Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: gewinnspiel

gewonnen haben…

beim Miki Malt Weihnachtsgewinnspiel:

Beate (Erdbeer – Untersetzer)
Magrat (Schildmaid – Untersetzer)
Windowsbunny (AJ – Untersetzer)
Kampffussel (Mausmaler – Untersetzer)
Bonny (Miki – Untersetzer)

Herzlichen Glückwunsch!

Gezogen unter Aufsicht einiger Weihnachtsgäste aus einer lustigen Zettelwirtschaft. Beteiligung von Alkohol wird nicht bestritten, ändert aber nichts am Ergebnis.
Beate und Windowsbunny stellen mir bitte per Mail ihre Adresse zu.
Aber keine Hektik, muss ja erstmal bestellen und so…
Nach diesem fresslastigen Weihnachtsfest geht bei mir im Augenblick alles ein bissel langsamer :oops: :teddy:

Vielen Dank nochmals an Personello – DEM Fotogeschenke – Hersteller für die Unterstützung und schöne Zusammenarbeit!

Miki Malt Weihnachts- Gewinnspiel

Zu meiner großen Freude unterstützt mich der Fotogeschenke-Hersteller Personello bei einem MM – Gewinnspiel!
Vielen Dank an dieser Stelle und besonders dir, liebe Helen. (Wo das doch alles nicht so einfach ist, wie’s aussieht ;) ) Danke!

Wie und was? So: einfach einen Kommentar abgeben mit einem Untersetzer-Wunsch aus der MM Serie und 5x (!) geht der Wunsch in Erfüllung! Zeit habt ihr bis zum 24.12.10, ist ja ein Weihnachtsgewinnspiel ;)

Hier sind die Bilder auf einen Blick:

(zum Vergrößern klicken)

Natürlich könnt ihr auch das Miki- Bild aussuchen, alle Kunstwerke in „groß“ könnt ihr hier ansehen.

Und nun haben auch mal alle eine Chance, die beim Raten nicht schnell genug waren oder einfach den Einsatz verpasst haben.

Viel Glück und eine schöne Weihnachtszeit wünscht euch eure Miki!

Blog Adventskalender 2010 – 7.Söckchen

Heute nun habt ihr also das 7.Advents-Söckchen bei mir gefunden! Fein! :teddy:

Die Winter-und Weihnachtszeit gibt ja nicht so viele außerhäusige Aktivitäten her wie der Sommer, wo vieles im Freien stattfindet und die Sonne erst spät untergeht. Daher hab ich daran gedacht, dass man die dunkle Jahreszeit ja auch gut zum Kartenspielen nutzen kann. Man braucht nicht viel drumherum, ein kleiner Tisch tuts auch. Die Karten sind auch mobil gut einsetzbar, denn auch wenn man zu Hause eine Spiele-Konsole hat, hat die Oma – die die besten Plätzchen backt und so…  :oops: – auch eine?

Daher gibts hier heute eine kleine Anregung, die jeder schnell begreift. Ist auch was für Kinder und macht richtig Spass! :doof: :alien:

„Mogeln“

Spieler: ab 3

Karten: 32, 36 oder 52 Karten, je nach Größe der Runde

Idee:
Mogeln ist ein chaotisches Spiel, und je größer die Runde, um so turbulenter geht es dabei zu. Sie sollten nur schnell ihre Karten loswerden und ohne mogeln wird das so nicht schnell genug klappen!

Vorbereitung:
Die Karten werden so verteilt, dass jeder Spieler gleich viele Karten erhält. Übrige Karten werden verdeckt zur Seite gelegt. Sollte die Runde sehr groß sein, einfach ein ganzes Rommé-Spiel nehmen.

Los gehts:
Es beginnt der Spieler, der links neben dem Geber sitzt. Er legt verdeckt ein As- oder auch nicht :oops: – in die Mitte und sagt „Ass!“. Der nächste Spieler muss einen König drauflegen, der nächste eine Dame usw. Halt! Muss er nicht! Er muss nur so tun und es behaupten! :awink: Da alle Karten verdeckt abgelegt werden, muss man also nur behaupten, die passende Karte abgelegt zu haben. :whaaa: .Man kann sogar mehrere Karten gleichzeitig ablegen, man darf sich nur nicht erwischen lassen! Erwischen lassen geht so: ein (beliebiger) Spieler glaubt es nicht und sagt „gemogelt!“ Nun wird aufgedeckt! Wurde tatsächlich gemogelt, muss der Schummler alle Karten des Haufens nehmen. Wurde man zu Unrecht des Mogelns bezichtigt, bekommt der Zweifler den Haufen!
Dann geht es weiter wie gehabt.
Die Reihenfolge der Ablage kann man ja selbst vorher bestimmen, bei einem Spiel mit 2ern, 3ern usw. kann man ja „hochzählen“. Ist die Reihenfolge abgearbeitet, geht es von vorne los.
Tipp: die anderen im Unklaren lassen, wieviel Karten man noch hat. Oder von einer Sorte „alle“ bunkern (z.B. alle Damen) und wenn die Dame dran ist und die arme Wurst KANN ja keine Dame haben, diese arme Wurst auffliegen lassen! Oder so…

Gewonnen hat, wer als erstes alle Karten abgelegt hat. Um es nicht zu einem abendfüllenden Spiel zu machen, kann man vereinbaren, dass bei der letzten Karte nicht „gemogelt“ gerufen werden darf. Wie man eben mag…

Viel Spass!

So, und nun gibt’s endlich Geschenke!

Jeder der hier HEUTE einen Kommentar*  hinterlässt kommt in die Lostrommel!

Was gibts? (mehr …)

Kaufen, kaufen, kaufen… oder??

Weihnachtswahnsinn. Konsumwahnsinn. Gewinnspielwahnsinn.

Schön.

Ich habe kürzlich etwas gewonnen und erwarte seitdem täglich heiß und innig (naja…) den DHL Boten. (Aber ehrlich, der Stammfahrer ist voll in Ordnung, dem kann ich die Beute auch irgendwo im  Wohnviertel abjagen..) Ich werde darüber berichten. Über den Gewinn ;) .

Aber nun hat beim Applejünger ein Gewinnspiel meinen Weg gekreuzt…nun ja, ich müsste überzeugend rüberbringen, dass ich mit ihm jemandem… unbedingt… aufs (legendäre) Bärenfell will…oder so.  Dann kann man eineniPod shuffle gewinnen. Nun hab ich mich mal bei Tante Wikipedia schlau gemacht … viel Lesestoff, aber interessant. Frau muss ja wissen, ob es sich lohnt, solche …. Angebote zu machen. Ich habe mir den Applejünger beguckt, den iPod, das Bärenfell wird nicht gezeigt  :teddy:  Jetzt ist es also an mir, einen überzeugenden Bewerbungstext zu kreiren. Steht auch nirgends, ob er überleben will… :oops:  also besser den iPod vorher aushändigen lassen. Oder zählt nur das Lippenbekenntnis? :oops:  Grübel.

Übrigens ist dies nur eine Beigabe zum eigentlichen Gewinnspiel, schaut ruhig mal vorbei. Auch bei seinem Busenfreund Windowsbunny geht es darum, falls der Herr Applejünger -wie eben- wieder den Database Error vorschiebt, kann man auch dort gucken, worum es geht. Und noch ein Tipp von mir: geht zu beiden. Dann ist man ins Bild gerückt.

Kurz und gut, um zu wissen, ob sich das lohnt und für alternative Beschaffungsmethoden habe ich mich mal generell nach einem MP3-Player umgesehen. Na da wird’s aber schnell teuer! Aber is ja fast Weihnachten….

Also: ob kaufen, schenken lassen, gewinnen, klauen, die beste Ausrede ist mit uns: Weihnachten!

Gewinner der Blog- Katzen- Zählung ist…

…. LUCY !!! (von Janina)

Wie ihr vielleicht gesehen habt, habe ich in allen Kommentaren den angemeldeten Miezen Nummern verpasst und Onkel random.org hat ermittelt: Nr.13 !  Das ist eben genau Lucy von Janina!

Jetzt wollen wir Lucy  natürlich noch mit Bild im Blog von Janina vorgestellt bekommen und dann geht das Katzometer auf Reisen.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Janina äh… Lucy :awink: !

[Nachtrag: jetzt war ich so auf die Gewinnerin fixiert, ganz vergessen: 51 Miezen von Bloggern wurden mir gemeldet. Das ist doch allerhand!]

Miki’s 1. Blog-Geburtstag

Mein Blog feiert heute seinen 1. Geburtstag! Das ging aber schnell!

Miki’s Website gab es schon vorher, aber im Blogger-Format bin ich am 14.11.2009 angekommen. Alle Artikel mussten rübergefummelt werden, Bilder neu hochgeladen und eingefügt. Links wieder reinbasteln, Videos…. war das eine Arbeit! Von den knapp 100 Kommentaren, die ich da „schon“ hatte, hab ich auch noch ein paar verloren… Aber dann bin ich bei Word Press angekommen und habe es nie bereut!

Ein besonderer Dank geht an meinen Admin, der inzwischen einmal den virtuellen Server vergrößern  musste und als das auch nicht mehr ausreichte alles auf einen größeren Server verfrachtet hat.  Den Umzug zu WP hatte ja auch er organisiert. Außerdem wird er von mir immer ganz schön drangsaliert, wenn mal was nicht funktioniert 8O . Aber was soll ich sagen: alles selbstgemachtes Leid! Schließlich hat ER mich zur Bloggerin gemacht!! :angel:

Miki’s Blog kann inzwischen schon auf  406 Artikel und über 4500 Kommentare zurückblicken. Ihr seid toll! Ich hoffe ihr bleibt mir auch weiterhin treu! Ich freue mich auf die kommende Zeit mit euch, u.a. auch auf das 2.Kreativstöckchen!

Und wie es in der Blogger-Szene eine nette Gepflogenheit ist: die zwei der Gratulanten bekommen ein Geschenk!

Solch ein knuffliges Kissen!:

Es ist übrigens 30x28x10cm groß, also richtig was zum Raufkuscheln!

Dieses tolle Geburtstagsgeschenk wurde mir von  getdigital.de zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hier noch einmal dafür!

Und was müsst ihr dafür tun? Passend zum Geschenk einfach auf eurem Blog mit ein paar Worten sagen, warum man unbedingt Miki abonnieren sollte! :awink:
Den Link zu deinem Artikel hier als Kommentar ablegen. Trackback reicht mir nicht, weil ich die Los-Nummern in den Kommentar reinschreiben will. Alles klar? Zeit habt ihr dafür bis zum 10.12.2010.
Dann zieht Onkel Random.org die beiden Gewinner und die Kissen gehen auf die Reise. So sind sie noch vor Weihnachten bei euch.

Apropos: schaut auch mal auf diese tolle Geschenkeseite, oder habt ihr schon alles beisammen für Weihnachten?? Nee, ne? :awink:

Vor-Weihnachtsgeschenke abstauben!

Wo? Beim Meinungsblog!

Matthias ruft eine tolle Geschenkaktion aus. Mit ein bissel Glück kommt der Weihnachtsmann dann schon am 24.11. zu euch!

So geht’s:

  • Schreibt einen Artikel in eurem eigenen Blog über euer Wunschgeschenk (maximaler Warenwert von 100 Euro)
  • Verlinkt auf das Geschenk bei Presents4Friends und erklärt uns warum ihr genau dieses Geschenk vom Vor-Weihnachtsmann bekommen wollt.
  • Verlinkt zu Matthias‘ Artikel (wenn der Trackback nicht funktioniert, schreibt einen kurzen Kommentar mit dem Link zu euch bei Matthias, ansonsten findet er euren Artikel ja nicht)

Ich habe eifrig geschmökert und was tolles gefunden. Problem: ich kann es hier nicht zeigen und ich muss es selbst kaufen ;) . Nicht schlimm, auch für mich hab ich was tolles gefunden und würde mich ganz doll freuen, wenn mir das der voreilige Weihnachtsmann bringen würde! Diesen coolen Messerblock in rot! Erstens muss ich ihn haben, weil er in meiner roten Küche rattenscharf aussehen würde und apropos „scharf“…ich muss mich immer mal, wenn ich Hilfe in der Küche habe…gerade zu Weihnachten, wegen meiner „Messer“ verteidigen, die schon mal als „Fusszehen“ verunglimpft werden…. :oops:

Also, ihr könnt auch mitmachen… und/ oder mir trotzdem die Daumen drücken! :teddy:

Und auch falls das mit dem Gewinn nicht klappt; die Seite ist ein toller Tipp! Danke Matthias!

weitersagen —–>

Fette (Oster)- Eier bei Paperball zu gewinnen

Während mein Wortwurm- Gewinnspiel läuft – und ich keinen tollen digitalen Bilderrahmen gewinnen kann *schnüff* :wink:  – will ich mein Glück woanders herrausfordern. Beim Ostergewinnspiel von Paperball.

Das hat der Osterhase im Körbchen:

• 1. Platz: 200 Euro Gutschein
• 2.-3. Platz: 50 Euro Gutschein
• 4.-8. Platz: 20 Euro Gutschein
• 9.-18. Platz: 10 Euro Gutschein

na das hat doch ’n Gesicht!

Mein Amazon- Wunschzettel platzt bald und würde sich über Abarbeitung freuen, ganz oben ein Dyson- Staubsauger. Dann ist hier allerdings Schluss mit meinen sonntäglichen Staubsauger- Pannen- Schlauch-allein- rum- hüpf- Story’s…oh 8O hab eindeutig einen Wortwurm-Schaden, muss das ja auch moderieren, da gibt’s auch mal einen Dreh-Wurm :whaaa: :sick: :alien:

So, was muss man dafür tun? Drei Online-Lieblings-Shops nennen, wo man auch Gutscheine einlösen kann. Mit Begründung. Kein Problem!

Meine Lieblings- Online-Shops:

  1. Amazon.de
  2. große Auswahl, große Sicherheit, prima Abwicklung, es bleiben kaum Produktwünsche offen, meist auch am preisgünstigsten, oft ab 20 € portofrei, besonders empfehlenswert für Technik, Zubehör, Bücher, Tonträger, Computerspiele- und Programme…
  3. Otto- Versand
  4. tolle Mode zu moderaten Preisen, für mich: weil L-Hosen wirklich lang sind!, Schuhe (Größe 42 für Mädels: kein Problem!) auch Großgeräte und Möbel und Teppiche haben über Otto schon den Weg zu mir gefunden, guter Service (nur Hermes ist lahm, hab aber gehört, da ist was im Gespräch…)
  5. Esprit
  6. tolle Marke, tolle Mode, schneller Versand, portofrei, super!

So, mitmachen kann man bis zum 26.03.10.

Kommentar auf der Gewinnspielseite hinterlassen und Daumen gedrückt!

Wort-Wurm-Gewinn-Spiel mit tollen Preisen!

Meine Lieben!

Ich hab mir meinen Kopf zermartert nach einem schönen, lustigen, leicht mitmachbaren, keinen eigenen Blog oder Twitter-Account voraussetzenden Spiel.
Ich kann ja auch keine Frage stellen und im ersten Kommentar kommt die Antwort.

Aber erstmal zu den Preisen :cool:

Memoryking stiftet

als 1. Preis

Einen digitalen Bilderrahmen 7″ der Marke LogiLink mit Audio-und Video- Funktion! Zusätzlich mit einer extrememory- 4GB SD-Speicherkarte!!
Auflösung 480x 234 Pixel
Stereo-Lautsprecher
Audio-und Vidio-Funktion!
Kalender, Uhr, Alarm
Speicherkartenslot für MMC, MS, SD und SD-HC
Fernbedienung u.v.m.
Maße 235x 140x 40mm

als 2. Preis

diesen tollen, winzigen, 8 GB fassenden USB Stick der Marke extrememory! Man beachte: das Vergleichs-Geldstück ist ein Cent!!!

als 3. Preis

eine LogiLink Mini USB Mouse mit einziehbarem Kabel
einstellbare Abtastrate 1000, 1600 und 2200 dpi
4 programmierbare Funktionstasten (steht so auf der Packung, in Produktbeschreibung MemoryKing steht 3)
vertikales Scrollrad
zoom-in und zoom-out Funktion
kompatibel ab Windows 98SE, Mac OS und Linux ….

An dieser Stelle ein dickes danke an Memoryking! Ich durfte mir die Preise übrigens aussuchen (natürlich in gewissem Rahmen :wink: ) und hoffe, dass sie euch gefallen!

°
So, nun zum Spiel.
Ich finde es ist etwas geworden, was einfach lustig ist und jeder mitmachen kann.
Ich gebe als Anfang ein Wort vor und jeder Kommentator setzt ein Wort dran, was dann wenn’s  geht noch Sinn macht.

Beispiel:
Regen-
Regen-Schirm
Regen-Schirm-Muster
Muster-Regen-Schirm-Träger
Regen-Schirm-Muster-Schlüpfer-Träger…. :ko:

Regeln:

  1. Hilfsbuchstaben einfügen oder Endungen entfernen oder hinzufügen ist erlaubt
  2. man kann die Reihenfolge der Wörter ändern
  3. Orthographie beugt sich der Phantasie
  4. es darf kein Wort verloren gehen

Hauptsache es macht Spass!

Was noch zu beachten wäre:
Neukommentatoren müssen freigeschaltet werden. Sollte es inzwischen mit jemandem weitergehen, der automatisch freigeschaltet ist, kann ich den anderen nicht mehr gelten lassen. Es zählt immer der erste, der ein neues Wort hinzugefügt hat.
Tipp für Neu-Kommentierer: Kommentiert unter einem anderen Artikel, wartet auf die Freischaltung und schreibt dann eure Wortwurm-Idee.

Jeder Kommentator, der ein gültiges Wort zum Wurm beigetragen hat, bekommt ein Los.
Sollte der Wurm sehr früh enden, werde ich weitere Wörter vorgeben, dann könnt ihr bei mehreren Würmern mitmachen und mehr Lose bekommen. Also immer mal wieder vorbei gucken, damit ihr nichts verpasst. :cool: Aber bitte immer nur ein Wort pro Wurm beisteuern, damit alle eine Chance haben. Ausnahme: wenn man mitgemacht hat, aber das Wort nicht gilt, weil jemand anderes schneller war, darf man bei dem Wort so lange mitmachen, bis man sich ein Los erkämpft hat.

Ich werde die Kommentare im Nachgang kennzeichnen:
:sad:  bedeutet = kein Los erhalten
:smile:  bedeutet = Los erhalten
bitte verwendet selbst diese beiden Kumpels nicht (falls ihr dran denkt, ich komm schon klar)…

Ein Wurmende schreibe ich in den Artikel und als Kommentar.
Die Wurmerei endet aber spätestens am 28.3.2010.

Und nun geht’s los!

1. Wurm, 1. Wort:

Topf

Glücks-Knopf-Deckel-Phobien-Chroniken-Entknotungs-Dokumentationbuch-Verwaltungs-Briefmarken-Umschlag-Gummierungs-Binde-Kleber-Befeuchtigungsschwamm-Verstärkungs-Automatik-Vorrichtungs-Kabel-Rückseiten-Reinigungs-Ventil-Ersatzteils-Lager-Schlüssel-Topf-Bodenplatte-Heimchen ENDE VON MIKI’S 1. WORTWURM

2. Wurm, 2. Wort

Haus

Garten-Haus-Maus-Geburten-Angebots-Schnäppchen-Jägers-Frauen-Spezial-Fortbildungs-Förderungs-Preis-Geld-Beauftragter-Urkunden-Übergaben-Wahnsinns-Vorschriften-Umgeher-Ignorant-Zuhörer-Verweigerer-Langweiler ENDE 2.WORTWURM

3. Wurm, 3. Wort

Banane

Nachtrag: wenn ein zu abwegiges Wort auftaucht, welches den plötzlichen Wurmtod verursachen würde, werde ich versuchen, den Wortvorschlag zu ändern oder wenn es ganz unmöglich ist ein :sad: austeilen.

Ich hoffe wir haben Spass damit und wünsche euch gute Einfälle und für die Verlosung viel Glück! :alien: :devil: