Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: schuhe

Schuhe kaufen a la Miki

Die letzte Saison hab ich ganz gern gefütterte Kurzschaft-Stiefel getragen von der Marke Tamaris. Diese hatte ich mir schon vor 2 Jahren gekauft.  Aus dem Augenwinkel habe ich dann dieses Jahr gesehen, dass es ganz aktuell fast die gleichen Schuhe noch gibt. Dachte ich so ‚da guckste mal im Sale, ob du die noch mal abschießen kannst‘, 89€ für ein Paar Schuhe, was aussieht wie die „alten“, das war mir zu viel.

(mehr …)

Mitgehört – und schön gelacht

Miki unterwegs.
Ein paar Dinge müssen erledigt werden, daher ein kleines Einkaufscenter angefahren.
Dort gibt es auch einen Schuhladen, dem ich dann auch schon mal einen Besuch abstatte. Manchmal sogar was gekauft, aber selten, weil ich einer „Schuhgrößenrandgruppe“ angehöre. Dann gucke ich mir an, was mir gefällt, merke mir die Marke und suche (und finde meist) den Schuh online.
Dass ich keine Hilfe wünsche –  da sie sowieso mit hängenden Armen da steht und mir sagen muss, was ich selber sehe: „ham wa nich (in Ihrer Größe)“ – weiss die Blondine nach ich glaube zwei oder drei..netten netter Ansprachen meinerseits inzwischen. Frieden.

Heute gefällt mir nichts, Blondine hat nur kurz ein „Tag“ gelächelt, ich auch.
Kommt ein Kunde.
Guckt etwas hilflos auf die Regale.
Kommt die Blondine: „Was suchen Sie denn?“
Kunde: „Schuhe“.

Miki dreht sich schnell weg, damit die Blondine nicht sieht, wie es sie vor Lachen fast zerrupft. Schnell raus aus dem Laden, Lachanfall als b-r-e-i-t-e-s Lächeln und „Wiedersehn“ tarnen und weg!!
Ich möchte ihren Job nicht haben!!!

Bekleidungsstücke für’s Bein-Ende

Hach!

Schuhe!

Hey Mädels, wo seid ihr denn alle?? Dem Link gefolgt… is klar! :disapointed:

Immer noch nicht genug?? Nee!
Das Wort „Schuhe“ und „genug“ in einem Satz ist eh widersinnig :awink: .
Gibt ja auch ganz logische Argumente: Schuhe können auch mal kaputt gehen, gerade beim Auto fahren und die Absätze sind ja manchmal auch viel zu empfindlich für die Härten des Lebens.
Und auch mit Einkaufstüten balancierend bleibt oft zum Tür-aufhalten nur ein Fuß- und schwupps- ist schon wieder ’ne Schmarre drin.
Kein Witz: Schuhe, die mir richtig toll gefallen und sitzen wie angegossen, kaufe ich doppelt. Heißt in diesem Fall, bestelle ich nach! Wer wird denn seine teuren Treter abrennen beim Schuhkauf?? 8-) Diese Saison doppelt habe ich einen tollen Schnürstiefel von Rieker. Kann ich hier nicht mehr zeigen, längst ausverkauft. Aber Rieker ist eine meiner Lieblingsmarken.

Aber es gibt auch einen Zweitmarkt. Ich hab mich mal total verkauft mit teuren Think- Clogs. Sind einfach nicht mein Ding, hab sie also nicht getragen. Bei e*ay eingestellt und eine Frau – die nicht clever genug war, um gleich doppelt zu bestellen- hat sich riiieeesig gefreut, genau ihren Lieblingsschuh aus der Vorjahreskollektion noch einmal zu bekommen. Und ich hab mich gefreut, hab kaum Verlust gemacht.

Richtig lustig war einmal, als ich zwei Paar nagelneue Esprit-Sandalen mit recht hohem Absatz verkauft habe, 1x weiß, 1x rot (ja, auch diese Macke habe ich). Größe 42, Abholung… dachte ich, wird ’ne große Frau kommen. Haste gedacht! Ein Mann, der was von „Freundin“ faselte, was es noch unglaubwürdiger machte. Die Körpersprache! Na ich hoffe, er hatte Spass mit den Schuhen, mir waren die Sohlen zu steif, völlig unflexibel, lief sich wie auf Stelzen. Esprit-Schuhe gibt’s bei mir nicht mehr, aber die Klamotten finde ich cool. Hab zwei tolle Mäntel….

Nee, nee… darüber schreibe ich ein anderes Mal, nicht alles auf einmal!! :alien:

Technik oder Schuhe?

Vielleicht bin ich ja nicht normal, aber ich bestelle und/ oder kaufe Technik wie Handy’s, Computer, Zubehör, Auto’s  :alien: /bzw. TuningTeile genauso gern wie Schuhe oder Klamotten. Mindestens.

Und heute war es mal wieder so weit.

Sowieso – aus der zwingenden Notwendigkeit- hat sich heute ein Office-Paket auf den Weg zu mir gemacht. Dieses kostenlose Office.org geht ja gar nicht, da hab ich heute ein Ooge ausgefahren, als ich mir meine Arbeitsunterlagen, Formulare und Kalkulationen angucken wollte.

Außerdem brauchte ich jetzt noch eine MicroSD SpeicherKarte und bei der Gelegenheit noch eine schöne externe Festplatte ( Frauen..ts, ts….wieder schön… hab aber eine schwarze genommen, obwohl es auch „pink“ gab! :oops: ) Weil es so sowieso Porto kostet hat sich noch ein schicker USB Stick, ein winziges Kartenlesegerät….. ach das wollt ihr doch sicher gar nicht wissen…. :idea:
Im September 2009 hatte ich mir beim selben Shop eine 16 GB SD Speicherkarte für meine Digitalkamera bestellt. Genau DIE, die an meinem Geburtstag kaputt gegangen ist! :whaaa: :what: Und nun kommt dieser Shop ins Spiel: Rechnung rausgesucht, angerufen, neue Karte zugeschickt bekommen, Freiumschlag anbei, kaputte Karte rein…tschüss, fertig! Also das ist doch fetter Service. Die Preise sind auch gut, man kauft eben nicht immer billig gut. Schaut doch mal rein beim MemoryKing! Erstmals hatte ich vor noch längerer Zeit dort bestellt, über ebay. So lernt man die Shops kennen und wenn alles gut läuft – und ohne ebay-Gebühren ist es ja auch preiswerter- warum soll man da nicht treu bleiben?

Aber gerne doch! :D

Also dies ist keine richtige Werbung, nur einfach eine Empfehlung von mir, vielleicht hat ja grad jemand Verwendung dafür.
Ich freu mich jedenfalls auf mein Paket…. auch ohne Schuhe… das ist dann ein anderer Film… :oops: