Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: spass

Freude bloggen

Komischer Titel? Egal!

Ich „kenne“ ja unzählige Blogs. Und im besten Fall weiß ich auch etwas über den/die BloggerIn „dahinter“. Durch die vielen Besuche, Kommentare und Anekdoten im Blog erfährt man ja einiges. „Früher“ war das  noch intensiver, da hab ich in den „MikiMalt“ Bildern privates, Haustiere, Kinder, Hobbys, Wohnort..und einiges mehr mit verewigt..

Inzwischen finde ich, sind die Blogs irgendwie steriler geworden. Themenblogs bleiben am Thema, privates verschwindet immer mehr. Oder sehe ich das falsch?

Außerdem hab ich  festgestellt, dass die schlafenden Blogs meist auch positiv auf ein vorsichtiges Anstupsen reagieren (ja,ja, nicht alle, aber steter Tropfen höhlt den Stein!)

Also ich mag am liebsten, wenn auch mal was privates zwischen die eigentlichen Themen rutscht, ich meine wenn es nicht sowieso so ein Durcheinander-Laden wie hier bei Miki ist…

Big Smilie

Deshalb:

Blogparade.

„Freude bloggen“

Jeder (öhmm.. Teilnehmer..) bloggt was erfreuliches. Schönes Wetter (ob das klappt?), erfolgreiche Prüfung, schönes Geschenk (geschenkt), schöne neue Wohnung (gefunden oder bezogen), Urlaub, Vorfreude, Nachfreude, schöne Begegnungen, gute Nachrichten, feiner Einkauf…ach was es alles schönes gibt … und viel zu leicht vergessen wird! Oder einfach gelöste Probleme, alles was den Begriff „Freude“ im Sinn von freuen verdient. Auch wenn man sich eigentlich alleine freut ( wenn die Schwiegermutter ihren Besuch abgesagt hat…)  :lol: wir wollen uns mit- freuen!

Und vielleicht kommt noch die Freude dazu, wieder mal ein Lebenszeichen von einem schlafenden Blog zu bekommen!

Also: wer will?

Dies hier wäre der „Mutter-Artikel“, wo ihr bitte euren Link in die Kommentare schreibt, ich würde noch einen zusammenfassenden Beitrag schreiben mit allen Teilnehmern. Natürlich ist auch gut, wenn ihr ein paar Artikel verlinkt. So entgeht uns nix.

Ich würde mich freuen!

Und erst recht, wenn auch sonst mehr „ernste“ Blogger sowas dazwischen schieben könnten.

Also, meine lieben schlafenden Blogger-Freunde, meine lieben tapfer- gebliebenen und alle, die es versehentlich oder zumindest „neu“ hierher verschlagen hat; bloggen macht Freude, also können wir auch Freude bloggen!

Ach ja, das Zeitfenster… ich sag mal ab sofort bis Ende Juni. Aber ich denke doch, dass wir auch bei Nachzüglern noch Spass haben…  :idea:

Ich zähl auf euch!

Den BigSmilie dürft ihr dafür mitnehmen. Der freut sich, mal ein bissel rum zu kommen.  :idea:

Technik, Tücken & Spass

:roll:

Wir hatten heute Spass der besonderen Art.
:mrgreen:
Ich bin stolzer Besitzer einer neuen Kamera und es wurden natürlich noch nicht alle Funktionen ausprobiert. Und habe heute einen Selbstauslöser entdeckt, der –angeblich- auslöst, wenn ein Gesicht auftaucht. Schon diese „Ansage“ war lustig, aber dann… Ich hab meinen Arm so weit ausgefahren wie ich nur konnte, dann haben wir die Köpfe zusammengesteckt… und gewartet.

Gesicht1Gesicht2

Dabei schon gelacht und gejuchzt… offenbar kein Gesicht in Sicht. Haben Fratzen versucht, ich hab den Winkel geändert, dabei inzwischen mich fast tot gelacht… und immer noch kein Bild! :-) :lol: :roll: :lol:
Tja, was so eine Kamera für ein Gesicht hält – unsere Visagen sind ganz offenbar durchgefallen! Seht selbst!
Es wurde 3x ausgelöst (das wusste ich vorher auch nicht), wenn das Gerät unsere Gesichter wirklich erfasst hätte, würdet ihr zwei Leute sehen, die Gefahr laufen, vor Lachen zu ersticken!
Naja, keine wirklich brauchbaren Bilder, aber der war Spass unbezahlbar!!

Gesicht3

(die Tischdecke ist es dann geworden, weil ich die Kamera vor lachen einfach nicht mehr halten konnte…) :lol: