Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Jedes Jahr…

…steht die Frage im Raum: Wie schmücken wir den Baum diesmal?

Fest steht: er wird am 23.12. weihnachtsfein gemacht, in gemütlicher Runde, vor oder nach Kartoffelsalat mit Würstchen. Ist irgendwann so passiert und nun machen wir das schon jahrelang so. Früher, in meiner Ursprungsfamilie war das immer ein Drama, am Heilgabend Vormittag, das wollte ich so nicht übernehmen.

Diesmal war es besonders nützlich, denn der Weihnachtsbaumständer hatte einen Defekt. Die Jungs sind zum Baumarkt gefahren und mussten nicht mal Ersatz kaufen, sondern nur recherchieren, bei meinem war nach über 10 Jahren irgendwas „rausgesprungen“ (Feder?)…oder so…  :sick:  Gut gemacht, Jungs!

Während wir letztes Jahr auf alles, was bunt ist, ob nun Kugeln, Ketten oder andere Anhänger, verzichtet haben und den Baum sehr elegant in silber und weiss geschmückt haben:

Weihnachtsbaum 2015

wurde es diesmal wieder bunt:

23.12.2016

Heiligabend

Aber egal, wie schön der Baum auch – jedes Jahr- wieder ist, die Fotos geben das nie wirklich wieder. Schade!

Bis ins neue Jahr, meist so bis zum 3. oder 4. Tag, darf er bleiben. Dann nimmt das Entsorgungsdrama seinen Lauf.

Also auch alles wie jedes Jahr….

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Jahres-Rest, ob nun mit oder ohne Baum…  :teddy:

        

 

    • Alex sagt:

      Ja, um die Weihnachtsbaumdeko ging es die Tage auch schon auf quetschkommo.de. Da ging es allerdings mehr um Lametta! :D
      Jedenfalls haben die beiden Varianten ihren Reiz – die silber/weiß und die rot/bunte. Mir gefällt beides gut und ich denke, dass man diese Abwechslung ruhig beibehalten sollte. In diesem Sinne… genießt noch den Anblick, eher er Anfang Januar entsorgt wird! :) :teddy:

      • Miki sagt:

        Ja, lieber Alex, ich genieße ihn noch ein bissel…. die ersten liegen hier schon wieder draußen, das finde ich immer gemein … erst wachsen sie jahrelang und dann dürfen sie nur so kurz als Weihnachtsbaum stehen. Aber was soll’s, manch einer kommt gar nicht so weit… :what:

    • Nila sagt:

      Hallo Miki
      Schön ist er, euer bunter Baum. Ich mag Farbe :) Auch meiner ist rot/weiß.
      Als meine Kinder noch klein waren, da schmückte ich den Baum auch immer am 24 Vormittags. Das wurde teilweise ganz schön stressig. Mittlerweilen mache ich es genauso wie du. In aller Gemütlichkeit und Ruhe schon am 23.
      Er steht dann bis Mitte Jänner im Wohnzimmer. Dann kommt die Weihnachtsdeko samt Baum weg. Bei uns wird der Baum zusammen geschnitten und am großen Biokomposthaufen entsorgt.
      Miki, ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr
      Ganz liebe Grüße
      Nila

      • Miki sagt:

        Hallo Nila, also die Sache mit dem Schmücken am 24.12… das habe ich nicht ein einziges Mal so gemacht, nachdem ich meine eigene Familie hatte (mit 19). Dieses Drama wollte ich nie wieder erleben.
        Bei uns gibt es für jeden Bezirk 2 Baum-Abhol-Tage, da liegen sie dann draußen am Straßenrand und warten :what:
        Ich bin sogar so albern, dass ich den Baum erst zeitnah vorm Termin rauswerfe(n lasse), damit er nicht so lange da rumliegen muss. :depresive: Und gucke auch, dass er nicht alleine da liegt, lieber mit Baum-Kumpels. Ja, bin albern.
        Ich wünsche dir und deiner Familie auch einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr! :teddy:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: