Kategorie: geschenktes

Ungeahnte Konsequenzen – danke Daniel!

Man haut manchmal so Sachen raus… bei Twitter… und wundert sich schon, wenn überhaupt jemand antwortet oder irgendwie reagiert. Bei mir ist das allerdings selbstgemachtes Leid, ich hab Twitter einfach nicht mehr im Griff. Eine Unordnung! Die Listen! Völlig durcheinander! Chaos! Hab schon zig mal versucht, da aufzuräumen. Aber durch verschiedene Tweetdeck-Abstürze und Seesmic-Versuche herrscht da inzwischen Kraut und Rüben. Daher wundert es mich fast, dass ich doch ganz gut mit “meinen” Twitterern im Kontakt bin… naja, das Genie beherrscht das Chaos…- :red: :red: :red: :red:

Und nun hat sich folgendes zugetragen:

Ich bin mal wieder unterzuckert… und wie soll es anders sein: nix leckeres- im besten Fall Gummitiere- im Haus! (Warum? Weil ich sie immer gleich futtern tue, deshalb… :depresive:  )

Ich also getwittert.

Und es gab sogar eine Antwort!

Hätte mir dieser Tweet schon etwas sagen können? :wow:  Nein, ich wär da auf nichts gekommen.

Aber heute ist mir einiges klar! Post im Briefkasten! Ja, im realen Briefkasten, hier im Haus mit den komischen Nachbarn bei Miki!

Nun gut, da ich nicht im Impressum stehe, hatten die Bärchen schon eine Irrfahrt (zu meinem Admin- warum wurden die da nicht zugestellt?? :wow: ) hinter sich . So dass Daniel mich fragen “musste” und damit einen kleinen Teil der Überraschung (nämlich DASS es eine geben wird…) verraten musste. Aber ein umso größeres, gerührtes, verlegenes Danke an den lieben Daniel vom Web-Newspaper. Ich weiß gar nicht so recht, wie ich dazu komme, aber ich freue mich doll! Bist du eigentlich auch ein “Süßer“?

Nun will ich mal versuchen, sie auch wirklich für den Notfall liegen zu lassen.Sollte es mir nicht gelingen, werde ich es natürlich niemals zugeben!!! :P

Und Leute, passt auf, was ihr twittert! :lol: 8-)

Anmerkung Mai 2013: Sorry, die Links führen nicht mehr zu den entsprechen Tweets. Schade!

Geehrt gefühlt, gefreut, gedankt

Eine Überraschung hat sich auf den Weg zu mir gemacht… mit der Post.. Höhö…wer ahnt schon was?

Also, für alle, die es noch nicht wissen: ist hier im Haus mein Aufreger-Thema, ich nehme für alle Nachbarn alles an und wenn mal was zu mir kommt und ich bin nicht da: macht keine Sau auf. Is klar. (Zustellversuch war am Samstag… klar, war n i e m a n d zu Hause). Ich übe das Klingel-ignorieren auch seitdem. Naja, anderes Thema.

Am Montag kam dann die “Wir-konnten-nicht-zustellen-Benachrichtigung”. Der Stammfahrer lässt es dann wenigstens hier in der Nähe in so einem kleinen Shop, aber neeeiiinnn… mein Päckchen muss natürlich in der Post-Filiale mit dem blödesten unfreundlichsten Personal liegen… ohne jede Chance auf Parkplatz in der Nähe und sich mit der Straßenbahn, die dort durchdüst (so eben mal schnell anhalten) sollte man sich auch nicht anlegen.

…wart… langweil….

Nun wusste ich aber schon, was es ist. Alex, Chef vom “offenesBlog” hat eine Batterie Dankeschöns für “starthelfen” auf die Reise geschickt . So konnte ich mich schon vor-freuen. (dabei fand ich meinen Anteil der “Hilfe” gar nicht doll :oops: ) Ich fühle mich aber doll geehrt. :oops:

Die folgenden Tage hatte ich für den Fußmarsch immer eine Ausrede parat (aber kein Witz, hat auch immer mal geregnet :disapointed: ).

Irgendwann hab ich mich trotzdem aufgerafft (und prompt in einen kleinen Regenschauer gekommen :what: )

Aber hier nun sind sie: die Super-Magneten!!

Und ich kannte diese Zauberdinger schon, ein paar wenige waren hier schon im Einsatz. Guckt:

Solch kleine Teile halten so dicke, schwere Schlüssel! Und jetzt hab ich so viele! Jetzt können alle so baumeln und auch Besucher (ne Felix..?) können ihre Schlüssel gleich dort platzieren. Auch im Büro hab ich solche Regale, kann dort so alles schön befestigen. Freu!

Also, lieber Alex, vielen Dank, ich freue mich ganz doll! Und ich weiß, was das auch für ein logistischer Aufwand ist, Adressen recherchieren, Briefmarken besorgen (und bezahlen) und gar Päckchen wegbringen. Auch wenn man für’s eigentliche Geschenk einen Sponsor hat…da kommt ja noch einiges dazu….  ich danke dir!

Und es gibt auch nicht “nur” diese kleinen Würfel, sondern auch Haken und andere lustige, dekorative Ideen. Guckt doch mal vorbei bei Supermagnete.de! Da lässt sich sicher auch mal so manches Geschenk finden!

Und ihr alle, meine lieben Leser, wer das neue Projekt von Alex noch nicht kennt; nichts wie hin und wer Lust hat, kann ja mitmachen! Dafür ist es ja gedacht und gemacht!

Stocki noch einmal unterwegs – zu euch!

Unser Stocki war ja beim Kreativstöckchen 2 echt fleißig.

Auf der Karte könnt ihr noch einmal sehen, wo es ihn überall hin verschlagen hatte:

 

In der Schweiz war er zwischendurch auch, ist er also über den Kartenrand gehüpft. :awink:
Und falls jetzt jemand nachzählt: es waren 4 Berliner am Start! ;)

Nun macht er sich noch einmal zu jedem einzelnen von euch auf den Weg.

Das sieht dann so aus:

Jedenfalls hier :awink: . Bei euch soll jeweils nur eine Karte landen.

So sag ich noch einmal: “Stocki go!”

(Bin gespannt, wo er als erstes ankommt!)

Miki Malt Weihnachts- Gewinnspiel

Zu meiner großen Freude unterstützt mich der Fotogeschenke-Hersteller Personello bei einem MM – Gewinnspiel!
Vielen Dank an dieser Stelle und besonders dir, liebe Helen. (Wo das doch alles nicht so einfach ist, wie’s aussieht ;) ) Danke!

Wie und was? So: einfach einen Kommentar abgeben mit einem Untersetzer-Wunsch aus der MM Serie und 5x (!) geht der Wunsch in Erfüllung! Zeit habt ihr bis zum 24.12.10, ist ja ein Weihnachtsgewinnspiel ;)

Hier sind die Bilder auf einen Blick:

(zum Vergrößern klicken)

Natürlich könnt ihr auch das Miki- Bild aussuchen, alle Kunstwerke in “groß” könnt ihr hier ansehen.

Und nun haben auch mal alle eine Chance, die beim Raten nicht schnell genug waren oder einfach den Einsatz verpasst haben.

Viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit wünscht euch eure Miki!

Miki’s 1. Blog-Geburtstag

Mein Blog feiert heute seinen 1. Geburtstag! Das ging aber schnell!

Miki’s Website gab es schon vorher, aber im Blogger-Format bin ich am 14.11.2009 angekommen. Alle Artikel mussten rübergefummelt werden, Bilder neu hochgeladen und eingefügt. Links wieder reinbasteln, Videos…. war das eine Arbeit! Von den knapp 100 Kommentaren, die ich da “schon” hatte, hab ich auch noch ein paar verloren… Aber dann bin ich bei Word Press angekommen und habe es nie bereut!

Ein besonderer Dank geht an meinen Admin, der inzwischen einmal den virtuellen Server vergrößern  musste und als das auch nicht mehr ausreichte alles auf einen größeren Server verfrachtet hat.  Den Umzug zu WP hatte ja auch er organisiert. Außerdem wird er von mir immer ganz schön drangsaliert, wenn mal was nicht funktioniert 8O . Aber was soll ich sagen: alles selbstgemachtes Leid! Schließlich hat ER mich zur Bloggerin gemacht!! :angel:

Miki’s Blog kann inzwischen schon auf  406 Artikel und über 4500 Kommentare zurückblicken. Ihr seid toll! Ich hoffe ihr bleibt mir auch weiterhin treu! Ich freue mich auf die kommende Zeit mit euch, u.a. auch auf das 2.Kreativstöckchen!

Und wie es in der Blogger-Szene eine nette Gepflogenheit ist: die zwei der Gratulanten bekommen ein Geschenk!

Solch ein knuffliges Kissen!:

Es ist übrigens 30x28x10cm groß, also richtig was zum Raufkuscheln!

Dieses tolle Geburtstagsgeschenk wurde mir von  getdigital.de zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hier noch einmal dafür!

Und was müsst ihr dafür tun? Passend zum Geschenk einfach auf eurem Blog mit ein paar Worten sagen, warum man unbedingt Miki abonnieren sollte! :awink:
Den Link zu deinem Artikel hier als Kommentar ablegen. Trackback reicht mir nicht, weil ich die Los-Nummern in den Kommentar reinschreiben will. Alles klar? Zeit habt ihr dafür bis zum 10.12.2010.
Dann zieht Onkel Random.org die beiden Gewinner und die Kissen gehen auf die Reise. So sind sie noch vor Weihnachten bei euch.

Apropos: schaut auch mal auf diese tolle Geschenkeseite, oder habt ihr schon alles beisammen für Weihnachten?? Nee, ne? :awink:

Vor-Weihnachtsgeschenke abstauben!

Wo? Beim Meinungsblog!

Matthias ruft eine tolle Geschenkaktion aus. Mit ein bissel Glück kommt der Weihnachtsmann dann schon am 24.11. zu euch!

So geht’s:

  • Schreibt einen Artikel in eurem eigenen Blog über euer Wunschgeschenk (maximaler Warenwert von 100 Euro)
  • Verlinkt auf das Geschenk bei Presents4Friends und erklärt uns warum ihr genau dieses Geschenk vom Vor-Weihnachtsmann bekommen wollt.
  • Verlinkt zu Matthias’ Artikel (wenn der Trackback nicht funktioniert, schreibt einen kurzen Kommentar mit dem Link zu euch bei Matthias, ansonsten findet er euren Artikel ja nicht)

Ich habe eifrig geschmökert und was tolles gefunden. Problem: ich kann es hier nicht zeigen und ich muss es selbst kaufen ;) . Nicht schlimm, auch für mich hab ich was tolles gefunden und würde mich ganz doll freuen, wenn mir das der voreilige Weihnachtsmann bringen würde! Diesen coolen Messerblock in rot! Erstens muss ich ihn haben, weil er in meiner roten Küche rattenscharf aussehen würde und apropos “scharf”…ich muss mich immer mal, wenn ich Hilfe in der Küche habe…gerade zu Weihnachten, wegen meiner “Messer” verteidigen, die schon mal als “Fusszehen” verunglimpft werden…. :oops:

Also, ihr könnt auch mitmachen… und/ oder mir trotzdem die Daumen drücken! :teddy:

Und auch falls das mit dem Gewinn nicht klappt; die Seite ist ein toller Tipp! Danke Matthias!

weitersagen —–>

[Nili sagt:] Isch hab ‘ne Freundin…

…und sie hat mir Plümschen geschenkt. :oops:

Guckt:

°

Weil mir ihr Gravatar- Bild so gut gefällt! Vorher hatte sie nämlich keins, das finde ich ja immer doof!
Hier geht’s zu Luise, könnt ihr auch bei ihr gucken gehen, is aber meine Freundin! :teddy:

Danke, liebe Luise! Freu misch über Plümschen! :kiss:

euer Nili

…zum Geburtstag eingeladen…

…zum 70.!!

Hier der Blumenstrauss:

Also ick hab Spass…. ick hoffe, det Jeburtstags”Kind” ooch….  :alien: :alien: :teddy:

Ich hab’s getan….

… das erste Mal!
Miki ist das erste Mal real geworden. Mich gibt’s wirklich.
Aber langsam.

Irgendwann im Februar war ich auf der Seite von Jana. Auch so ziemlich das erste Mal und da fällt mir bei einem Artikel ein ganz besonders schööönes Gravatar- Bild auf. (Sagt man nun Avatar oder Gravatar… ich weiß das immer nicht…?) Den Besitzer dieses entzückenden Wesens wollte ich natürlich ermitteln und bin beim Mausmaler gelandet (hier und anderswo unterwegs als Kampffussel). Hab in seinem Blog auch gleich rausposaunt, dass mich dieses knufflige Ding zu ihm gelockt hat. Da hab ich mir gar nicht viel bei gedacht. Nun habe ich erfahren, dass ich mich in “Babsi”, das Maskottchen der “Mausmalerei” verliebt habe! Sie ist nicht “nur” sein Maskottchen, sie ist auch seine Kreation!
Am 11.2.10 schlug Babsi dann das erste Mal als Gravatar- Bild bei “Miki” auf. Und am 14.2.10 hielt sie Einzug im Bild vom Kreativstöckchen. Freu! Ja, die Babsi, die kommt herum und erobert die Herzen!
Zu meiner großen Freude wurde ich gefragt, ob ich einen Abzug haben möchte! Na wer sagt denn da “nein”?? Ich nicht! Nun hab ich gleichzeitig einen Riesenwirbel um meinen Geburtstag gemacht  :oops:  und damit war die Sache geritzt.
So als Berliner – und dann noch aus der gleichen Ecke… so’n bissel…. – wurde auch Zeit und Ort alsbald festgelegt.
Und am Dienstag war’s nun so weit.

Ohne Bühnentechniker keine Show – danke Felix!

Heute will ich an dieser Stelle mal gaaanz doll meinen Admin loben.
Genau zu Mitternacht an meinem Geburtstag war der von mir gewünschte und von ihm überraschend umgesetzte Header online. Die Skyline von Berlin und alles war allein seine Idee…  :eyes:
Dann hat er ihn noch einmal umgeeselt und jetzt ist meine Originalschrift drin (Dank des Grafik-Tablett’s – Geschenk von mikmups :-* ) Ein paar Tage später hat er mir schnell noch den Wunsch nach einem Smilie-Teddy erfüllt > :teddy: . Und die Aliens, die ich total ins Herz geschlossen habe, waren ja auch ein ziemlich spektakulärer Auftrag :huh:

Nun hab ich gestern erfahren, dass ich beim Geburtstags- Gewinnspiel von Hombertho.de einen Werbeplatz für 3 Monate gewonnen habe! Große Freude und danke, Thomas! Aber nun musste ein Banner her! Und schon hab ich eins! Und ein neues Avatar- Bild ist auch noch dabei herausgekommen! Fein! Danke, lieber Felix. Meine Wunschliste ist zwar nicht leer (wäre ja auch langweilig) und jetzt, wo du auch Plugins selbst programmierst, :D  da wachsen meine Ideen echt in den Himmel. Aber schön, dass die Dinge, die wichtig und eilig sind, doch so schön schnell umgesetzt werden, wenn es deine Zeit erlaubt. :-*

Und ich hab auch schon so manche Panne produziert. Der Umzug zu WordPress war eigentlich dazu gedacht gewesen, einfach unabhängiger zu werden und ich bastel ja auch allerhand alleine rum und lerne immer was dazu. Aber gerade wenn man ans Theme ran muss… naja, ist ja auch für mich nicht beschreibbar… :what:  aber das ist wohl noch besser so. Wenn ich wieder was vermurkst hab und schreck- und schämgebeutelt bei ihm anrufen muss… :oops:  und dann: “WAS HASTE DENN NUN WIEDER ANGESTELLT?” Ui,ui :depresive: :what:  ich will auch versuchen und mir Mühe geben… öhmm… dass sowas nicht mehr so oft vorkommt. :eyes:

Die Server-Probleme sind selten geworden nach dem letzten Umzug (das hat Felix auch ratz-fatz umgesetzt) und ich denke (und damit tröste ich mich dann immer) dass es jedem Blog mal passiert, eine Stunde oder so nicht erreichbar zu sein… und dass ihr es dann später noch einmal versucht?? :eyes:

Ich hoffe, dass es euch bei mir gefällt und freue mich über eure Besuche und Kommentare.