Schlagwort: 2018

Resümee 2018

Das wird jetzt nur eine kleine Gedankenstütze, keine Angst. Ich schreibe hier ja überwiegend aus meinem Leben, fast tagaktuell, eher selten gibts Aktionsbeiträge und Gedankensalat. Aber gleich als erstes aufgezählt fürs Jahr 2018:

  • Es gibt hier wieder mehr Beiträge – und das gefällt mir. 61 Artikel, immerhin (Vorjahr 53, 2016 waren es 30)
  • Gesundheitlich ging es 2018 wesentlich besser, 2017 war mein Schulter- Horror- Jahr (Frozen Shoulder). Entzug von Tilidin im Februar 2018 abgeschlossen.
  • Neue Insulinpumpe. Völlig neues System nach über 20 Jahren. Und neues Hobby   :smile: Ich fühle mich absolut wohl damit! Läuft!!
  • Das erste ganze Jahr im Haus, vor allem der 1. Frühling, der 1. Sommer. Toll!  
  • auch neu: meine Romero- Britto- Macke  ;)
  • Brille: ich habe mich entschieden, dass mit dem ewigen (Lese-)Brille auf und absetzen Schluss sein soll. Immer das Gesuche! Immer in der falschen Tasche, auf der falschen Etage! Manchmal hatte ich schon zweie auf dem Kopf (nach oben geschoben)  und immer noch gesucht! Jetzt also Gleitsichtbrille. Gleich im neuen Job so gestartet.
  • Ein neuer Job ab September! Autos gehören auch zur Familie, oder?? Hallo Blacky! (Tschüß Einstein!)  :weap:

Einstein

Blacky

 

  • Unser neues felliges Familienmitglied kam im Oktober; willkommen Dickie! (und wie gruslig recht ich hatte, hier brauchte er uns noch nicht!) 
  • Und auch sonst hab ich ein bissel aufgeräumt, der Besen war dann größer, als gedacht, aber ist mir recht. Wenn ich nach Jahrzehnten mal sage, was mich anpiept und das dann so verübelt wird (nicht, dass der Empfänger mal in den Spiegel guckt), dass der Kontakt aufs Nötigste (Familie eben) minimiert wird, dann ist das eben so. Und gut so. Andere Baustelle: geh ich hin, werd ich beschimpft, geh ich nicht hin, ist Ruhe. Was würdet ihr machen? Genau!  :angel:
  • Gehört von der Sache noch zu 2018, aber ich bin tapfer und verwende das alte System, bis alles alle ist (andere verhökern es bei ebay oder schmeißen weg… “is ja alles Kasse…!” Widerlich!) Ich habe das neueste Dexcom Glucose-Monitoring bewilligt bekommen und hab alles dafür hier. Es lebe die Technik!

Das ist ja schon ein Ausblick auf 2019 und ich hoffe, es bringt viel Gutes. In vielen Dingen darf es gern so bleiben, wie es ist.

Ich wünsche euch ein glückliches, facettenreiches Jahr 2019 bei bestmöglicher Gesundheit!