Sammel- Ende

Wer- wie- was ist Rekordhalter? Man kann ja nicht mal wirklich sagen „Schneckenpost“, denn es war wohl eher ein Hersteller- Problem.

Hier der Link zum Vorartikel und zusammengefasst: bestellt am 5.05.2020 und geliefert am 3.03.21. Dazwischen keine Informationen, erst als es – unverhofft- los ging, hab ich eine Mail bekommen.

Diese Mail kam am 1.03.21 und heute nun war es da:

Mein LETZTES Mordillo- Puzzle.
Ja, der Entschluss steht schon länger, ich hab alle 1000er und 2000er und das einzige 4000er Puzzle seit 1973. 2005 mit Sammeln angefangen, also viele rückwärts auf dem Zweitmarkt erbeutet. Da hat jedes Puzzle 3x Spass gebracht: erbeuten, puzzeln, aufhängen und freuen.

Warum aufhören (mit Sammeln):

  1. Mordillo ist tot*
  2. ich habe noch ungelegte Puzzles bis ans Lebensende…und da muss ich alt werden!
  3. Wand alle (es wird nicht ent- puzzelt, sie werden gerahmt und aufgehängt), nicht geklebt, die Originalkartons werden aufgehoben ->
  4. Platzproblem
  5. wer soll das alles mal entrümpeln, es muss aufhören!

*Zu seinen Lebzeiten hat Mordillo alle Originale behalten, nur die Rechte verkauft. Ab dem Tod wurde verkauft und verramscht. Ich mochte Mordillo, was da jetzt läuft… mag ich nicht!

Außerdem hat wohl (mit seinem Tod) HEYE die Rechte verloren und die Puzzels nun einen anderen Hersteller. Dann geht das wieder los! Das kann ich echt nicht machen, hab schon schöne Motive gesehen. Aber nein! Ich hab noch tolle Puzzels. Da kann ich froh sein, wenn ich die alle „schaffe“!

Dieses hier soll nun der krönende Abschluss sein:

6000 Teile! Hatte ich noch nie! Und dann mein Lieblingsmotiv „The Kiss“, hab ich hier schon einmal als 2000er, ist schon gelegt. Da hängt Geschichte dran, wie an vielen… ich kann mich oft erinnern, welche Gedanken mich beim Puzzeln begleitet haben, mal war ich Silvester alleine, mal war Felix im Krankenhaus, dann die ersten zu meiner Freude (und Überraschung) mit dem Pirat zusammen gepuzzelten… das hab ich nie gedacht, dass den Wahnsinn mal jemand mit mir teilt…

Mein Zimmer ist mit den Puzzels plakatiert, der Treppenaufgang… anlässlich des Todes von Mordillo hatte ich hier was gezeigt. Für das 6000er ist auch schon ein Platz vorgesehen, ich werde sicher berichten. Aber wo puzzeln… Tisch… Unterlage und wie rahmen…alles noch unklar. Eilt ja auch nicht. Denke mal, da sind einige kleinere vorher noch dran.

Sollte mir noch mal ein „altes“ vor die Linse kommen, also eines aus meiner Sammel- Zeit, welches ich gar nicht kannte… man weiß ja nie… kann ich für nichts garantieren, aber neue gibt’s nicht mehr! Und ein erster Schutz war schon von Anfang an, dass ich 500er und 1500er für mich ausgeschlossen habe.

PS: ich wäre durchgedreht, wenn ich wirklich beim Warten so lange hätte denken müssen, ich bekomme keins. Ich hatte schon eins im ersten Schwung erbeutet, weil ich gesehen hatte, dass da was mit Angebot/Nachfrage nicht stimmt. Nun hab ich zwei. Freut sich irgendwann mal ein anderer irrer Sammler. Ist bei mir so lange gut aufgehoben.

Nachtrag: der Shop ist auch niedlich, guckt mal:

„Hallo Miki,
hier ist die Rechnung für Ihre Bestellung 1863002 bei uns, die wir gerade mit viel Liebe auf den Weg gebracht haben. […]
Sie ist noch nicht bezahlt und es hat auch noch ein paar Tage Zeit.
Auf diesem Konto haben wir noch Platz für Ihre Überweisung gelassen: […]“

Is doch irgendwie nett formuliert, ne?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: