„Nach“ Corona

Na schön wär’s ja.

Aber gestern hab ich doch tatsächlich seit dem Lockdown mein „Kind“ das erste Mal wieder gesehen. Nee, ich glaub gesehen…mit Mundschutz und ohne Anfassen war zwischendurch mal, da hab ich mal eine Versorgungstour gemacht, inkl. Kloppapier… :whaaa:

Gestern das erste Mal knuddeln und klönen, sogar sein Geburtstag im April war ja „ausgefallen“. Nun gut, er ist eh nicht feierwütig und auch nicht sehr gesellig… :angel: das könnte für mich schwerer gewesen sein als für ihn… :oops:

Diesmal war der Anlass dann ein Fußballspiel (vorhersehbar und damit sowieso nicht spannend, DFB Pokal- Finale :ko: ) und so gab es wenigstens ein bissel Rahmenprogramm.

Begrüßung:

Verpflegung:

Der Garten steht Kopf:

Gab auch noch Fleisch… das war dann wirklich ein „Joker“- Tag während einer recht kontrollierten Ernährungsweise im Alltag, der Pirat und ich wollen nämlich abnehmen, Pirat verweigert sogar den Alkohol.

Noch einen oben drauf: frische Stachelbeeren mit Vanille-Eis-Mütze:

Dann noch ein Feuerchen, hat erstmal schön gequalmt. Gut so, müssen ja auch mal negativ auffallen hier, reicht (uns) nicht, dass die (ur)alten Leute neben uns unseren Garten-Wildwuchs kritisieren, nun qualmt’s auch noch! (Mit an Bord Teile des Weihnachtsbaums 2018, ist so versprochen!) Wegen ständiger Waldbrandgefahr hier können wir hier kaum mal zündeln, deswegen müssen sie auf den letzten Auftritt immer etwas warten.

 

Und schon ist das Wochenende wieder rum. Und so traurig es ist: man merkt schon, dass die Tage wieder kürzer werden….
:shock:

    • Horst sagt:

      Schöne Stimmung. Aber das mit den Tagen, die schon kürzer werden, habe ich noch nicht beobachtet. Faktisch stimmt das natürlich. Aber ich merk zum Glück noch nix. Ich mag es auch überhaupt nicht. Der Herbst kommt früh genug. Im Moments hats ja den Anschein, er wäre schon im Anzug. Aber der Regen wird ja dringend gebraucht. Insofern will ich nicht maulen. Aber es wird mal wieder Zeit, dass wir unseren Balkon nutzen können. Die letzten Tage waren nicht danach. So kam denn auch unser Grill bisher selten zum Einsatz.

      • Miki sagt:

        Was denkst du, wie traurig ich immer bin, wenn im August(!) die Schwalben verschwinden. Fühlt sich dann immer so „vorbei“ an, dabei kann es bis in den September/ Oktober noch so schön sein!
        Das mit dem „kürzer“ merke ich daran, dass es jetzt jeden Tag ein bissel dunkler ist, wenn der Herr Kater seine abendlich- nächtliche Runde beginnt. :???:
        Heute ist es echt zu kalt zum Raussetzen, hatten wir eigentlich dieses schon richtig Sommer? Eine laue Sommernacht mit zirpenden Grillen und einem netten Getränk? Hier noch nicht.

    • Hier werden die nächsten Tage (auch morgen schon) endlich wieder etwas wärmer. Da werden wir morgen Abend endlich mal wieder auf’m Balkon sitzen können – hoffe ich jedenfalls.

      • Miki sagt:

        Das wär schön, davon tät ich auch was nehmen! dann wollen wir uns mal die Daumen drücken!
        Viele Grüße zu dir! :angel:


    Schreibe einen Kommentar zu Horst Schulte Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: