Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Nicht Umzug- nur Reinzug

Vor (genau) einem Jahr sind wir hier ins Haus eingezogen. Natürlich sind wir froh darüber, aber noch mehr darüber, es hinter uns zu haben. Es war sooo viel Arbeit… und es ist nicht so, dass wir fertig haben…aber wir haben Zeit….

Heute sind nur- wie jedes Jahr das Procedere- die Birkenfeigen und Geldbäume wieder ins Wohnzimmer eingezogen, nachdem sie im Frühling ausgesetzt wurden. Was bei den Birkenfeigen auch noch schief gegangen war…zu sonnig. Aber sie haben einen anderen Platz bekommen, leider weiter weg vom Haus, aber anders ging es dann nicht. Vom Sonnenbrand haben sie sich gut erholt.

So standen sie heute vormittag noch da:

Das Festbinden ist nötig, ich mißtraue da dem gelegentlichen Sturm und auf dem Balkon sind sie mir auch schon umgekippt…

Bei der linken hab ich heute ernst gemacht: mindestens um 40cm hab ich sie gekürzt, unsere Raumhöhe ist seit dem Altbau geschrumpft. Sie darf voller werden, Höhe ist nicht mehr gefragt. Wenn der Winter rum ist, eckt sie oben wieder an, wetten?

Das hier ist übrigens der Ableger von Baumi, dem Affenbrotbaum, der am 1.1.18 einen tragischen Abgang gemacht hat :sorry: . Erst wollte ich keinen Ableger machen, -der ganze Baum lag schon mindestens eine kalte Winternacht draußen- da hab ich es mir anders überlegt. Also das ist ein Überlebenskünstler!

Und das ist Baumi 2, der Ableger vom Baum von Felix, der mich über den ersten Schmerz getröstet hat:

Hat sich auch super gemacht, er ist etwas “hochbeiniger”.

Hier nun die gekürzte Birkenfeige zwischen einigen grünen Kumpels. Die letzte Saison hatte sie noch den Topf daneben. Der sieht jetzt richtig klein aus. Wo soll das noch hinführen?

Hier der etwas schlankere Kumpel:

Keine Bange, steht auch gut, hat nur etwas eher die Sonne.

Die verrückten Kakteen dürfen noch ein bissel draußen bleiben, soll ja noch mal richtig warm werden. Aber mit den großen Kumpels wollte ich nicht warten, das muss man auch zu zweit machen…und wer weiß, wo ich nächste Woche wieder bin… vielleicht wieder in Nürnberg, vielleicht auch bei Kollegen in anderem Gebiet…schaun wa mal…

Bei uns ging es sonst eher beschaulich zu…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    :angel: ;) :sad: :smile: :twisted: :-* :neutral: :razz: :pirate: :cry: :cool: :mrgreen: :grin: :eyes: :depresive: :???: :lol: :droling: :grrr: :mad: :roll: :ko: :oops: :asad: :sick: :sleepy: :sorry: :unhappy: :weap: :whaaa: :what: :idea: :shock: :teddy: :fussball: :skull: