Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Die Baum- Story- auch alle Jahre wieder

Also los! Dass der 24.12. in diesem Jahr auf den Sonntag und damit mit dem 4. Advent zusammen fällt, ist in vielerlei Hinsicht hinderlich. Und auch für den Baumkauf, der bei uns traditionell am letzten Samstag vor Heiligabend geplant wird ist das blöd. Das wäre uns doch zu knapp am 23., so stand das für heute auf dem Plan.

Ein treuer Mitstreiter hat uns dann auch noch im Stich gelassen, also heute kleine Besetzung, Pirat und ich, nix Felix.  :whaaa:

Recherchiert und los, Plan A  Bauer Nietsch in Werneuchen, hört sich gut an… Manches ist kürzer und einfacher, seit wir im Umland wohnen- schwupps- auf der Autobahn, schon waren wir da. Aber wo?? In einer Autoschlange auf einem matschigen Waldweg, nichts ging mehr, alles mit Autos verstopft. Ein paar Sonntagsfahrer und Klugscheißer dazwischen, schon ist das Chaos perfekt. Es lebe die Standheizung. Und der Pirat, der souverän einen Parkplatz organisiert.

Aber leider keinen Baum. Unfassbar! Alles so schlanke, schmale Hungerhaken, die Bäume! Ich hab ihnen natürlich erzählt, sie sind schön…

Vielleicht haben sie in einem Überlebenscamp gelernt, dass sie so ihre Lebenserwartung deutlich erhöhen, denn viele Bäume wurden da nicht rausgeschleppt… denn die dann dicker waren, waren für den Normalverbraucher zu groß…

Wetter war gut, aber wir waren nun so kalt, dass uns nicht mal eine Bratwurst locken konnte. Flucht!

Zwischenergebnis: Auto Saustall, Schuhe mistig:

Plan B, ein weiterer Ort zum “Baum selber schlagen” wurde vorsichtshalber verworfen. Auf der Hinfahrt hatte ich einen Baumverkaufsstützpunkt gesehen, also einfach Rücktour angetreten. Und tatsächlich, in Blumberg gab es einen kleinen Stand, der auch offen hatte. Sehr übersichtlich, die Besitzer brachten auch gerade 4 Bäume mit einem Hänger an, man kann denken, sie holen sie ganz frisch. Also keine Riesen- Auswahl, aber mal gucken. Fast hatten wir aufgegeben, da stellte sich dieser tapfer in den Weg und erklärte, er wolle mit.

Überredet.

Er ist sicher viel kleiner als die Bäume in den anderen Jahren, aber unsere Deckenhöhe ist auch geschrumpft. Komm Kleiner, hüpf rein!

Im letzten Jahr musste der Baum auf dem Dach fahren, so ist das doch etwas komfortabler…

Die Sache mit der Bratwurst musste aber noch ein gutes Ende finden, kein Problem. Der Pirat grillt nämlich auch im Winter  :oops:

Ich vergesse immer, dass wir Löwensenf extra-scharf zu Hause haben… hust…

Baum steht jetzt in der Garage und wartet auf seinen Einsatz in einer Woche, am Samstag wird er schon geschmückt.

Und noch ein Nachtrag; am Freitag haben wir es doch ungeplant noch auf einen Weihnachtsmarkt geschafft:

Dort gab es auch eine Bratwurst, ohne geht nicht. Aber aus Angst ums Handy in dem Gewühle gibt es kein Foto. Aber von den Mutzenmandeln, ich liebe sie!:

So wünsche ich euch noch einen schönen 3. Advent und eine schöne Vorweihnachtswoche,

eure Miki

 

    • Felix sagt:

      Na klappt doch auch ohne mich ganz gut :idea:

      • Miki sagt:

        Als wir in dem Matsch- Idioten-Stau- Chaos standen hab ich gesagt “der Felix ist schlau” :ko: du machst dir kein Bild!! :ko: Ich glaube, das war der letzte Versuch, höchstens noch mal im Werderaner Tannenhof… sonst ohne mich, echt!! :sick: (Bitte erinnert mich dran!)

    • Sabiene sagt:

      Eure Weihnachtsbaumsuche erinnert mich an die Anfangssequenz von “Schöne Bescherung”, bei der die Griswolds durch den Wald stapfen, um einen Weihnachtsbaum zu suchen ;-)
      Da wir an Weihnachten immer bei der Familie weilen, haben wir nie so ein Gewächs in unserem Haus. Das ist zwar ein wenig seltsam, weil wir schließlich auch Kinder haben, die auch mal klein gewesen sind.
      Aber das stört nicht.
      Eine schöne letzte Adventswoche!
      Liebe Grüße Sabienes

      • Miki sagt:

        Hihi…du machst mich immer neugieriger auf den Film….
        Bei uns ist es so; wir haben den Familienweihnachtsbaum, Mutti, Schwester, Sohn haben keinen. Also haben wir die Verantwortung :lol: Ich hatte nur ein einziges Jahr keinen, da war ich (mit meinem Teenie-Sohn damals) erst Ende November umgezogen, da war das mit der ganzen Weihnachts-Deko nicht so dolle …und da war ich am Heiligabend mal Gast… :teddy:
        Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit! Und man sieht sich ja noch hier & da ;)

    • Clara HH sagt:

      Ich weiß gar nicht genau, wann ich den letzten geschmückt habe – das war garantiert noch zu Familienzeiten, und die sind schon eine Weile her. Ich vermisse aber auch keinen.
      Mit Gruß von mir

    • Alex sagt:

      Na wunderbar, dass es dann doch noch in kleiner Runde geklappt hat, mit… Bäumchen und Bratwurst! :D
      Dann kann Weihnachten ja kommen. ;) Und Euer Weihnachtsbaum lässt sich echt zeigen und die Größe finde ich auch nicht verkehrt.
      :teddy:


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: