Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Wirklich!

Was wirklich?

Ein Geburtstag ohne neuen Teddy! Ja, es ist immer wieder beschlossen worden und nach meinem letzten Geburtstag ist nun WIRKLICH Schluss, kein Teddy- Zuwachs mehr! Ernst!  :teddy:

Tja, es macht auch zugegeben weniger Spass… keinen Teddy zu schenken. Aber ich hab es geschafft und so bleibt es auch.

Der Liebste hatte Geburtstag… und noch eine Neuerung, nicht geplant und vielleicht eine Ausnahme (oder werden wir alt??): wir haben nicht bis Mitternacht gewartet, wir waren zu müde. Also gab es den “Geburtstagstisch” erst früh (wir hatten Urlaub):

Und noch eine Neuerung: Deko an sich sehr abgespeckt, weil neuer, felliger Mitbewohner anwesend. Er war sowieso am Ende der Star…

Also gab es die (natürlich vorhandene) Torte am Nachmittag, als die Gäste kamen, kleine übliche Familienrunde…

Wir haben lecker getrunken, lecker gegessen, ein paar Spiele gespielt…

Die Gäste sind über Nacht geblieben, dass das so geht, genießen wir immer noch… der Kater nutzt dann jedes Schlupfloch und überrascht schon mal… mit Überraschungs- Besuchen  :angel:

Und auch sonst wie schon viele Jahre bei mir am 15.11.; einen kleinen Gruß zu den Sternen (oder so)… Donnerwetter, 17 Jahre bist du schon fort…

Es folgte ein langes Wochenende… das konnten wir beide gut gebrauchen…

    • Alex sagt:

      Na dann ist die Teddy-Familie wohl komplett! ;)
      Nachträglich und unbekannterweise auch von mir noch ein ALLES GUTE zum Geburtstag und für die kommenden 365 Tage nur das Beste – eine stabile Gesundheit vorneweg!
      :teddy:

      • Miki sagt:

        Danke lieber Alex, ich werde es übermitteln. Und mit der Gesundheit sagst du was; 2 Kollegen von mir sind dieses Jahr unverhofft nach oben abberufen worden, einer 47, einer 55… da stockt einem immer kurz der Atem.
        Bleib gesund! :teddy:
        Viele Grüße!

    • Auch von mir viele Geburtstagsgrüße nachträglich an den Seebär. Und immer eine handvoll Wasser unter dem Kiel! Kann man das jetzt eigentlich noch wünschen?
      Ansonsten soll er es sinnbildlich nehmen. :grin:

      @Kollegen: Scheinst `nen stressigen Job zu haben. Pass auf dich auf! :twisted:

      • Miki sagt:

        Danke lieber AJ, werde ich übermitteln… (für ihn war “bloggen” ja mehr ein Fremdwort, als wir uns kennenlernten, aber “AJ” sagt im was. Das sagt ja schon viel :smile: Aber daran siehst du auch, wie sehr die Blogger- Gang zu meinem Leben gehört hat. Gerade gegen Weihnachten denke ich wieder an die Weihnachtsgeschichte…. ich sag nur… legendär..! :angel:

        • Dabei hätte so ein alter Seebär doch bestimmt wahnsinnig viel zu bloggen gehabt…

          “Aj” sagt ihm was? Oh Gott, was hast du erzählt? :mrgreen:

          Und zur Weihnachtsgeschichte: Ja, an die muss ich auch jedes Jahr zu Weihnachten denken – das war der Hammer. :mrgreen:

          • Miki sagt:

            Zu bloggen…und zu fotografieren! Aber das war damals noch nicht so wie heute… aber ich höre mir seine Geschichten sooo gerne an, einige sind auch traurig- dramatisch, spannend allemal… und das ist ja etwas, was uns medien-verseuchten verloren gehen wird…. einfach zuhören ohne mediale Unterstützung. Der Opa vom Pirat ist 95, da höre ich auch gern zu, das ist ganz was anderes, als die aufbereiteten Geschichten, die man so serviert bekommt….

          • Ich mache das auch gerne. Dieses älteren, erfahrenen Menschen Zuhören meine ich. Leider bin ich in einem Alter, wo es nicht mehr viele ältere als mich gibt. :mrgreen: *lol*

            Dein Pirat… Ist er weltweit gereist?

          • Miki sagt:

            Ja, er ist weltweit unterwegs gewesen. Muss eine wirklich tolle Zeit gewesen sein, die ihn auch sehr geprägt hat. “Geht nicht gibt’s nicht!” …. das ist seine Devise… denn auf See hilft dir im Zweifelsfall auch keiner… da gab es auch Liegezeiten vor Häfen von mehreren Monaten und das Futter wurde knapp (als unschöne Geschichte), auch ist in seinen Armen ein Werftarbeiter in Vietnam gestorben. Ein Unterschied zu heute ist aber auch; er ist noch Stückgut gefahren, kein Containerschiff (Trampschifffahrt). Auch Passagierschifffahrt, da gibt es auch lustige Geschichten, stell dir ein Schiff voller junger, hübscher Sportlerinnen (die Sportler ignorieren wir mal, die spielen in seiner Erinnerung keine Rolle :D ) vor…. er wiehert dann immer so ….was hat das nur zu bedeuten??? :twisted:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: