Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: iPod shuffle

Kaufen, kaufen, kaufen… oder??

Weihnachtswahnsinn. Konsumwahnsinn. Gewinnspielwahnsinn.

Schön.

Ich habe kürzlich etwas gewonnen und erwarte seitdem täglich heiß und innig (naja…) den DHL Boten. (Aber ehrlich, der Stammfahrer ist voll in Ordnung, dem kann ich die Beute auch irgendwo im  Wohnviertel abjagen..) Ich werde darüber berichten. Über den Gewinn ;) .

Aber nun hat beim Applejünger ein Gewinnspiel meinen Weg gekreuzt…nun ja, ich müsste überzeugend rüberbringen, dass ich mit ihm jemandem… unbedingt… aufs (legendäre) Bärenfell will…oder so.  Dann kann man eineniPod shuffle gewinnen. Nun hab ich mich mal bei Tante Wikipedia schlau gemacht … viel Lesestoff, aber interessant. Frau muss ja wissen, ob es sich lohnt, solche …. Angebote zu machen. Ich habe mir den Applejünger beguckt, den iPod, das Bärenfell wird nicht gezeigt  :teddy:  Jetzt ist es also an mir, einen überzeugenden Bewerbungstext zu kreiren. Steht auch nirgends, ob er überleben will… :oops:  also besser den iPod vorher aushändigen lassen. Oder zählt nur das Lippenbekenntnis? :oops:  Grübel.

Übrigens ist dies nur eine Beigabe zum eigentlichen Gewinnspiel, schaut ruhig mal vorbei. Auch bei seinem Busenfreund Windowsbunny geht es darum, falls der Herr Applejünger -wie eben- wieder den Database Error vorschiebt, kann man auch dort gucken, worum es geht. Und noch ein Tipp von mir: geht zu beiden. Dann ist man ins Bild gerückt.

Kurz und gut, um zu wissen, ob sich das lohnt und für alternative Beschaffungsmethoden habe ich mich mal generell nach einem MP3-Player umgesehen. Na da wird’s aber schnell teuer! Aber is ja fast Weihnachten….

Also: ob kaufen, schenken lassen, gewinnen, klauen, die beste Ausrede ist mit uns: Weihnachten!