Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: allergie

Schnäuzen oder schniefen?

Ich bin ja leider auf alles mögliche allergisch und das äußert sich dann in einem spontanen allergischen Schnupfen. So kann es passieren, dass ich, wenn ich eine neue Räumlichkeit betrete, erstmal niese und die Nase ein bissel läuft…das hört im besten Fall nach einer Weile von alleine auf. Ich bin ja auch in privaten Haushalten unterwegs und mancher Kunde hat Haustiere und Hausstaub gibt’s ja schließlich überall.

Um meine gute Erziehung meinen guten Willen zu zeigen, zücke ich dann oft ein Taschentuch und schnüffel halbherzig rein. Ich weiss sowieso, sie läuft weiter, aber es kommt einfach besser an. Ich merke dann meist gar nicht, dass ich immer mal „hochziehe“, ist ja schon Gewohnheit. Und irgendwann hört’s halt auf.

Aber neulich war ich in einem Zehlendorfer Haushalt, beide sehr alt, sie fast 100 (da weiß ich das Geburtsdatum), er vielleicht ein bissel jünger, kleines agiles Männchen. Ich setz mich also hin, schniefe, schnäuze mich brav und sage noch (weil alte Leute immer Angst vor Krankheiten haben) „is nur allergisch“. Da wird der Opa mir doch mitten in einem Satz des folgenden Beratungsgesprächs eine Packung Tempos unter die Nase halten! Aber so richtig vor den Riecher. Ich musste echt schielen, um zu sehen, was ich da plötzlich im vorm Gesicht habe!! Ich sage „nein danke, ich hab doch selbst welche“ und er hält die Dinger mir wieder ins vor’s Gesicht! Da hab ich laut gesagt, dass ich nicht gedenke, die ganze Zeit ins Taschentuch zu sprechen! :ko:

Und wisst ihr, was ich viel lieber gesagt hätte?? : (mehr …)