Arbeitstouren treffen bunte Felder

Die Jahreszeiten gehen so schnell vorbei, die Jahre auch.

Daher will ich mir (hier) einfach ein paar Erinnerungen hinterlegen, man vergisst so schnell. Derzeit gibt es dazwischen keinen Kaffee & Kuchen zu sehen, aus Gründen. ;) Aber das wird hin und wieder auch mal passieren. Am Sonnenblumentag hatte ich auch sehr leckeren Streuselkuchen erbeutet und den haben wir dann auf der Terrasse vernascht. Leider kein Foto (da duftete der Kuchen 2,5 h ununterbrochen im Auto…. da MUSSTE er gleich gegessen werden, kein Gedanke an ein Foto :razz: )

Am Dienstag war ich im Norden, genauer u.a. in Güstrow. Dort habe ich folgende Eindrücke „eingepackt“:

Und am Mittwoch konnte ich es mir nicht verkneifen, an einem (der wenigen) Sonnenblumenfelder anzuhalten, vor allem, wo ich einen recht guten Platz für CLAra gefunden hatte, am Straßenrand einer Bundesstraße ist es ja nicht nur verboten, sondern auch gefährlich.

Apropos gefährlich; für diese Bilder musste ich dann einen hoch begrünten „Schützengraben“ überwinden. Hinzu ging es gut, als ich zurück zum Auto wollte, ging es schief. Wie schief, merkte ich erst nach der langen Rückfahrt und nach dem Kaffee trinken. Wahrscheinlich, weil der Fuß dann kurz Ruhe hatte. Eigentlich war ich „nur“ umgeknickt, das zog kurz heftig, dann hab ich nix mehr gemerkt, auch beim Kunden nicht.

Leider konnte ich nicht – wie man sollte- kühlen, einreiben und hochlegen, sondern hatte meinen festen Friseur- Termin.

Das sah dort dann so aus:

Wenigstens – das erste Mal seit Corona- wieder mit Kaffee, falls welcher dran war (hat man weder gesehen noch geschmeckt), aber der Wille war da… Aber das war auauauauaua³…. gut dass ich immer Ibu mit habe, die hat es dann erträglich gemacht.

Nun sitze ich hier brav und kühle… und hoffe, morgen wieder ordentlich laufen zu können…

    • KaptainRio sagt:

      Woah, die Sonnenblumen-Fotos sind ja total toll. Ich liebe Sonnenblumen <3

      Wenn ich dürfte, würde ich im ganzen Dorf hier Sonnenblumen Pflanzen :D

      Wirklich schöne Fotos! Und dann noch unter Einsatz deines Lebens gemacht ;)

    • Beim Spazieren kamen wir an einem kleinen Feld vorbei, das ziemlich verwildert war. Darauf standen einige Sonnenblumen. Leider standen die Biester alle mit „dem Rücken“ zu mir, so dass ich sie nur von hinten fotografieren konnte. Außerdem hatte ich für den Zweck – mal wieder – das falsche Objektiv dabei. Ich bin rein ins Feld und die Brennnessel haben mir zugesetzt. Aber die hier ab ich erwischt. :-)
      https://photos.app.goo.gl/LeB2r6Mz1ujYEuxr6

      • Miki sagt:

        Hallo Horst, das ist jetzt nicht geschwindelt: als die alle „in die falsche Richtung guckten“ (siehste ja an dem einen Bild), hab ich genau an dich gedacht, denn in deinem Scheixx- Sommer- Artikel :idea: hattest du ja ein Bild gezeigt. Dass scheint ja die Masche der Sonnenblumen zu sein :grrr: …die Biester, die :mrgreen: musste mich „verbiegen“ , um sie von vorne zu erwischen.
        Mein Fuß war aber zu meinem Erstaunen am nächsten Tag schon wieder gut, jedenfalls mit flachen Schuhen auf ebenem Boden).


    Schreibe einen Kommentar zu Horst Schulte Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: