Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: arte hotel

Zu lang? ok- kurz!

Hab gehört, hier gibt es zu viel Text.

Heute nicht. Telegrammstil. Bitteschön:

Dienstreise (23./24.Mai). Übernachtet in Schwerin. Wieder Arte- Hotel. Gut:

Gemütliches Zimmer

Reisebegleiter

Restaurant

Doppelt hält besser.

Lecker 1

Lecker 2

Hatte abends im Zimmer noch Appetit, aber Glück gehabt: erst wirklich zu spät gelesen, dass man sich alles auch aufs Zimmer bestellen kann  :lol:

Termine am ersten Tag waren alle gut, am 2. auch. Der 24.05. war auch Einsteins “Zulassungsgeburtstag” (1 Jahr!) und wir haben bei 34.000km ordentlich gehupt!

Weil das Zuhause immer schöner wird, bin ich immer froh, wieder zu Hause zu sein. An der Front ist wirklich alles schön. An anderen wird gearbeitet. Beispiel: Ab Donnerstag Reha für 3 Wochen, Schulter. Ich hoffe, die wird wieder.

Abendstimmung

DSGVO: so ein Kack. Bin ich froh, dass sich bei mir ein Profi darum kümmert  :-*

Zwar erstmal einiges ausgeschaltet, leider auch Gravatar- Bilder. Aber sicher ist sicher und das Beste: ich muss mich nicht drum kümmern. Ich hoffe nur, es gibt kein Blogsterben.

Bis dann!

3x Dorfstraße bitte

Ja, ich hab’s geahnt und mich bestmöglich vorbereitet. Aber Google, damit plane ich meine Touren und TomTom haben oftmals ein unterschiedliches Weltbild.

Aber die erste Dorfstraße des Tages hab ich problemlos gefunden. Die zweite hat sich versteckt. Aber nicht mit mir! Das iPad hat auch eine App, die navigieren kann und Vorteil: da konnte ich den Kunde eingeben, da war mir dann die Sammelbegriff- Straße egal. Dort konnte man das hier sehen:

Staun. Minusgrade gab es heute nicht, aber dort gibt es eine Salzgrotte. Salz?

Und in der 3. Dorfstraße des Tages wird geschlafen:

ARTE Hotel Schwerin

Hier bin ich nun zum zweiten Mal. Zimmer wie letztes Mal, nur eine Treppe höher, letztes Mal hatte ich eine Terrasse. An die Badewanne konnte ich mich nicht mehr erinnern…eine Flasche Wasser gibt’s oben drauf, das finde ich immer sehr nett.

Bucci und Bimbo

Nicht täuschen lassen, Bucci war noch nie mit, er ist mein Piratenbär, ist mir Weihnachten zugelaufen  :oops: (mehr …)

Berlin- Schwerin und drumrum

Heute ging’s wieder mal los in Richtung Schwerin, zuerst nach Gadebusch, ziemlich kurz daneben.

Mit Einstein zum ersten Mal, haben auch die 5000 km voll gemacht. Das ist für die 2 Monate nicht viel, aber ich war ja auch 2 Wochen außer Gefecht. War ja meine erste längere Tour mit der neuen Medikation, funktioniert gut.

Die Kunden haben sich benommen und so kam ich recht entspannt im Hotel an. Mal was neues für mich, mir wurde ein Hotel empfohlen, nachdem ich mich über das NH Hotel immer mehr geärgert habe.

Arte Hotel Schwerin

Doch Abweichng vom üblichen Procedere; ich durfte noch nicht ins Zimmer, also musssten die Mitfahrer noch im Koffer bleiben.  :???: (mehr …)