganze Weile gedauert, bis die Sonne wieder gewärmt hat, sonst kann man ja da die Heizung getrost auf „kalt“ stellen, wenn sie einem auf den Bauch scheint….

Nun verstehe ich auch besser, dass eine Staubschicht in der Atmosphäre, die die Sonne nicht richtig durchdringen kann, eine schlimme Sache wäre….

PS: wer tolle Aufnahmen …gestochen scharf..und so  ;)  sehen will, wird ja heute- und bestimmt noch länger- überall bestens bedient. Für mich gilt hier: Dabeisein ist alles!  :cool:

 

 

Nachlese – Geburtstag

Es jährte sich wieder mal der 20.02. …. das Drama wieder  :grin:

Und eigentlich wie schon lange, so gewollt und getan:

IMG_20150220_092501
Diesmal Teddy- Verbot eingehalten, dies sind nur Zuschauer des Geschehens.

Torte

Mitternachts- Snack

Am Geburtstag selbst in kleiner, vertrauter Runde bummeln gewesen (alle haben nun neue Schuhe, nur ich nicht :what: ), aber auch für mich war noch einiges dabei :oops:

Das liebe ich ja besonders:
IMG_20150220_160410

Während der Bummel- Runde schon geguckt und teilweise sachkundig gemacht; ich habe festgestellt, dass die Camera meines Smartphones schlecht (geworden?) ist. Suche nun eine Camera, die winzig ist und (wie auch immer.. :idea: ) die Fotos gleich irgendwohin (Dropbox oder so) überträgt. Leider feststellen müssen (auch in der Nach- Recherche): irgendwie so noch nicht für Miki erfunden…schade.

Zum Vergleich dieses Prachtrosenbild, nicht bearbeitet, mit einer „richtigen“ Camera aufgenommen:

Rosen.klein

Und hier mit dem Smartphone:

IMG_20150221_111242

Abends in der Altstadt Köpenick in einem kleinen Restaurant, welches wir schon einmal getestet hatten, die Runde um eine Person vergrößert.
Das Essen war leider doch enttäuschend.
Aber ich habe eine Empfehlung für einen Sekt, den ich noch nicht kannte…sehr lecker:

Sekt.klein

Zum Abschluss durfte Rudi (Insider: ist mein Dienstwagen) vollbesetzt noch eine ganze Runde fahren…

und am Ende sind Pirat und ich gnadenlos auf dem Sofa eingeratzt…so ist das eben mit dem Älterwerden…   :whaaa:

Schon wieder…

… Weihnachtszeit…
Und (wieder) so überraschend!! :whaaa:

Was soll’s… ich wünsche euch eine schöne Vor-Weihnachtszeit!  :teddy:

Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz

Berlin Alexanderplatz

Geburtstagssause

Der Liebste hat genullt….

Brav gewartet bis Mitternacht…dann gab’s Geschenke..

Geburtstag1

..und Torte… (ihr kennt das ja?…dann seid ihr Stammleser oder Facebook-Freunde  :grin:  )

Torte

Der hier war übrigens in dem großen Karton…ohne geht bei uns ja nicht…   :teddy:

Zottel

Zottel

Am nächsten Tag ging es dann nach Bad Saarow, dort hat es uns neulich so gut geschmeckt gefallen.

Da mussten einige Teddys mit, nämlich alle, die der Liebste mal zum Geburtstag bekommen hatte… wie gut, dass wir mit einem passenden Teddytransporter unterwegs waren  :oops:

Teddy Transporter

Das Landhaus am See Alte Eichen hat uns gut gefallen:

Wohnzimmer

Wohnzimmer

Ausblick

Ausblick

Schlafzimmer

Schlafzimmer

Bett schon bewohnt

…bewohnt und gemütlich…

Ja, Bimbo und Jumbo waren natürlich auch mit….

Von Bad Saarow haben wir nicht sooo viel gesehen, aber das hier:

IMG_20141115_154106

Tisch

Abends haben wir vorzüglich gegessen und anschließend alle zusammen den Abend in unserer Suite ausklingen lassen.

TeddyBande

Die Teddys hatten sogar ihr eigenes Möbelstück- wie praktisch.

Nach einem leckeren Frühstück sollte es eigentlich nach Hause gehen…

IMG_20141116_102319
…aber irgendwie wollten weder die Teddys noch die Menschen so schnell zu ihren Möbeln….
Teddy wollte auch mal fahren:
IMG_20141116_112022
…und zwar spontan nach Dresden…
IMG_20141116_123355

Frauenkirche

Frauenkirche

Frauenkirche innen

Frauenkirche innen

Elbufer

Elbufer

Ein bissel eingekauft haben wir auch noch, überwiegend Weihnachts-Schnulli  :angel:

Frauenkirche

Auf dem – unvermeidlichen – Rückweg wollten wir im Tropical Island einen Kaffee trinken. Der hätte aber alle Preisrekorde gebrochen, da jeder 36 Euro Eintritt hätte bezahlen müssen.

Schwach gemacht.

Tropical Island

Tropical Island

Zottel Neubär passt auf

Zottel Neubär passt auf

Also nun nach Hause!
Geendet hat der Tag im Bräustübl in Friedrichshagen – herrlich rustikal.

Dort in der Nähe hat Mikmups unser Sause-Mobil verlassen, wir anderen hatten ja fast das gleiche Ziel :idea:

Mussten dann nur noch lustig Autos zusammen-schieben, so haben alle hingepasst:

TeddyMobil-Rudi-Brummer

TeddyTransporter – Rudi – Brummer, am nächsten Morgen

Schön war’s!

Vorher- nachher, dazwischen 40 Jahre!

So kann’s gehen; ich gucke heute mal nach den Besucherzahlen hier (trotz des letzten gut besuchten Artikels kein messbarer Anstieg- nun ja- ist hier aber auch nicht erklärtes Ziel, ist ja kein Themen-Blog).

Dann interessiert mich, was im September- also heute- angesehen wurde. Dieser Artikel. Warum weiß ich echt nicht, 5x heute. Das war eine witzige Blogparade 2010. Aber auf einmal fällt mir was auf!

Das:

InaMiki

Da liegen 40 Jahre dazwischen und immer noch das gleiche (…) Grinsen. ist ja unglaublich!

Und jetzt tue ich es schon wieder: ich grinse.  :lol:

Und ihr so?

 

Schneeweißchen und Rosenrot

…und irgendwas dazwischen…

Rot

3 Schöne...

Dinge haben sich geändert…

Au ja!

Mein Blog ist ja (auch) mein Tagebuch, meine Gedächtnisstütze.

Und was sehe ich? Das!

Und was fällt mir auf?

Das:

1001.pm

1.März 2014

Zum direkten Vergleich:

Rosen und Teddys 1

5.August 2011

Öhm… aber es muss sich niemand Sorgen machen… wir suchen ja schon nach einer BeHAUSung für uns alle….

 

Für Mikmups:

unten, von links nach rechts: Brummel, Fussel, Knuddel, Kuschel, Bummel, Mummel, Knuffel, Pirat, Valentin und Flocki.

oben von links nach rechts: Teddy(Schummel), Puschel, Pummel, Spocki und Spotti.

Bärenbande.web.pm

Bitte recht freundlich!

Puh!  :teddy:

1000 Tage Pirat & Miki

Rosen

Ich schwanke, einerseits großes Staunen und andererseits bin ich gar nicht erstaunt, hab ich doch gleich gedacht „Das issa!“.

Sicher ist in den nächsten 1000 Tagen auch wieder die eine oder andere Wildwasserfahrt dabei, aber was soll’s….ich bin gespannt, ich freu mich drauf, ich hab Respekt und wage es trotzdem….

Ahoi!  :pirate:

 

Ich liebe dich heißt immer:
Ich will dich für etwas haben,
das mir Glück verspricht.
Manchmal entsteht daraus:
Wir lieben uns.
Erst dieser Satz hat wirkliches Gewicht.

Heinz Kahlau 

 

Ein wunderschönes Wochenende…

nimmt am 21.02.14 seinen Anfang.

Schwer unterwegs, Mannschaft aber unvollständig, fast alle Teddys Heimaturlaub

Leider gibt es gleich einen großen Schrecken, allerdings zu spät zur Umkehr: Teile der Kompanie vergessen! (wird aber auch immer unübersichtlicher!!):

Die beiden haben wir im Stress vergessen, aber wir denken an euch und wissen euch in guten Händen... schnief...

Haben als Entschädigung einen Aufenthalt bei Felix bewilligt bekommen.

Ankunft; ein Schelm, dem die Szene bekannt vorkommt….

Zuhause für zwei Tage:

Ich weiß ein Haus am See

 

Selbst das Wetter meint es gut mit uns….

Hach...

Die Rosen, 9 bunte, 9 rote, 3 weiße ….für 993 Tage…

Nur toll...

Abendstimmung

Mann holt Holz, macht Feuer…

Mann (Pirat) holt Holz....

…und kümmert sich ums Futter :

Dinner for two

[Ich liebe Instagram! Wie sollte ich mir so viel Schönes merken??]

Weiter gehts:

Guten Morgen Sonnenschein!

Guten Morgen Sonnenschein

Genug Holz ist auch noch da…

Genug Holz vor der Hütte...#Kamin

Spontaner Trip zum Rostocker Überseehafen…die alte Sehnsucht des Piraten…   :skull:   :pirate:

Überseehafen Rostock

…und nach Warnemünde…

Warnemünde

Miki und Pirat:

Miki & Pirat

Leuchttürme

Und Miki, zerzaust vom Wind, geblendet von der Sonne….egal… der Hingucker: die Tasche!

Der Wind, keine Frisur...egal......aber DIE TASCHE!!

Sie hat mich praktisch „gefunden“… wir wollten einen Schal für meinen neuen Teddy kaufen…ich sag doch…alles Schicksal  :mrgreen:

schuldig:

Und ich bin nämlich schuld.... an der neuen Tasche von Miki.... ich sollte -erstmal- den Schal hier bekommen, und im Laden drin war auf einmal die Tasche....

nun zurück:

zurück

Abends noch ein (…) 5 Gänge Menü…

Orgastisch...tut mir leid, einfach schrecklich lecker...

Und heute nun zurück…. mit den schönen Rosen und schönen Erinnerungen…

Nach Hause... mit Rosen..

Danke mein liebster Pirat!   :skull:    :teddy:   :-*