Mai- Überraschung

Ich musste heute Eis kratzen! Heute früh, am 12.Mai 2020. Das hat auch der Scheibenwischer nicht geschafft, ich musste wirklich den Eiskratzer bemühen!
Das ist Rekord, ich kann mich nicht erinnern, jemals im Mai einen Eiskratzer benutzt zu haben.

Leider ging es nicht besser weiter.
Als nächstes stellte ich fest, dass ich mit der (kläglichen) Tankfüllung nicht ans Ziel komme. Auf der Autobahn tanken vermeide ich wegen dem Preis, muss nicht sein, wenn es nicht sein muss. Auch wenn Firma zahlt.

Also zur Tankstelle.
Durch die Abstandsregelungen muss ich sogar draußen anstehen zum Bezahlen, also nicht nur warten, sondern auch frieren.
Am Thresen stellte ich fest (als der Pin nicht stimmt), dass ich die falsche Geldkarte mit drin hab.
Also zurück zum Auto, wieder anstellen, wieder frieren.

Endlich wieder im Auto … es ist nicht weit bis zur Autobahn. Grad hab ich mich raufgefädelt (zur Erinnerung; ich komme von der Tankstelle) … erscheint eine Warnmeldung auf dem Display: „Reifendruckkabfall hinten rechts, bitte prüfen!“
Oh nö. Da wollte ich tatsächlich am liebsten gleich umkehren. Echt. Kackstart.

Hab aber die ganze Tour mit dem Rad verhandelt, der Druck ging langsam runter, wird ja immer angezeigt. Ich nehme es vorweg: 613 Kilometer später, nämlich wieder an besagter Tankstelle, hab ich ihn wieder „in Form“ gebracht und nun gucke ich mal, was morgen früh ist.
„Lustig“ dabei: es gibt firmenseitig gerade Theater wegen „meinen“ Sommerreifen. Es waren Blackys Reifen eingelagert, die sollte CLAra bekommen. Nun sind Blackys Reifen runtergefahren, das wusste ich nicht, die Post ging in die Firma (bedeutet: keiner wusste es :sick: ). Als ich nun mitteilte, es müssten welche gekauft werden, kam auf einmal die Info, in Nürnberg lägen CLAras Reifen. Tun sie auch, aber davon sind auch zweie hin. Und wie sollten die zu mir rollen…und dann doch zwei (Sommer-) Reifen kaufen??? Keine Ahnung. Aber wenn jetzt ein Winter- Reifen kaputt ist… was passiert dann??

Also wirklich Theater.

Die Tour an sich war unspektakulär, schönes Wetter. In Görlitz hatten alle eine Maske auf, in Bischofswerder scheint es keine zu geben…oder so.

Ich so:


Hihi… Hände hoch! Überfall!

Ein ganz bissel Regen gab es auch, da war ich aber im Auto. Und ich sagte es schon: der Reifen hat gehalten.

Nun mal gucken, wie es morgen weiter geht. Die Arbeit, das Wetter, der Reifen und das Theater.
:grrr:

    • Thomas sagt:

      Ja, die Eisheiligen lassen herzlichst grüßen. Montag waren es hier morgens auch nur 1 Grad und sehr frischer Wind. Schon deftig da es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr noch 24 Grad gewesen sind. Herz-Kreislauf lassen ebenfalls freundlich grüßen bei diesen Kapriolen.

      Ähm…. Maske im Auto….. Du Du Du. Lass Dich mal nicht von einem hundertprozentigen erwischen. Das ist als Fahrer(in) nämlicher verboten. :eyes: Schönen Tag noch.

      • Miki sagt:

        Nein, nein, nur für’s Foto!
        Im Auto mache ich die Maske ab, stört ja auch nur.
        Dir auch noch einen schönen Tag!
        Ich sitze grad bei Mercedes…. NICHT wegen Reifen, CLAra ist viel kreativer :grrr:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: