Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Kategorie: verschiedenes

Soziale Netzwerke- sozial verknüpft! Danke!

Wie sinnvoll sind Facebook, Twitter und Co? Das fragt sich ja der eine oder andere. Manchmal. Oder immer. Oder immer öfter. Es gibt auch genug Vorurteile, ein paar Datenschutzbedenken und trotzige Nicht-Nutzer.

Aber ich kann sagen: schöne Sache. Hab ich doch letztes Jahr um meinen Geburtstag rum hier im Blog mächtig Trommelwirbel gemacht und natürlich auch Feedback bekommen. Das war so gewollt und hat mich sehr gefreut.
Dieses Jahr hatte ich mich mehr zurückgezogen, zu viel in Schieflage, keine Lust zum Feiern, Traurigkeit, Kummer, Frust, Sorgen…

Nun bin ich noch nicht sehr lange bei Facebook. Daher hat mich das Glückwunsch- Bombardement überrascht, aber sehr gefreut! Es ist einfach schön, wenn man sieht, dass man dem einen oder anderen einen lieben (Geburtstags-)Gruß wert ist, obwohl man sich ja (überwiegend ;) ) „nur“ virtuell kennt. Und daher möchte ich mich recht herzlich bedanken! Es hat mich gefreut… und vielleicht sogar ein wenig aus dem Tal befördert. Zumindest gucke ich schon wieder ganz frech über die Kante der Grube, in die ich kürzlich irgendwie versunken bin…  Wenn so viele Leute einen Gruß hinterlassen… muss ich ja auch was richtig gemacht haben… :oops:

Also, lieben Dank an Ronald, Hans, Melanie, Benjamin, Thomas Liedl, Yvonne, Wolfgang, Frank, Jana, Owley, Nina, Thomas Scherner, Janina, Antje, Luise, Mandy und  Marc.

Sehr gefreut habe ich mich auch darüber, dass unser Lichtschwert mich sogar in einem Artikel bedacht hat. Er wird übrigens am 27.2.2011 knusprige 18 Jahre alt, vielleicht kann ich ihm ja noch zu ein paar Gratulanten verhelfen ;) .

Und sollte man auch einige Dinge, die im Netz passieren, skeptisch und kritisch betrachten, den Sinn hinterfragen und vielleicht nicht alles mitmachen… aber bei Facebook dabei zu sein… hat mir in diesem Fall richtig gut getan! :teddy: :teddy: :teddy:

Ich danke euch!

Meine Empfehlung für Facebook! Und welche Dienste nutzt ihr so?

Fleissiges

°

Bist du bei „fleissiges“ dabei,
erwischt auch dich die Reimerei.

Ganz oben thront grad der Applejünger,
bekannter weise ein schlimmer Finger.

Dann kommt auch schon die Gesa,
sie freut sich über ihre Leser!

Und unsere junge Luise,
bedient sich auf der Blumenwiese.

Zu finden ist BagalutenGregor auch,
unter dem Namen „dicker Bierbauch“.

CONeal ist gerade froh
über sein neues MacBook Pro.

Beauty- Bonny kann uns immer sagen:
welche Kosmetik können wir tragen?

Broken Spirits ich noch nicht gut kenne,
mich vorsichtig aber „Fan von ihr“ nenne.

Felix, hier Admin und dort Student,
sein Blog dafür auch manchmal pennt.

Mac sein Name ist Programm
man viel bei ihm erfahren kann.

Zitterkopf mit 3.(?) Domain,
wo hat man ihn zuletzt gesehn?

Und der Cedric Instenberg
ist vom Alter her hier der Zwerg.

Designerhaase hat Häschen 3,
gebloggt wird buntes Allerlei.

Janina muss fleissig studieren,
kann also nicht nur kommentieren.

Bei Bützer-Kaddi ist’s schön grün,
ihr könnt ja auch mal nach ihr sehn!

Vom Video des jungen Lichtschwert,
fühle ich mich doll geehrt.

Weihnachten vorbei- Wunschzettel noch „voll“

Ja, so ist das, die Wünsche sind immer noch da und Weihnachten längst weg. 8O

Wie das kommt? Die Dinger wachsen mit! :awink:

Aber ich hab Glück und im nächsten Monat Geburtstag. Und meine „Wünsche“ sind auch nicht solche, die ich mir von anderen erfüllen lassen will, sondern ich hab da ein paar Dinge, die ich mir einfach zulegen will und teils sogar muss.

Da wäre ein Dyson Staubsauger. Ja, ich hab immer noch mein Monster! Es nervt!! Da hab ich mich aber auf noch kein Modell festgelegt. Ein Dyson? Ja oder nein??

Auch auf der Liste: diese Kristall-Wetterstation. Will haben  :sick:

Wichtiger: Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Hat jemand Vorschläge und/oder Erfahrungen?? Dies hat wenigstens eine Senseo von der Wunschliste gefegt. Was sagt ihr??

Eine Funkmaus. Hier hab ich mich schon umgesehen. In dem Shop gefällt mir noch einiges, aber auf die Liste kommt es noch nicht… aber das ist ein gutes Beispiel dafür, dass diese Liste nie leer werden wird! 8O

Jetzt noch ein ganz dicker Hund: Notebooks! Da dürfte gern ein „Apfel“ drauf sein, aber da müsste ich mit dem letzten Lottoschein ziemlich viel richtig gemacht haben. Oder die doofe Glücksfee sollte endlich mal vorher drauf gucken und dann machen!! :ko:

Was noch? Ein Smartphone. Ich tendiere zu einem Android-Handy.

Jetzt wird’s wieder kleiner, ein Toaster ist gefragt. Der hier dümpelt auf meinem Amazon-Wunschzettel vor sich hin, aber die Entscheidung fällt auch aus optischen Gründen erst nach der Kaffeemaschine. Außerdem hab ich bei Tanja einen tollen gesehen… der in rot… :droling:

Hach ja… es gibt noch mehr… aber das reicht ja schon mal. Erst Geld anhäufen… dann überlegen… dann das kaufen wenn.. und dies muss zu dem passen..das eine lieber lassen und auf das andere sparen…

Warum fällt mir da der Spruch ein „der Hund beißt sich in den Schwanz“ ? 8O

Nachtrag: Links gelöscht, haben einen nun, 3 Jahre später, eh nur noch ins Nirvana gebracht…

Linkgewitter

°

Das Wort „Linkpeitsche“ gefällt mir so-
gesagt heute von unserem Hombertho.

Ich hab darüber doll gelacht-
und über euch alle nachgedacht.

So ist bei mir die Gesa
der allerfleißigste Leser.

Der BagalutenGregor ist heute traurig-
was ihm passiert ist, ist auch schaurig.

Der Felix hat wieder mehr Zeit-
hoffentlich auch wieder was schreibt.

Und bei Bonny sieht man nicht selten-
allerschönste Nail-Kunst-Welten.

Frau Erdbeere schwelgt in Erinnerungen-
ihre Storys sind immer gelungen.

Bei Marc siehts manchmal kuschlig aus-
oder es gibt „Frauen-und-Technik- Graus“.

Bei Fulano gibt’s Schlaues  gut dosiert, 8-)
so wird die Denk-Murmel trainiert.

Der gute Herr rundumkiel-
kommentiert hier nicht mehr viel.

Unsere  Nila, die Ösi-Maus-
kitzelt uns immer Lacher raus.

Und Janina aus Bielefeld-
teilt sich mit Katzen und Mann ihre Welt.

Dann ist da auch noch die Magrat,
sie schafft den Hobby-Familien-Spagat.

Nicht vergessen Sascha.gesichtet
ist in die Top 100 der Charts geflüchtet.

Der Applejünger hat sich verguckt- :oops:
der Bloggerfinger nicht mehr juckt.

Der Mausmaler liebt die nackten Frauen- :oops:
die ihm in die Linse schauen.

Unsere Tanja ist für uns fleißig-
so findet sie Schnäppchen für ZweiEurodreißig.

Bei Fellmonster ist oft Sprechstunde-
manch einer ungewollt Stammkunde.

Der Schildmaid von der Nadel fällt-
was uns dann immer gut gefällt!

Matthias von ZenToDone-
keine Bloggeraktion geht ohne!

Mehr passt in den GravatarGrid nicht rein-
Wer rein will muss hier halt fleißig sein.

:awink: :aaah:

3 Jungs – eine tolle Aktion!

„Faved Blogger 2010!“

Die 3 Jungs sind:

-> dort könnt ihr auch die Regeln und Bedingungen lesen und eure Nominierungen abgeben.

Ich fasse für euch mal kurz:

  • es gibt 3 Kategorien, in denen jeder jeweils einen Blog nominieren kann (deutschsprachig, Newcomer des Jahres und international)
  • diese werden dann dem jeweils dafür verantwortlichen Blogger mitgeteilt (geht auch manchmal etwas durcheinander, aber die Jungs sortieren das schon zurecht ;) )
  • jeder Nominierende hat eine Chance auf  tolle Preise!
  • nominiert werden kann bis zum 30.11.10
  • 5 der Besten (nach Bewertung, bei Gleichstand nach Nominierungshäufigkeit) jeder Kategorie kommen in eine Endabstimmung vom 5.12.10 bis19.12.10
  • die jeweiligen Sieger bekommen eine Urkunde, einen Sieger-Button, eine Trophäe und die Sieger der Rubriken „deutschsprachig und Newcomer“ bekommen von der Firma Biodirekt einen tollen Obstkorb (Nur Blogger mit Sitz in Deutschland).

So, und wie ihr am Button oben schon erkennen konntet, bin ich auch schon 1x nominiert. Vielen Dank dafür, liebe Nila und wer hier noch gerne liest tue sich keinen Zwang an :twisted:

Und nun kommt meine Nominierung. Natürlich ist es schwer, sich für einen einzigen Blog entscheiden zu müssen pro Kategorie.

Ich nominiere feierlich in der Rubrik „deutschsprachig“:

*TUSCH*

Fulano!

Warum? Ich mag seine Seite, dahinter verbirgt sich ein pfiffiger Kerl, der mit Worten zu spielen vermag, der die Augen offen hält und uns an seinen Entdeckungen teilhaben lässt. Man ist dort in netter Gesellschaft, erhält so manch guten Tipp, wird in lustigen Rätseln gefordert… ja, es macht einfach Spass! Und ein wenig denke ich immer noch, es kennen ihn immer noch nicht alle :awink: ??!! Aber jetzt!!!????

Allgemeines:
Bloggername : Fulano(s Worte)
Blog-URL:  http://www.fulanos-worte.de/wordpress/
Persönlich bekannt?: nein
Privat/Kommerziell: privat

Bewertung (von 1-6):
Layout (Grafik, Übersichtlichkeit, Individualität): 1
Schreibstil (Sachlichkeit, Humor, Persönlich): 1
Thematik (Kompetenz, Vielfalt): 1

Noch ein Hinweis: Nichtblogger können ihren Vorschlag mit den genannten Kriterien beim jeweiligen Kategorieverwalter im Kommentarbereich zum Artikel angeben (mit gültiger Mailadresse).

So, ich habe fertig.

Noch nicht ganz: hier könnt ihr immer gucken, wer so nominiert wurde!

Und bitte macht doch auch mit, dabei sein – nicht zugucken – ist alles! :teddy: :teddy:

Meine On – Off – Beziehung zu Otto

Gestern habe ich euch ja meine neuesten Leuchten ( :alien: kleiner Baum?… :awink: ) vorgestellt.

Nun hatte meine ganze Malerei mit „Rücken“ und der Erkenntnis begonnen, dass ich dringend ein neues Bett brauche. Lange habe ich gesucht und nun ist es bestellt, bei Otto! Lieferung in 4 Wochen. Womit ich beim Thema bin.

Ich bin geschätzte 10 Jahre eine Nummer bei Otto ;) . Überwiegend zufrieden mit der Ware. Aber: die Lieferung! :what:  Mit Hermes, eine Story dazu findet ihr hier (wer sie noch nicht kennt, da ging es um meine Living Colors, allerdings von Amazon.de). Das ist also ein Dauer-Minuspunkt. Dann ist es nicht selten, dass einem ein Artikel lieferbar „in 3 Wochen“ (z.B.) angezeigt wird, später bekommt man noch einmal eine Mail „tut uns leid“… vielleicht tut es auch mehrmals leid und schwupps! staunt man im Frühling über eintreffende Winterstiefel! Oder noch ärgerlicher: der ersehnte Artikel ist nach 6 Wochen (oder mehr!!) warten auf einmal nicht mehr erhältlich. :ko:

Bei Bestellung meiner neuen Waschmaschine (alte Maschine defekt) hieß es „lieferbar innerhalb von 2 Wochen“. Dringend erwartet, aber es tat sich NICHTS. Nach 3 Wochen die Mitteilung erhalten, dass es noch dauert. Nach über 4 Wochen steht überraschend (!) die Spedition vor der Tür! Dass ich da war: reiner Zufall! (mehr …)

10 Bilder am 10.10.10

Auf diese Aktion bin ich durch Tonari aufmerksam geworden. Die Idee stammt von Renee (Link gelöscht).

Ich habe da allerdings nicht den großen fotografischen Anspruch, es geht mir darum, ein paar Augenblicke dieses sonst (bei mir) ganz normalen Tages im Bild festzuhalten.

Der 1. Blick aus dem Fenster ( beim Kaffee-kochen, bis dahin taste ich sowieso nur….) :

(mehr …)

BonnyWorld hat Geburtstag – Gewinnspiel !!

Kennt ihr denn schon BonnyWorld?
Ein Blog, der uns vor Augen führt,
was es tolles gibt an Sachen,
die uns NOCH viel schöner machen.

Lidschatten, Cremes und was so muss,
nicht alles bekommt eine 1+
So sparen wir manchen Fehlkauf,
schlagen vorher Bonny’s Seite auf!

Alles wird kritisch ausprobiert
und toll bebildert vorgeführt.
So mancher Tipp trägt Früchte,
ob Nagellack oder Düfte.

Auch ein Buch-Tipp kam gelegen,
das Buch ist längst schon ausgelesen.
Und auch etwas für die Haare,
ich mir viel Recherche spare.

BonnyWorld wird nun ein Jahr alt,
das lässt niemanden hier kalt!
Es gibt ein tolles Gewinnspiel,
schöne Preise gibt’s, zum Beispiel:

Mit Kneipp so richtig schön baden,
an guten Düften sich laben.
Oder soll es was zum Frühstück sein?
Da ist ein Selbst- mach- Müsli fein!

Hab schon getwittert und kommentiert,
will gewinnen ganz ungeniert.
Aber vor allem gratulieren,
zum Weitermachen animieren!

Liebe Bonny mach weiter so,
damit machst du viele froh!
Alles Gute für deine World,
von dir man immer gerne hört!

Beitrag zur „Kaffee Challenge 2010“

Michaela hat eine Kaffee Challenge ausgerufen. Details kann man bei ihr nachlesen, grob sind dies die Bedingungen:

  • es sollen selbstverfasste Sprüche, Reime, Verse zum Thema Kaffee geschrieben werden
  • ersatzweise kann man auch Fotos zum Thema Kaffee einreichen
  • Bedingung in beiden Fällen: eigene Werke, keine Kopien!!

Das ganze soll dann als Kommentar mit Link zum eigenen Blog-Artikel bei ihr hinterlegt werden. Und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Da bin ich als bekennende Kaffeesüchtige natürlich dabei!

Kaffee

Kein Tag kann etwas Gutes bringen,
kann ich mit Kaffee nicht beginnen.
Er ist ein festes Ritual,
ohne wär es eine Qual.

Erster Gang des Morgens ist,
ich weiß auch, dass ihr es schon wisst:
klar: zur guten Kaffeemaschine,
spuckt brodelnd Kaffee, die fleißige Biene.

Ich auch schon einmal Kaffee horte,
Zufall ist nicht ganz die Sorte.
Preiswert, wenn es grade klappt,
Kaffee-Falle zugeschnappt.

Und in diesem Falle hier,
siegte wieder mal die Gier.
12 Pfund Kaffee – das ist der Hit,
mach ich ne Aktion mal mit.

Gibt es doch wie jedes Jahr
für Treuepunkte –wunderbar,
eine Tasse hübsch und fein,
bald schon wird sie bei mir sein.

Doch egal aus welcher Tasse,
die braune Brühe schmeckt so klasse!
Weckt den Mut und Lebenslust,
vertreibt am Morgen jeden Frust!

Und hat man endlich Feierabend,
so ein Kaffee- einfach labend.
Schon der Duft kann mich betören,
lass mich beim Schlürfen auch nicht stören.

Zweite Tageshälfte „go!“
Macht mich doch der Kaffee froh!
Kann ich lust’ge Storys bloggen,
euch auf meine Seite loggen!
:idea: