Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: kaffee

Treue- Codes sammeln und Tasse gewinnen?

Passt mal uff:

Jacobs… der große Kaffee-Laden, macht eine Treueaktion.

Auf einigen Produkten gibt es solche Treuemarken. Dahinter verbirgt sich ein Code.

Ich Kaffee-Junkie hab mir da eine ganze Kiste geholt, hier der Beweis:

Um eine solche schöne – nicht normal käufliche – Tasse zu bekommen, muss man 10  Codes haben.

Rechne, rechne… ich hab zwei übrig! Und jetzt kommt’s!:

Der Normalbürger kauft ja sicher innerhalb des Aktionszeitraumes nicht unbedingt 10 Pfund Kaffee (oder… 8O ?)

Wer also solch einen Code hat, sich selbst nicht bei der Aktion bei Jacobs anmelden will oder sowieso nicht genügend Kronen zusammen bekommt, mache hier einen Kommentar (ohne Code!!!) und sende mir anschließend über das Kontakt-Formular(„Mail an mich“ – rechts oben) den Code. Jeder, der kommentiert und einen Code spendiert, bekommt ein Los! Zwei Codes=2Lose…usw…

Noch ein Hinweis: nur korrekte Codes nehmen an der Verlosung teil.

Je nachdem, wie viele Tassen wir zusammen bekommen, so viele kann ich zum Schluss verlosen!

Hier zeige ich meine 3 Schätzchen aus den drei Vorgänger-Aktionen. Meine erste ist von 2004, ich habe (denke ich) immer mitgemacht, also gibt es nicht jedes Jahr eine Tasse.

Also: kauft Jacobs, ich organisiere und sammel die Tassen und dann wird ausgelost! Deal?? :idea:

Beitrag zur „Kaffee Challenge 2010“

Michaela hat eine Kaffee Challenge ausgerufen. Details kann man bei ihr nachlesen, grob sind dies die Bedingungen:

  • es sollen selbstverfasste Sprüche, Reime, Verse zum Thema Kaffee geschrieben werden
  • ersatzweise kann man auch Fotos zum Thema Kaffee einreichen
  • Bedingung in beiden Fällen: eigene Werke, keine Kopien!!

Das ganze soll dann als Kommentar mit Link zum eigenen Blog-Artikel bei ihr hinterlegt werden. Und zu gewinnen gibt es auch etwas!

Da bin ich als bekennende Kaffeesüchtige natürlich dabei!

Kaffee

Kein Tag kann etwas Gutes bringen,
kann ich mit Kaffee nicht beginnen.
Er ist ein festes Ritual,
ohne wär es eine Qual.

Erster Gang des Morgens ist,
ich weiß auch, dass ihr es schon wisst:
klar: zur guten Kaffeemaschine,
spuckt brodelnd Kaffee, die fleißige Biene.

Ich auch schon einmal Kaffee horte,
Zufall ist nicht ganz die Sorte.
Preiswert, wenn es grade klappt,
Kaffee-Falle zugeschnappt.

Und in diesem Falle hier,
siegte wieder mal die Gier.
12 Pfund Kaffee – das ist der Hit,
mach ich ne Aktion mal mit.

Gibt es doch wie jedes Jahr
für Treuepunkte –wunderbar,
eine Tasse hübsch und fein,
bald schon wird sie bei mir sein.

Doch egal aus welcher Tasse,
die braune Brühe schmeckt so klasse!
Weckt den Mut und Lebenslust,
vertreibt am Morgen jeden Frust!

Und hat man endlich Feierabend,
so ein Kaffee- einfach labend.
Schon der Duft kann mich betören,
lass mich beim Schlürfen auch nicht stören.

Zweite Tageshälfte „go!“
Macht mich doch der Kaffee froh!
Kann ich lust’ge Storys bloggen,
euch auf meine Seite loggen!
:idea:

Kaffee – für die einen…

ein göttliches Getränk – für andere eine braune Brühe?

Ich liebe Kaffee!!

In allen Variationen, besonders gern Latte Macchiato, Milchkaffee oder Cappuccino, nach einem guten Essen auch einen Espresso.

Und einen Tag ohne Kaffee beginnen? Geht nicht. Kann und will ich mir gar nicht vorstellen.

Natürlich sieht mein geliebter Kaffee – Pott am Morgen nicht so toll aus wie das, was es hier zu sehen gibt:

Und für alle Kaffee- Liebhaber; ich nenne es mal:

Hommage an den Kaffee