Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: internet

Nur so…

 

Wer manchmal so denkt „hier ist’s aber ruhig“ (oder habt ihr euch schon daran gewöhnt? :shock: ) kann ja hier mal gucken:

 

SbeNw

Dann wisst ihr wenigstens „es lebt noch“.
Was eigentlich auch Quatsch ist, ihr findet mich auch bei Facebook und in anderen Netzwerken, dafür sind ja die Icons (rechts oben) eingebaut.
Und alle (möglichen) Aktivitäten gebündelt findet ihr hier. Mehr oder weniger aktiv befüllt, Twitter meist eher weniger.
Neu für mich ist Pinterest.

Und hier bin ich auch mit dabei und euch hab ich auch gesehen… aber alle??

Was nutzt ihr denn so am intensivsten?

Mach das Internet schlau….

…oder so…

Nee, im Ernst:

Bei Nina habe ich eine witzige Blogparade von Jochen Mai gefunden.

Der Originaltitel lautet  „Mach das Internet zu einem schlaueren Ort!“:

.“…Suchen Sie sich die zehn (oder mehr) seltensten Fragen, mit denen Menschen zu Ihrem Blog finden – und beantworten Sie diese. Ob ausführlich, kompetent, humorvoll oder ironisch ist letztlich egal. Hauptsache unterhaltsam. Machen Sie Ihre Webseite zu einem Ort, an dem noch offene Fragen endlich beantwortet werden…..“

Das gefällt mir! Los gehts!:

  • Disco ab 40?

Was soll die Frage? Gibt’s. Ist nicht verboten.

  • muss ich im Kosmetikstudio GEZ bezahlen?

Bestimmt! Wenn ein Radio vorhanden ist sowieso und wenn nicht, wird eben behauptet, der Fön macht die (Radio)Musike! Merke: die wollen immer unsere Kohle!

  • was hat es für eine Bedeutung, wenn ein Frosch in die offene Haustür reinhüpft?

Dass es ihm draußen nicht gefällt. Und dass Frösche offenbar die Türklingel bedienen können. Was du mit der Frage bei mir willst, bleibt unklar.

  • Miki große Füße?

Hm. Ja. Geht so. Größe 42. :oops:Warum?

  • Kinder einsperren?

Hm. Macht man nicht. Also nein.

  • wie das Auto vor Vögelkacke schützen?

Vor was?? Ach so. Garage.

  • wenn eine Ware das Lager verlassen hat, wann kommt sie dann?

Hier geht es um den Hermes – Versand, also kannst du ruhig noch eine Woche verreisen, wenn du wieder da bist kommt bald die Ware. Wenn du Glück hast.

  • was heisst die Sendung befindet sich in der zuständigen Hermes Zweigstelle. Der Auftrag wird erneut ausgeführt?

Noch so ein Glückspilz. Das heisst, dass der Hermes-Fahrer zu faul war, dir deinen Ramsch ins Haus zu tragen. Vielleicht wohnst du nicht im Erdgeschoss? Die Hermes-Zweigstelle ist übrigens dessen versifftes Wohnzimmer und er wird sicher behaupten, er hat einen Zustellversuch unternommen.

  • welche Pflichten hat man als Hausbesitzer?

Die Raten pünktlich zu zahlen. Sonst hat sich das bald mit dem Besitzer.

  • wie malt Miki mich?

Schaun wa mal…. (Wer war das???)

  • ist eine Unterzuckerung ungesund für das Gehirn?

Leider ja. Also wenn ich hier nur noch wirres Zeug schreibe… ich hab eine Ausrede!

  • wie mahlt mann Wolken?

An deiner Stelle würde ich googeln „wo lerne ich schreiben?“. Das ist wichtiger.

  • was tun mit Vogelschiss auf  Auto?

Angucken. Ärgern. Wegwischen. Unschuldige Vögel beschimpfen. Der Schuldige ist eh schon weg ….

:whaaa: :what: :awink:

So, falls ihr auch mitmachen wollt, vergesst nicht, einen Link beim Mutterartikel zu hinterlegen, da gibt es dann am Ende noch eine Zusammenfassung!

DSL- und Handy- Salat

In regelmäßigen Abständen rüttel ich an den Pfosten meines Lebens. Ob nun Job, Partner, Wohnsitz… man muss immer mal optimieren…. Naja, natürlich in verhältnismäßigen Abständen und nicht an allem gleichzeitig!! :whaaa:

Und das sollte man auch bei Stromanbieter, Versicherungen ect. tun… (gebt es zu; jetzt findet ihr das langweilig! Habt auf spektakuläre Story’s gehofft! Ha! Bleibt mir treu, das wird!!) :awink: 8O

Meine Kleinbaustelle ist diesmal der DSL- und Handy-Vertrag- Salat.

Gerade war ich endlich Vodafone entkommen – das ist jetzt schon wieder über ein Jahr her- da verpasste mir mein Chef dieses ungeliebte Handy- Netz. Grrrrmpffff.

Und seit  November 2005 bin ich 1&1 Kunde. Zuerst (mit Computer-Spez. im Haushalt) DSL 16000. Zwischenzeitlich war ich seeehr unzufrieden, weil die Hotline sooo teuer war und es auch immer wieder mal Störungen gab. Aber als ich kündigen und wechseln wollte gab sich auch keine richtige Alternative. Also hab ich erstmal abgerüstet auf DSL 6000, das reicht für mich allein. Außerdem dabei (genial!): eine Handykarte ohne Grundgebühr, FLATE ins gesamte Festnetz und zu anderen 1&1 Handy’s, in dem Fall Mutti, toll für mich, teuer für den Anbieter! Die übrigen Gebühren im normalen Segment, SMS 19 Cent, man kann auch diverse Zusatzflates dazubuchen, beispielsweise für vermehrte Auslandgespräche. Und nun ist die Kunden-Hotline auch noch kostenfrei (bzw. eine normale Festnetznummer…) das ist doch toll! Selbst wenn man nur Infos will oder Geschwindigkeitsprobleme hat, man kann da 24h anrufen! Ich kann also 1und1 DSL (inzwischen!) nur empfehlen, da findet jeder was passendes. Guckt selbst, sonst wird der Artikel hier echt zu lang!
Und wie gesagt, ich hab den Laden selbst gehasst, aber jetzt ist es wirklich super! Keine Störungen und haben mir sogar mal ein ComputerProblem diagnostiziert, was ich deren Netz in die Schuhe schieben wollte! Per kostenfreier Hotline! (mehr …)

Liebe im Netz

Oder „aus“ dem Netz?

Ja, warum auch nicht? Ich hab’s auch schon getan!

Dabei hab ich schon nette Leute kennengelernt, einfach mal zusammen einen Kaffee getrunken und festgestellt, dass sonst nichts geht. Ich hatte auch nette und interessante Mailkontakte und aus den unterschiedlichsten Gründen ist es zu gar keinem Treffen gekommen. Zweimal habe ich bisher auf diese Art einen Partner gefunden, dass die eine Partnerschaft davon nach knapp 4 Jahren Geschichte war, ja dafür kann das Internet nix! Also ich bin dafür!

Einmal ist mir allerdings passiert, dass ich mich beim Date fast totgeniest habe, bis wir drauf kamen, dass er eine Katze hat. Tja, man lernt dazu, auch wieder ein No-go, was künftig vorher abgefragt wurde.

Aber man (Frau!) muss vorsichtig sein! Da wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Auch sehr nett: Nichtraucher gesucht und das erste, was man riecht ist Rauch und was man sieht: ausgebeulte Brusttasche mit Zigaretten. Und dann wird man als zickig bezeichnet.

Thema Treffpunkt. Tipps für Berliner: Verabredet euch an der Weltzeituhr und nehmt, was euch gefällt!  :alien:  Ist mir mal passiert: dort verabredet, gewartet und mindestens 4 Kerle auch. „Meiner“ war nicht bei, aber einer, der mir sehr gefallen hat. Hätte ich den mal angesprochen, denn „Meiner“ hat mir nicht gefallen!  8O

Und nun, was ich richtig doof finde! Warum gibt es so viele Single-Börsen? Wäre es nicht besser, alle partnersuchenden Männer und Frauen würden auf der gleichen Seite suchen? Die Auswahl wär größer und die Chance, „seinen“ Mensch zu finden auch.

Aber ich habe mal was nützliches für diejenigen, die diese Möglichkeit ins Auge gefasst haben. Der Single-Börsen-Vergleich.

Und hier noch etwas, was vielleicht witzig ist, aber NICHT stimmt! Frauen ab 40 schwer vermittelbar?? Nö! Ich kenne diverse Gegenbeispiele! :wink: Ich finde nur, dass sich da die Spreu vom Weizen trennt. Die ehemals Klassenschönsten vergangener Tage rollen inzwischen auch ohne Auto…. und die ehemals Dürren  :wink:  mit ohne viel Busen oder so  :oops: , die immer in den Papierkorb gesetzt wurden…sind heute gut in Form!  :P  Und die ehemaligen Helden haben heute Bauch und die wallende Lockenpracht ist Geschichte! Und die ehemaligen Hänschen sind zu stattlichen Mannsbildern mutiert! Aber trotzdem finde ich die Ratschläge witzig, hier.

Also, es gibt auf beiden Seiten gut erhaltene Modelle und auch welche, die erstmal so alt werden müssen, wie sie aussehen. Ob solariumgeschädigte Ledertasche, überangetakelt, schrill blondiert oder im Natur-Look, Schminke oder Haarfarbe nein danke! …alles dabei. Die eine mag Bart, eine andere gar nicht, groß, klein, schlank, rund…was für eine Vielfalt! Lasst euch von eher negativen Überraschungen nicht abschrecken, bleibt euch selbst treu und habt Spass!

Und ihr so??

:idea:

Tücken, Technik, Internet…

Von einem Tag auf den anderen… oder vielmehr, nachmittags das Haus verlassen, 22.00 Uhr wiedergekommen, erkennt mein Computer mein WLAN- Netz nicht mehr.

Die reichlich anderen meiner Nachbarn listet er säuberlich auf…meins nicht. Durch Zufall habe ich dann gestern Abend völlig entnervt festgestellt, dass es 30cm vor der FritzBox geht. (vom Strom getrennt, Computer neu gestartet und den ganzen Zirkus hatte ich alles schon.) 30cm vor der FritzBox bedeutet genau vor der Wohnungstür im kalten Flur. Brrrr… Daher habe ich es schon xmal versucht mit dem Laptop mich ins warme zu schleichen… aus! Wenn ich dann zurück gehe und ihn ein Netz suchen lasse, gibt es eine neue IP und es geht wieder.

Bin echt ratlos. Wollte, jetzt wo der Weihnachtswahnsinn abflaut, schön unterm Baum sitzen, die Ruhe genießen und durch die Blogosphäre wuseln. Vor der Wohnungstür hole ich mir ja eine Lungenentzündung!

Mal sehen, wie dieses Theater nun weiter geht.

Im Schlafzimmer steht noch ein Problemfall (Desktop-Computer), der stürzt immer nach 5min ab, wollte sich mein Webmaster mal drum kümmern. Ins Netz komme ich mit dem nicht, weil er sofort losrödelt..update, update…und währenddessen stürzt er eh ab. Lauter Pflegefälle hier. Diesem Teil will ich dann mal den WLAN Stick mopsen und in den Laptop stecken… Versuch macht klug. Aber ich kann jetzt noch nicht rein, lasse meinen Webmaster lieber ausschlafen… vielleicht klappt es dann bald mit meinen neuen Smilies hier  :grin:  ihr dürft gespannt sein!

Also wenn ich mal einen Kommentar nicht so schnell freischalte und nicht so schnell bei euch kommentiere oder hier antworte… ich arbeite dran!

(Besser wäre sowieso, ich würde meinen Crosstrainer besteigen, wie soll ich sonst 5kg Weihnachts-Fress-Speck weg bekommen? Und der Kühlschrank und die Naschteller … alles voll!) *jammer*