Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Det gloobste nich…

Nicht mein Tag.

Erster Termin, mehr als 1,5 Autostunden von Berlin entfernt; ausgefallen wegen Krankheit. Da er recht kurzfristig bestätigt war ( Donnerstag) hab ich nicht nachgefragt, ich finde, es gehört sich, dann abzusagen.
Na weiter geht’s, da waren sogar ein paar gute Sachen dabei, also war der Ärger auch vergessen, „hier oben“ bin ich nicht soooo oft und dann konnte ich die frei gewordene Zeit gut nutzen.

Aber ich mache gerade eine Art Zwangsdiät..oder so. Gestern fahre ich spontan bei einem Mc Donald‘s ran…das ist sehr selten, daher kenne ich mich nicht mehr so aus mit den Produkten. Aber da bedient einen auch niemand mehr, es gibt so ein Terminal ( früher, als ich alles kannte, hätte mir das gefallen…) Ich wollte von Mc Café ein Stück Kuchen und einen Kaffee. Und sah nicht so wirklich durch…also wollte ich erstmal aufs Örtchen. Als ich das dann gesehen… und nicht genutzt habe, wollte ich nur noch raus.

Also kein Futter.

Und heute so:

Hotel kenn ich. Wollte was essen, Kaffee, dann aufs Zimmer. Ja haste gedacht! Tische reserviert. Weihnachtsfeier. Vorher hatte ich noch gefragt, ob ich schon (15.30) warm essen könnte. Ja.

Es ging kein Weg rein. Ach so, einen Katzentisch hatten sie noch, in der ( Schmoll-)Ecke. Na ohne mich, denn kassieren wollen sie ja auch den vollen Preis!

So hab ich an der Bar einen Kaffee getrunken.

Kaffee

Hätte ja ein bissel Lust gehabt, mir vom ansässigen Lieferservice eine Pizza bringen zu lassen. Aber ich hab immer ein bissel Proviant mit und das soll heute reichen.

Ansonsten, Zimmer sogar größer als sonst:

Nur eine Decke ( ist hier immer so), Heizung rauscht wie ein tosendes Meer , im winzigen Bad stinkt‘s nach Rauch, Fernseher mini, keine Wasserflasche, angekettete Bügel.

Mit durften mussten heute Bimbo und Max, Max zum ersten Mal, er ist der Geburtstagsteddy vom Pirat.

Es hätte aber schlimmer kommen können: als ich zu Hause los fuhr hatte ich so ein blödes Gefühl. Dann denk ich so, guckste mal, wieviel Stoff noch in der Insulinpumpe ist. 20 Einheiten. :sick: Keine Ersatzampulle ( eine Ampulle reicht ca. 5 Tage). Schnell zurück. Das ist doch noch mal gut gegangen, denn in ca. 5h ist die Ampulle leer.

Update/ Rache

Zum Frühstück hab ich mir die letzten beiden Eier geschnappt…

    • Alex sagt:

      Eieiei! Ja, es gibt Tage die besser verlaufen. Da kam einiges zusammen, aber so ist es ja dann auch leider meist. Wenn schon schief, dann ordentlich. Jedenfalls bin ich froh, dass du nochmal vor Abfahrt die Pulle aufgefüllt hast! :) Und deinen Kaffee bekamst du ja am Enda auch. Zwar nicht im McDonalds oder Hotel-Restaurant, aber immerhin an der Bar, puh!
      :teddy:

      • Miki sagt:

        Ja, ohne Kaffee hätten die mich echt kennengelernt!
        Hab am nächsten Tag der Stamm- Empfangsdame Bescheid gegeben, war ihr hochnotpeinlich.
        Das ist halt eine Schlafgelegenheit, mehr nicht. Auch nur einen kleinen Teil meines Urlaubs dort zu verschwenden- nein danke! Ist ja auch gut zu wissen :smile:
        Viele Grüße Miki


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: