Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: schrittzähler

Langsam aber sicher … ?

Natürlich hab ich mir die Ergebnisse überzeugender vorgestellt. Aber jetzt stimmt langsam der Trend. Ab 7000 Schritte pro Tag bin ich ganz zufrieden mit mir und an verschiedenen Alltagssituationen (Treppen) merke ich, dass ich schon besser in Form bin. Das ist ja wichtiger als das Gewicht, aber auch da tut sich was.

Das hier ist mein treuer Begleiter auf Schritt und Tritt. Und er motiviert ungemein! Ich hab ihn schon seit April 2010, er hat zwischenzeitlich aber mal faul im Schrank gelegen :ko: . Wenn dann auch noch die Waage* mitspielt, kann man sich auch aufraffen!

*Ich hab sie noch (vor ca. einem Jahr) so teuer gekauft und bin ganz zufrieden. Gibt aber bestimmt schon wieder bessere. Die Bewertungen durch andere Kunden sind inzwischen ernüchternd. Hat jemand von euch einen tollen Tipp für ein verlässliches Modell, welches die Werte vielleicht sogar noch an den Computer sendet (WLan)? Soll aber eine Analysewaage sein…

18.01.11  BMI 22

26.01.11  BMI 21,9

02.02.11  BMI 21,6

Ziel BMI  20,5

Miki go!

Miki go!

Es muss! Ich muss!

Was? Mich mehr bewegen!

Du meine Güte, bin ich wieder faul geworden. Ab jetzt gehts wieder los!

Jeden Tag mindestens 10.000 Schritte!  So!

Furchtbar: im normalen faulen Leben komme ich grad mal auf 2000 bis 3000 Schritte :whaaa: . Is klar, Auto vor der Tür, Fahrstühle werden benutzt, zu Hause auf’s Sofa (an den Computer :depresive: ). So geht das natürlich nicht!!

Ich werde berichten.