Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: alte zeiten

Das waren noch Zeiten….

… als man morgens als erstes den Reader aufgemacht und nachgesehen hat, was die Lieblings- Blogger geschrieben haben. Eine Stunde musste man da mindestens fest einplanen, um auch zu antworten, ach was…schnell war ein ganzer Vormittag oder Nachmittag um. Schön wars. Kommunikativ. Man hat sich mitgefreut, mitgelitten, mitgemacht…

oma-webDie Zeiten sind vorbei, vielleicht ist es ja auch nur eine Pause. Ich für meinen Teil will mal eine Blogger-Oma werden. Zu unseren aktivsten Zeiten war das noch eine Sensation, wenn wir das dann machen, ist es Old School  :lol:   :sick:

Tja, was mache ich aber in den 20 Jahren (oder so… ich meine auch nicht die biologische Möglichkeit, Enkelkinder zu haben, sondern eher die Zeit, wenn man – vielleicht- wieder mehr Zeit und weniger Stress hat, weil die Arbeit nicht mehr ruft, mit der man sein Geld verdient…) …bis dahin?

Hier müsste aufgeräumt werden, eigentlich sogar radikal modernisiert. Die Schrift…der Hintergrund…willkommen in der Altersklasse der nachlassenden Sehkraft! :sick:   :shock:

Die alten Links, die in die Wüste führen…oder sonstwohin… die Blogroll…überholt bzw. überholungsbedürftig…

Aber es zuckt noch, es lebt noch… nicht nur das Miki, auch andere. So purzelt doch mal ein Besucher hier herein, der ein paar Buchstaben da lässt… und ich  gehe auch hin und wieder bei noch Aktiven vorbei…. und dann ist es wieder da, das schöne Gefühl…

Ich denke da an Nila, den Applejünger (haha… als Blogger- Opa…ich lach mich schief…  :lol: ), an Alex, an Ecki… Regelmäßig neues gibt es bei Andi.

Nun ja, der Gedanke ist da, die Zeit fehlt. Aber noch ist nicht aller Tage Abend.

Sonst so: Job genial, Probezeit schon rum, Chef zufrieden, ich zufrieden. Ich bin jetzt Regionalverkaufsleiterin in einer Firma, die Investitionsgüter an Pflegeinrichtungen verkauft. Mein Gebiet geht vom Spreewald bis Rügen. Brownie leistet treue Dienste, wird aber im März von einem tollen Nachfolger, den ich mir konfiguriert habe, abgelöst. Das ist immer eine bittersüße Freude, ein treuer Gefährte wird verabschiedet, ein anderer erobert Herz und Verstand  ;)  Ich werde berichten.