Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: wii

Neues für die Wii!

Ich bin nach wie vor Fan der Nitendo Wii Konsole.

Angeschafft mit und wegen dem Spiel „Wii Fit plus“ mit Balance Bord bin ich voll zufrieden.

Es gibt noch jede Menge Wii Spiele, da ist sicher für jeden etwas dabei.

Eines kann ich noch ganz besonders empfehlen, wenn man sich bewegen möchte (Sport möchte ich es mal nicht nennen…), und zwar das „Step tot he Beat“.  Aber ich habe dann immer meinen Schrittzähler „dabei“, obwohl das Spiel die Schritte auch zählt. Das weicht aber voneinander ab. Mit meinem Schrittzähler (der weniger anzeigt)  kommen da aber schon einige Tausend Schritte zusammen und das macht sich auch für die Fitness bemerkbar. Das Spiel zeigt auch die verbrauchten Kalorien und die zurückgelegte Strecke an. Durch „Rekorde“  und Medallien wird man immer wieder motiviert, beim nächsten mal noch besser zu sein.

Doch ab dem 8. Oktober gibt es etwas neues in den Regalen! : „Wii Party“ !

Es beinhaltet  13 Spielmodi und 80 Mini-Spiele.

Das gemeinsame Spielvergnügen steht  im Vordergrund – man muss ja nicht immer einem Highscore hinterher jagen oder Gegner ausschalten.

Es gibt z.B. Gesellschaftsspiele wie Bingo und auch Zimmerspiele:  eines der witzigsten soll die „Wii-FB-Jagd“ sein. Ein Spieler versteckt die Fernbedienung im Zimmer und die anderen müssen das Ding dann finden!  Das finde ich klasse! Mir geht es schon mal so, dass manche sagen, wenn ich sie zum Wii-spielen einlade „och nööö…Sport….“  Gut, wenn man bowlt, golft, Ski springt, Slalom fährt… da kommt die Oma schon mal ins Hintertreffen gegen den Enkel… aber sowas ist doch mal für alle lustig!

Oder das  „Tierquiz“ : ein Tier ist auf dem Bildschirm zu sehen (brüllend, trötend, was auch immer). Einer der Controller, die alle vor die Spieler gelegt werden spielt dann  das passende Tiergeräusch ab. Wer am schnellsten den Controller mit dem richtigen Geräusch erwischt, hat gewonnen.

Noch ein Beispiel: „Zeit-Bombe“. Die Wii-Fernbedienung wird zu einer tickenden Zeitbombe, die vorsichtig von Spieler zu Spieler weitergereicht werden muss. Nur eine falsche Bewegung reicht, und …es kracht!

Und was ich auch richtig gut finde: statt der Maskottchen werden die eigenen Miis  benutzt!
Das gefällt mir!

Also, Felix, Mikmups… wann steigt die Party? Muss nur jemand das Spiel mitbringen! :oops: (Quatsch… is vorbestellt…)