Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Kategorie: gepuzzeltes

Lang ist’s her

Ja, unfreiwillig.

Ich hab aus Platzgründen mit puzzeln aufgehört. 32 1000er waren aufgehängt in der Wohnung und 2 2000er. Zwei weitere 2000er standen hinterm Sofa. Es machte einfach keinen Sinn mehr und auch zum puzzeln selber war kein wirklicher Platz.

Zu meiner Freude und Überraschung hatte ich mit meinem Pirat sogar einen Mit- Puzzler gefunden, hier haben wir eines zusammen verarbeitet. So lange ist das also schon her, das war in unserem ersten gemeinsamen Jahr, bald machen wir die 7 Jahre voll.

Und nun sind wir umgezogen…. und hatten Zeit… und hoffen, wir haben genug Platz, aufgehängt ist noch gar keins.

Captain’s Love 1993

tiamo 1995

Nun sind es also 34 1000er und 4 2000er, in der Not machen wir dann wechselnde Galerie. Und das einzige 4000er wird auch mal verackert, wahrscheinlich um die Fußball-WM herum, denn das Thema ist Fußball, typisch für Mordillo.

Ich sammel die 1000er, die 2000er und eben größer, irgendwo muss man sich abgrenzen, 500er, 750er und 1500er ignoriere ich. Ich dürfte fast alle haben, das älteste ist von 1973. Aber ich halte die Augen offen, ob mir nicht was durchgerutscht ist. Auch aktuell wird immer mal wieder was gepresst.

Diese hier sind schön an der Wand lang im Dachzimmer aufgereiht und wollen noch… (in 2 Reihen, man sieht nicht alle!)

Also… noch genug. Der Witz ist nur, auch wenn sie “fertig” sind, gibt es ein Platzproblem; die Kartons werden auch aufbewahrt und geklebt werden die Puzzels auch nicht, man könnte sie also jederzeit wieder auflösen und in die Original-Kartons stecken. Vielleicht freut das ja “nach mir” mal einen irren Sammler *lacht irre*….

So sieht das in einer Flur- Ecke aus, leere Kartons. Das ist aber noch provisorisch. Und weiße Wände wird man irgendwann auf keiner Etage im Flur sehen, das wird nämlich die Galerie. So der Plan.

Und ja, die Plüsch- Viecher hab ich natürlich auch, was habt ihr denn gedacht? Sie kreuzen ja hier auch hin und wieder auf  :oops:

Meinen Bimbo seht ihr regelmäßig als Reisebegleiter, ohne den geht nämlich gar nichts!

Bimbo ist IMMER mit! 21 Jahre ist er jetzt bei mir

Anreise dicker BlauBär bei Umzug … zum Beispiel…Ja, so sieht’s aus. Falls jemand noch ein Schätzchen zu liegen hat, gern hier melden.

I love Mordillo!

Ist das Hobby oder ist das irre?

Und womit verschwendet ihr eure Zeit?? (inkl. Update Finale))

Wir damit:

Bild Update 28.08.2011/ 23.00 Uhr (…und ab ins Bett!!!)   :sleepy:

Update 2/ 29.08.2011/ 23.30 Uhr   :idea:

So sah es am 30.8.2011/ 23.30 Uhr aus:

So, nach einer Puzzleabstinenz von 2 Tagen haben wir heute noch schnell den schwersten Teil “bekämpft”. Die letzten Meter mit Teilen, die alle blau und/oder weiss sind und mal Himmel werden wollen…. naja, aber muss ja auch sein. Und wir sind jetzt ganz stolz auf unser erstes gemeinsames Puzzle! Tusch:

 

Ich kannte es bisher nur, dass ICH die Zeit beim puzzeln vergessen hab. Nun puzzeln wir zu zweit und – schwupps!- ist es 3.00 Uhr nachts! Aber es macht Spass! Und später (wenn es an der Wand hängt) können wir sagen “weeßte noch, wie lange ich die blöden Giraffenbeene gesucht hab?” … “und die Eisenbahn?”… ” und der blöde grüne Hut vom Tausenfüßler?” …oder so? Aber bis dahin wird noch eine Weile vergehen, man muss ja auch mal schlafen, doch auch mal was essen :idea: , Sport machen, aufräumen…. und 2000 Teile müssen erstmal aneinandergefügt werden…

Ziel:

Und so gleich zu Gesas Frage (voriger Artikel):

Die fertigen Bilder werden ungeklebt gerahmt und aufgehängt. Es sind teils Sammlerstücke aus den 70iger Jahren, die geklebt an (Sammler-) Wert verlieren würden. Die Originalkartons muss ich auch aufheben, ein echtes Platzproblem. Und so sieht die eine Wand im Flur aus:

und einige andere auch. Ich hab sehr hohe Wände, Glück gehabt. Das Wohnzimmer ist allerdings puzzlefreie Zone :idea: . Inzwischen.