Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: netz

Liebe im Netz

Oder „aus“ dem Netz?

Ja, warum auch nicht? Ich hab’s auch schon getan!

Dabei hab ich schon nette Leute kennengelernt, einfach mal zusammen einen Kaffee getrunken und festgestellt, dass sonst nichts geht. Ich hatte auch nette und interessante Mailkontakte und aus den unterschiedlichsten Gründen ist es zu gar keinem Treffen gekommen. Zweimal habe ich bisher auf diese Art einen Partner gefunden, dass die eine Partnerschaft davon nach knapp 4 Jahren Geschichte war, ja dafür kann das Internet nix! Also ich bin dafür!

Einmal ist mir allerdings passiert, dass ich mich beim Date fast totgeniest habe, bis wir drauf kamen, dass er eine Katze hat. Tja, man lernt dazu, auch wieder ein No-go, was künftig vorher abgefragt wurde.

Aber man (Frau!) muss vorsichtig sein! Da wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Auch sehr nett: Nichtraucher gesucht und das erste, was man riecht ist Rauch und was man sieht: ausgebeulte Brusttasche mit Zigaretten. Und dann wird man als zickig bezeichnet.

Thema Treffpunkt. Tipps für Berliner: Verabredet euch an der Weltzeituhr und nehmt, was euch gefällt!  :alien:  Ist mir mal passiert: dort verabredet, gewartet und mindestens 4 Kerle auch. „Meiner“ war nicht bei, aber einer, der mir sehr gefallen hat. Hätte ich den mal angesprochen, denn „Meiner“ hat mir nicht gefallen!  8O

Und nun, was ich richtig doof finde! Warum gibt es so viele Single-Börsen? Wäre es nicht besser, alle partnersuchenden Männer und Frauen würden auf der gleichen Seite suchen? Die Auswahl wär größer und die Chance, „seinen“ Mensch zu finden auch.

Aber ich habe mal was nützliches für diejenigen, die diese Möglichkeit ins Auge gefasst haben. Der Single-Börsen-Vergleich.

Und hier noch etwas, was vielleicht witzig ist, aber NICHT stimmt! Frauen ab 40 schwer vermittelbar?? Nö! Ich kenne diverse Gegenbeispiele! :wink: Ich finde nur, dass sich da die Spreu vom Weizen trennt. Die ehemals Klassenschönsten vergangener Tage rollen inzwischen auch ohne Auto…. und die ehemals Dürren  :wink:  mit ohne viel Busen oder so  :oops: , die immer in den Papierkorb gesetzt wurden…sind heute gut in Form!  :P  Und die ehemaligen Helden haben heute Bauch und die wallende Lockenpracht ist Geschichte! Und die ehemaligen Hänschen sind zu stattlichen Mannsbildern mutiert! Aber trotzdem finde ich die Ratschläge witzig, hier.

Also, es gibt auf beiden Seiten gut erhaltene Modelle und auch welche, die erstmal so alt werden müssen, wie sie aussehen. Ob solariumgeschädigte Ledertasche, überangetakelt, schrill blondiert oder im Natur-Look, Schminke oder Haarfarbe nein danke! …alles dabei. Die eine mag Bart, eine andere gar nicht, groß, klein, schlank, rund…was für eine Vielfalt! Lasst euch von eher negativen Überraschungen nicht abschrecken, bleibt euch selbst treu und habt Spass!

Und ihr so??

:idea: