Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: tor

Hindernisse – kann man umgehen

Also:

Ich musste bei dem Bild genauer hinsehen, aha, eine Schranke ist das, öhm…und die Reifenspuren führen eindeutig daran vorbei! :alien:

Da fällt mir folgendes ein, denn Menschen sind bequem:

Ich hab mal ein Jahr lang paterre mit „Garten“ gewohnt. Um diesen „Garten“ war eine „Hecke“ , das lustigste war ein ABSCHLIESSBARES rustikales Holztor, welches zwischen den lichten Stangen – die mal Hecke werden wollten sollten – stand.

Und so kam es, dass man zu jeder Tageszeit und auch mal zu nächtlicher Stunde Schatten durch den „Vorgarten“ flitzen sehen konnte: Menschen, die einfach mal lustig abkürzen wollten, Zeit ist Geld…. Hinter dem Haus führte ein Weg in Richtung S-Bahn…vielleicht ließ sich so manches Minütchen sparen… :alien:

Von Google Street View weiß ich, dass es inzwischen tatsächlich eine Hecke geworden ist, wir waren halt die Erstmieter und auch nur für ca. ein Jahr. Aber im Hitze-Sommer letztes Jahr habe ich besonders mitleidig an die derzeitigen Mieter gedacht, die Wohnung war nämlich auch noch der reinste Brutkasten. Völlig falsch konzipiert. Dafür sauteuer. Naja, man macht halt so seine Fehler. Und dann korrigiert man sie. Zu dieser Zeit in meinem Leben hatte ich gerade ein Faible für Fehler. Ziemlich große dabei gewesen. :oops: