Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: sommerzeit

Zeitumstellung

Uhr.MikiEs gibt keinen vernünftigen Grund – aber trotzdem wird es immer  und immer und immer … wieder so gemacht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es wieder so weit: alle Uhren eine Stunde zurück!

Wo habt ihr überall Uhren? Welche „kann“ es allein? Backofen? Kaffeemaschine? Mikrowelle? Personenwaage? Das sind bei mir so die Verdächtigen, wo ich per Hand „kurbeln“ muss. Insulinpumpe und Blutzuckermessgerät(e) darf ich auch nicht vergessen. Wenn diese nicht synchron laufen, streikt die Software für die Erfassung und Auswertung…  Ach ja, mein Fuelband kann es – glaube ich- auch nicht. Mal sehen. Und in den Autos, auch TomTom … *grummel* Die klassischen Uhren, Handys, Wetterstation, Computer können es.

Ich kann es nicht. Ich hasse es. Aber das sagte ich schon. Oft.

Und ihr so?

Behördlich autorisierter Unfug…wie immer eben..

Ja, ja… ich mecker ja immer… und werde es nie verstehen!

Heute wird uns wieder eine Stunde geklaut, unser Biothythmus mutwillig durcheinandergebracht!   :whaaa:  Alle möglichen Uhren müssen umgestellt werden (und behauptet nicht, die können das ALLE allein!!). Ein paar Beispiele: Mikrowelle, Backofen, Personenwaage, in 2 Autos, TomTom, Armbanduhr, Blutzuckermeßgeräte, Insulinpumpe … is doch GRÜTZE!!!

Und nicht mal zu Ostern lassen sie einen damit in Ruhe!

Uhr.ei

Wünsche euch aber trotzdem (noch einmal  :idea: ) ein schönes Osterfest, ein paar schöne Stunden und Tage mit euren Lieben!

Zeitumstellung nicht verpassen!

Der Quatsch wieder!

Also nicht verpassen: in der Nacht zum Sonntag die Uhr wieder eine Stunde nach vorne kurbeln! Einige Uhren machen das ja alleine, also nicht verwirren lassen!

Ich hasse es, aber das sagte ich ja schon oft genug. Aber mein TomTom war tapfer  :idea:   der hat die letzte Umstellung verweigert und läuft dann wieder „richtig“  :cool: wenn man die bekloppte Erfindung der MESZ mal als „richtig“ bezeichnen möchte…

 

Immer wieder sonntags… oder eben später…

Der Uhren-umstell-Quatsch wurde heute Nacht mal wieder vollzogen. Was dieser sinnlose Blödsinn soll, erschließt sich mir sowieso nicht. Hat höchstens einen Vorteil, den ich heute wieder genießen durfte! :whaaa:

Lerne deine Geräte (wieder besser) kennen! :ko:

Also:

  • Die Wanduhr im Wohnzimmer hat es irgendwie nicht geschafft, obwohl es eine Funkuhr ist. Ich werte das mal als stillen Protest, auf jeden Fall weiß ich aus Erfahrung; das wird noch.
  • Computer (alle) und HTC Desire HD (*immer noch freu*) können das alleine. Brav! :teddy:
  • Personenwaage (hat als Bedienteil, welches im Bad steht, Thermometer und Uhrzeit) > obwohl neu, ohne Gebrauchsanleitung geschafft :aaah:
  • Schrittzähler > verweiger ich heute. Hab ich aber nach Batteriewechsel neulich (ohne Anleitung, die ist nämlich weg) geschafft. Aber da ist eine neue (Anleitung) im Anflug (samt Schrittzähler) und den muss ich wahrscheinlich sowieso erklären. Könnte jedenfalls sein. Da mach ich das mit. (Das Ding kann ich empfehlen, klein, funkst, macht alles mit).
  • Kamera > wird verweigert, ich glaub, das mache ich nie. Bleibt es halt bei MEZ. 8O
  • Telefon Festnetz > 2 Handgeräte, AB, *örgs* > erledigt, ging alles an einem Handteil einzustellen.
  • Fax. Das ist echt gut, wieder mal gesehen zu haben, was man da alles einstellen kann! Auch so wegen Sendebericht, Bestätigungen, ausdrucken, mit und ohne Text… und so… gleich was geändert. Gut, dass wir drüber gesprochen haben. :awink:
  • Mikrowelle > ziemlich neu, nachdem ich unnütz gegrillt, geumluftet und sonstwas gemacht habe > Bedienungsanleitung gesucht(!). Erledigt. MERKE: Anleitungen bei den Kochbüchern! 8-)
  • Kaffeemaschine > mein feines Maschinchen ist noch nicht sooo lange bei mir. Wegen Zeitvorwahl natürlich mit Uhr. Anleitung liegt bereit, wird nachher erledigt.
  • Insulinpumpe > das Umstellen ist in dem Fall nicht das Problem, die Folgen sind zum K*****… da braucht mein Körper eine Weile, ehe das wieder optimal läuft :sick:
  • Blutzuckermessgeräte > das eine erklärt sich von selbst, das kleinere Zweitgerät erfordert wieder die Anleitung. Was gibt’s sonntags auch schöneres, als in Kisten auf Schränken zu wühlen und dafür eine Leiter durch die Gegend zu schleppen. Nur doof.
  • Handys“ > ja,ja… die zwei Samsung-Slider *waren mal toll* sind nur zum telefonieren bzw. simsen da. Eins privat, eins dienstlich. Naja, Foto, Videosequenzen, Musik… geht auch :oops:  wird aber nie genutzt. Schlau schon mal: gleiches Modell, fast ein Abwasch. Erledigt. Und die gehen sowieso schnell mal nach dem Mond, da muss ich öfter nachbessern. Samsung. :grrr:  [Wegen diesen beiden Geräten bin ich übrigens Samsung-Verweigerer. Dass ich zwei hab, ist eine Panne. Eines war nach kurzer Zeit defekt. Ich dachte, ich bekomme i-r-g-e-n-d-w-a-n-n ein neues, beim Kundendienst unterwegs war es so lange, dass ich dachte, Handys müssen erst erfunden werden. So hab ich mir ein zweites gekauft und wollte das neue (umgetauschte) später bei ebay verkaufen. Ganz ohne Handy geht ja nicht. Aber es kam anders. Erst kam es mit dem selben Fehler zurück (aber Software, gekaufte Klingeltöne…alles weg…vielen Dank!) und dann wurde behauptet, ich hätte es „gewässert“ und irgendwann kam es halt funktionstüchtig zurück. Nix neu. Da war das neuere nun auch schon ein halbes Jahr alt. Als gebraucht verkaufen bringt ja nix und – bei der Marke!- ein Ersatzhandy zu haben, ist auch nicht schlecht. :sick:  Vor allem, wo sie mir als Leihgerät einen sprechenden Stein geben wollten. So.]
  • Glotze > da erfordert der Receiver immer ein paar Umstellungen, aber so lange das nicht gemacht ist, stimmt die Programmanzeige (was läuft jetzt und später) nicht. Damit ärger ich mich dann heute abend rum. :grrr:
  • Auto…ähm… Brummer… > das mache ich, wenn ich fahre drin hocke. Das ist immer was doof. Wenn ich an der roten Ampel stehe, geht das nicht. Da meckert das System „geht nur bei stehendem Fahrzeug“. Und vorm Fahren hab ich’s immer eilig und nach dem Fahren vergesse ich es. :depresive:  So ist diese Umstellung bei Brummer und mir immer so um einiges zeitversetzt. Also noch extra blöd und verwirrend.  :disapointed:
  • TomTom > ist nicht schwierig, wird aber erst mit Brummer zusammen gemacht, sonst bricht da im Cockpit das komplette Chaos aus. :disapointed: :whaaa:

Ich hoffe, ich bin durch. Hattet ihr auch Spass (damit)?