Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: wut

GEZ schnüffelt weiter… nur teurer…

Hier eine Fortsetzung zu meinem gestrigen Artikel. (Weiterkotzen sozusagen….)

Mal gucken, ob sich dann immer noch jemand findet, der dies gut findet.

Auszüge zum neuen Prozedere:

  • wie teuer? > noch unklar, wahrscheinlich teurer als 17,98 € (bisherige volle Gebühr pro Monat)
  • Hartz IV befreit? > bekommen es erstattet > von uns den Steuerzahlern (zusätzl. Belastung: 8oo Millionen)
  • wer profitiert? >  ARD und ZDF, bekommen praktisch eine unkritische Ewigkeitsgarantie, durch Singles steigen die Einnahmen zusätzlich weiter (Zuwachs an Singlehaushalten allgemein)
  • weiterhin Werbung? > ja
  • wer profitiert noch? > die GEZ, sie wird nicht aufgelöst, treibt Geld weiter ein „Die GEZ soll das Geld weiter eintreiben, die Anschriften der Haushalte von den Einwohnermeldeämtern bekommen. FDP-Medienexperte Müller-Sönksen: „Es ist der saure alte Wein Marke GEZ in neuen Schläuchen. Es gibt kein Ende der Schnüffelei, sondern Schnüffelei ohne Ende.“
  • kann die Haushaltsabgabe erhöht werden > ja

Miki’s Fazit: mittels staatlich verordneter Zwangsabgabe wird sichergestellt, dass die regierungstreuen Medien sich keinem Konkurrenzdruck aussetzen müssen und senden können, „was sie wollen“. Sie werden natürlich nicht ihre eigenen „Geldeintreiber“ verärgern und weiterhin regierungskonform- gespickt mit verhaltener Kritik, fällt ja sonst zu doll auf- senden.

:ko: :grrr:

Update 8.07.2010

Der Umbau des Bezahl-Systems und der Behörde verschlingt unglaubliche 150 Millionen Euro, berichtet die „Financial Times Deutschland“ (FTD). Unsere Millionen – die wir Gebührenzahler zuvor aufs GEZ-Konto überwiesen haben.

Haushaltsabgabe statt GEZ – ich könnte kotzen…

… oder es lebe die WG!


Derzeit will ja die GEZ von jedem Einwohner Deutschlands der Geld verdient und ein TV oder Radiogerät besitzt dieses Geld eintreiben, im Zweifelsfall mit windigen Methoden auch von den (fast) erwachsenen Kindern. Hat man kein TV, wird man ca. vierteljährlich mit angeblich beantwortungspflichtigen Briefen oder gar durch „Hausbesuche“ belästigt (man muss sie nicht reinlassen, nicht vergessen!!). Raus aus der Nummer sind ja die Leute, die KEIN Geld verdienen, für die wird übrigens das Arbeitslosen-TV gemacht, daher findet man in den entsprechenden Haushalten auch die größten Fernseher.

So hat man sich das neue Modell gedacht:

Nun soll jeder Haushalt Rundfunkgebühren bezahlen – egal ob er zu Hause einen Fernseher hat oder nicht! Das wollen die Ministerpräsidenten der Länder heute oder morgen in Berlin beschließen. Statt der bislang von der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) eingezogenen Gebühren pro Empfangsgerät soll eine automatische Abgabe pro Haushalt treten. Übrigens wird da an 17,98 € pro Monat gedacht.

Wer eh Sozialleistungen bekommt, zahlt natürlich nicht (sondern wir).

Gegenmaßnahmen a la Miki:

  • ins Zelt ziehen
  • auswandern
  • Hartz IV werden
  • Wohngemeinschaften größeren Ausmaßes gründen und zum gemeinsamen Haushalt erklären

Besonders freue ich mich darauf, wenn sie zu meinem Sohn gehen, für Bezuschussung seiner Wohnungsmiete jeglicher Art durch irgendein Amt ist er zu jung (Mutti zahlt), für BAFÖG haben „sie“ auch eine Ablehnungsklausel gefunden, und sicher soll er dann die Haushaltsabgabe zahlen, ist doch egal, dass er sich gar keinen Fernseher leisten kann….

Und eure Vorschläge?

:ko: :grrr: :whaaa: :sick: :ko: :grrr:

Update:
Man sollte dieses Modell auch auf die KFZ-Steuer ausweiten, dann müssen die Halter weniger Versicherung bzw. Steuern bezahlen.
(danke Münchner Bub)
Das wäre doch genauso gerecht, oder!? :wink:

Schei….. benkleister.. !!

wütendBin ich sauer! Entnervt! Geschafft!
Ich wollte mir nur ein schönes Plugin suchen (eigentlich möchte ich eins, welches hinter jedem Autor die Gesamt-Kommentar-Anzahl zeigt, dann hätte ich gern eines, damit hinter den Artikeln in der Sidebar auch die Anzahl der Kommentare steht….) Naja, man hat so Wünsche und weiß nicht, wie die Dinger heißen… 8O
Gefunden habe ich dann ein anderes.
Geladen, installiert, aktiviert, ausprobiert, nicht gefallen, deaktiviert, Seite aktualisiert….. :cry: Seite zerlegt….. :whaaa:
Na jetzt ging’s los! Das hat mein Admin ja besonders gern! Ungnädig: „was haste denn wieder angestellt??“ :oops:
Öhhhmm…erklär… Geschimpfe… manno…
Dabei fand ich mich schlau: nicht vor Schreck deinstalliert, man muss ja den Übeltäter beim Namen nennen können (dem erbosten Admin :depresive: ) So am Telefon kam da natürlich keine hilfreiche Kommunikation zustande.
Also rumprobier: aktivieren: blödes Plugin > Seite geht, deaktivieren: Plugin weg, Seite zerlegt *Schleife* :grrr:
Dann ewig am völlig unverständlichen Plugin geschraubt und gebastelt, manche Codes gehen, andere nicht, jetzt ist es erstmal unsichtbar, das ist also so die Hausfrauenlösung. Später werde ich nochmals davon berichten, werde es nämlich ganz gezielt zum Einsatz bringen.
Aber DAS Theater war es NICHT wert. Was soll’s … stundenlange Fummelei, Vorteil: Essen vergessen, immer gut :D
Ein großer Gruselfaktor liegt noch vor mir: Update auf WordPress 2.9.(1.). Das macht natürlich mein Admin, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das reibungslos klappt, wenn ich schon so zickige Plugins dabei habe. 8O
Und da habe ich noch gar nicht erzählt, dass mein Computer gestern Nacht ausgetickt ist und mir die Systemschrift vermurkst hat. Das sah aus! :-? Fett, eckig und verschwommen. (Die Schrift!).
Aber mit einer Systemwiederherstellung ging das Problem dann zu beheben, recht aktuelle Sicherung von gestern gehabt, dank Windows-Update. Wieder was gelernt und vorher Daten gesichert, die dann aber doch noch da waren.
Nur mein 32 GB- USB-Stick hat sich bei der Gelegenheit komplett abgemeldet, nicht mehr lesbar, futsch. 8O
Noch Fragen?? :grrr:
Bei meiner Mutti ist inzwischen der Provider abgeschmiert; phänomenal: Telefon geht nicht, surfen auch nicht, aber ICQ geht… unfassbar. Passt aber irgendwie in die Serie.
Ich werfe jetzt den Artikel hier rein, er sollte eigentlich nur ganz kurz sein…scroll… na geht ja noch… und dann gucke ich mal, was ihr so erlebt und / oder gedacht bzw. angestellt habt. :D

Dafür gibt es keine Worte…. !!!

Kennt ihr das?
Stellt euch einfach vor, ihr arbeitet seit Tagen (wie bescheuert) an eurem Blog. Stundenlang, tagelang, nächtelang.
Zum einen die Technik eines ganz neuen Formats (WordPress) und zum anderen muss jeder „alte“ Beitrag (mühsaaaam) bearbeitet werden, Links reinbasteln, Fotos und Videos wieder einfügen. Beziehungsweise nun einfügen, hier im „alten“ Blog hängen die Fotos ja nur unten dran. So.
Und deshalb müssen die Texte teils geändert werden…ein ewiger Rattenschwanz….
Außerdem ist dieser Blog in dieser Zeit total vernachlässigt (und ihr auch) weil ich kaum anderes lese und entsprechend nicht kommentiere.

Und jetzt kommts:
Durch eine Serverabsturz bin ich noch einmal so zurückgebombt worden, dass ich sooo wütend bin, dass es dafür keine Worte gibt!! Ich bin so sauer! Ich würde am liebsten den Rechner an die Wand klatschen. Natürlich weiss ich, das der gar nichts dafür kann! Der Server musste ca. 24 h zurückgesetzt werden …. es ist so zum In-den-Tisch-beissen!! Ich kann mich einfach nicht aufraffen, das alles NOCH EINMAL zu machen!!!!!

Stellt euch vor, ihr habt einen coolen Blog geschrieben, eine paar Sachen an der Website hingebastetlt bekommen (ein paar Plugins sind auch weg- die finde ich niiiee wieder… )und dann ist alles weg!!!

Ich schreibe das hier schnell, weil ich zum einen will, dass ihr wisst, warum von mir derzeit nix kommt und weil ihr wohl die einzigen seid, die meine Super-Wut verstehen können!

Also es dauert noch mit meiner neuen Seite, die Adresse wird dann natürlich bleiben, aber der RSS Feed wird sich ändern (vielleicht schon mal eine provisorisches Lesezeichen machen?).

Ich bin ja sooo sauer und frustriert…vielleicht hat ja jemand mal was ähnliches erlebt und kann mich trösten…Saauuueerrrr!!! Tisch beissss..

Gut ist; ich hab anderes zu tun, arbeiten, Termine… das lenkt mich jetzt ab….

Drückt mir Daumen, dass ich vorwärts komme…

Und bleibt mir treu….!!!!