Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: jeden tag ein bild

PiratenPapaMordilloGei… oder so…

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern? Nun gut, lange her. Hier zur Erinnerung.

100 Tage kannte ich meinen Pirat und wir hatten schon Familienzuwachs. Den hier: Pirat.Papagei1 1

Schon damals war er (der Papagei) zum Pirat mutiert.

Aber stellt euch vor. Kein Witz! Eines Tages (auch schon wieder ein paar Tage her *schäm* .. nicht gezeigt) verlangt der Pirat eine Nadel und einen „Faden“. Er bekommt eine Stopfnadel und Sternzwirn.

Und legt los.

Nach wirklich kurzer Zeit war dies vollbracht: Pirat.Papagei2.2

Staun. Glotz.

Und nun wusste ich genau: sein Spruch „geht nicht gibt’s nicht“  ist keine Angabe, sondern eine Einstellung. Sein „Auf See kannste dir auch niemanden rufen, der was macht, da machste und kannste alles…“ hat Hand und Fuß.

Mich hat das schwer beeindruckt. Toll, oder?

 

Dschungelfieber…

Also ich finde die Sendung „eigentlich“ blöd. Dschungelcamp. Ihr wißt schon? Dirk Bach (und die ganzen Möchte-gern-Promis 3. Wahl) gingen mir immer furchtbar auf den Zeiger.

Aber irgendwann hab ich doch reingeguckt… und so ist es auf einmal passiert: das Fieber. Die letzten beiden Staffeln hab ich geguckt.

Und auch diesmal werde ich gucken. Bin zwar traurig, denn gerade hatte ich angefangen „Dickie“ zu  mögen, da hat er sich davongemacht.

Letztes Mal hat mir nach den zwei Wochen richtig was gefehlt…so kann man sich an den allabendlichen Schwachsinn gewöhnen. Natürlich muss man wissen, dass man durch den Schnitt sowieso manipuliert wird. Aber das wird man von den Medien ja sowieso.

Also bleibt tapfer (dabei) oder standhaft ohne (dann dürft ihr aber auch kaum Nachrichten gucken :idea: … der Dschungel ist überall!!)

Ich hab sowieso meinen eigenen:

dschungel

 

Beschäftigt

Die Arbeit hat mich ja nun wieder und auch an anderen Fronten bin ich beschäftigt.

Und da es gut passt, ist das mein Bild des Tages:

brummbande.kl

Wer mit mir auf Facebook befreundet ist oder mich bei Twitter verfolgt, hat es ja vielleicht schon gesehen.

Bei Brumm mitlesen kann man hier. Er würde sich auch über Kommentare freuen, das kennt die Zielgruppe (Kunden) scheinbar (noch) nicht so. :shock:

 

Sehnsucht

Fremdgeknipst.
So weit weg.
In Bern.
Aber da steht er gut, kann ihm nix passieren, oder jedenfalls ist es unwahrscheinlicher, als auf der Straße.
Schlecht recherchiert gehabt, die Schweiz ist nicht sehr autofreundlich eingestellt, zumindest in Bern. Wenn das Auto nicht auf einen selbst zugelassen ist, bekommt man kein Anwohnerticket. Also muss er super teuer in der angemieteten Tiefgarage stehen.

Brummer2013.kl

Aber er wird abgeholt. Mal sehen, wann. Oder Felix fährt 1x her und fliegt zurück.

Dann hab ich das nächste Elend. Brummer steht rum und ich fahre Dienstschüsselwagen.

Irgendwie bin ich schlecht organisiert, muss mal wieder dran drehen?  :whaaa:

Hinterher-geguckt

Einer dieser Flieger hat den Felix wieder nach Bern gebracht. Vermutlich der rechts im Bild. Leider macht die Webcam nur eine Aufnahme pro Minute und die Flieger müssen ja immer in Rudeln kommen! :???:

Der links vorne, wo man nur die Schwanzflosse sieht, müsste der aus London gewesen sein…

bern

Und noch lieber hätte ich die Passagiere (den einen) gesehen, da muss man nämlich schön selber laufen. Aber wie verwöhnt man doch ist, kann man einfach so hinterher gucken…

Und egal ob geguckt oder nicht, er ist gut angekommen.

Dann bis zum nächsten Mal, lieber Felix! :teddy: