Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: otto

Ich liebe Otto …. trotzdem

Man … nein… Frau stelle sich vor, sie sucht etwas bestimmtes zum Anziehen, sie hat feste Vorstellungen und wird fündig bei Otto. Im September. Sie will es zu einem bestimmten Anlass das erste Mal anziehen. Nun hat sie auch grad einen Gutschein bekommen, passt. Es wird gesucht und gefunden und bestellt. (Nach Gutscheinen gucken könnt ihr hier).

Lieferbar… öhm… da sie leider mit Hermes zusammen arbeiten… wird es mindestens eine Woche dauern, denke ich mal. Es sind mehrere Teile, die zusammen passen, ein tolles Longshirt, eine Jeansleggins und einen Langarm-Bolero. (Ich weiß, ihr seid neugierig, aber das Shirt gibts nicht mehr und genau die Leggins wohl auch nicht…)

Jedenfalls kam nach ca. einer Woche das Paket mit Leggings und Shirt…nur vom Bolero keine Spur. Dafür stand auf dem Lieferschein lieferbar „in ca. 3 Wochen“. Na super! Hab ich also zu dem bestimmten Anlass etwas anderes angezogen.

Manches Mal…so im Oktober oder November hätte ich ihn auch gerne gehabt… naja… eben nicht. Hab’s auch immer wieder vergessen.

Um so erstaunter war ich in diesen Tagen!! Mitte Januar!! Hurra!! Der Bolero ist da!! :whaaa:

Also wirklich: das haben die schon einmal mit Stiefeln mit mir gemacht, die hab ich im Frühling dann aber doch retourniert..

Den Bolero hab ich jetzt behalten. Das passt schon (irgendwann) mal.

Es ist also, wie es immer war: die Sachen sind in der Regel klasse, bei den Lieferungen geht aber schon mal was schief. Ich mache weiter nach dem Motto „Versuch macht klug“, aber 100% drauf bauen is nich.
Aber ich find Otto gut. Man kann sich nur nicht auf ihn verlassen … aber auf welchen Kerl kann man das schon?? :what:

Das war wohl wirklich ein Artikel für die Mädels. Aber musste mal raus :doof: :alien: :angel:

 

Lass dich überraschen – bestelle bei Otto! :alien:

Meine On – Off – Beziehung zu Otto

Gestern habe ich euch ja meine neuesten Leuchten ( :alien: kleiner Baum?… :awink: ) vorgestellt.

Nun hatte meine ganze Malerei mit „Rücken“ und der Erkenntnis begonnen, dass ich dringend ein neues Bett brauche. Lange habe ich gesucht und nun ist es bestellt, bei Otto! Lieferung in 4 Wochen. Womit ich beim Thema bin.

Ich bin geschätzte 10 Jahre eine Nummer bei Otto ;) . Überwiegend zufrieden mit der Ware. Aber: die Lieferung! :what:  Mit Hermes, eine Story dazu findet ihr hier (wer sie noch nicht kennt, da ging es um meine Living Colors, allerdings von Amazon.de). Das ist also ein Dauer-Minuspunkt. Dann ist es nicht selten, dass einem ein Artikel lieferbar „in 3 Wochen“ (z.B.) angezeigt wird, später bekommt man noch einmal eine Mail „tut uns leid“… vielleicht tut es auch mehrmals leid und schwupps! staunt man im Frühling über eintreffende Winterstiefel! Oder noch ärgerlicher: der ersehnte Artikel ist nach 6 Wochen (oder mehr!!) warten auf einmal nicht mehr erhältlich. :ko:

Bei Bestellung meiner neuen Waschmaschine (alte Maschine defekt) hieß es „lieferbar innerhalb von 2 Wochen“. Dringend erwartet, aber es tat sich NICHTS. Nach 3 Wochen die Mitteilung erhalten, dass es noch dauert. Nach über 4 Wochen steht überraschend (!) die Spedition vor der Tür! Dass ich da war: reiner Zufall! (mehr …)

Männer, Tragik und Komik

So, nachdem die Lieferung „innerhalb 2 Wochen“ von OTTO zugesagt war, ist mein neuer Waschtrockner  am Ende der 4. Woche eingetroffen. Überraschend! Ich wollte musste los zu Terminen, noch mal schnell *in Briefkasten guck* …. Benachrichtigungskarte gefunden! Raufguck, steht drauf: heute!! Öhö! Heiliger Strohsack! Renn! Überleg! Telefonier! Termin absag! :whaaa:

Nun kamen die Männer (ein Langer und ein Kurzer) auch bald, haben mir das neue Maschinchen  angeschlossen, fein.

Falls wer die Story von der Rumpelminna nicht kennt… sie war mir ja auch ans Herz gewachsen.

Nun stehen die Männer mit der Minna am Treppenabsatz und ich sag: „Tschüss, du treue Seele“ und winke….
Lässt der Kurze extra noch mal mit einer Hand die Minna los und sagt *traurig guckend* und nun auch WINKEND(!) „tschüss…“
… sagt der Lange (genervt, weil schleppt schon) „Hey du Depp, die meint doch die Maschine!!!“ :sick: :alien: :doof:

Fette (Oster)- Eier bei Paperball zu gewinnen

Während mein Wortwurm- Gewinnspiel läuft – und ich keinen tollen digitalen Bilderrahmen gewinnen kann *schnüff* :wink:  – will ich mein Glück woanders herrausfordern. Beim Ostergewinnspiel von Paperball.

Das hat der Osterhase im Körbchen:

• 1. Platz: 200 Euro Gutschein
• 2.-3. Platz: 50 Euro Gutschein
• 4.-8. Platz: 20 Euro Gutschein
• 9.-18. Platz: 10 Euro Gutschein

na das hat doch ’n Gesicht!

Mein Amazon- Wunschzettel platzt bald und würde sich über Abarbeitung freuen, ganz oben ein Dyson- Staubsauger. Dann ist hier allerdings Schluss mit meinen sonntäglichen Staubsauger- Pannen- Schlauch-allein- rum- hüpf- Story’s…oh 8O hab eindeutig einen Wortwurm-Schaden, muss das ja auch moderieren, da gibt’s auch mal einen Dreh-Wurm :whaaa: :sick: :alien:

So, was muss man dafür tun? Drei Online-Lieblings-Shops nennen, wo man auch Gutscheine einlösen kann. Mit Begründung. Kein Problem!

Meine Lieblings- Online-Shops:

  1. Amazon.de
  2. große Auswahl, große Sicherheit, prima Abwicklung, es bleiben kaum Produktwünsche offen, meist auch am preisgünstigsten, oft ab 20 € portofrei, besonders empfehlenswert für Technik, Zubehör, Bücher, Tonträger, Computerspiele- und Programme…
  3. Otto- Versand
  4. tolle Mode zu moderaten Preisen, für mich: weil L-Hosen wirklich lang sind!, Schuhe (Größe 42 für Mädels: kein Problem!) auch Großgeräte und Möbel und Teppiche haben über Otto schon den Weg zu mir gefunden, guter Service (nur Hermes ist lahm, hab aber gehört, da ist was im Gespräch…)
  5. Esprit
  6. tolle Marke, tolle Mode, schneller Versand, portofrei, super!

So, mitmachen kann man bis zum 26.03.10.

Kommentar auf der Gewinnspielseite hinterlassen und Daumen gedrückt!

Ärger..!!

Es ist ja einfach so, dass es einen manchmal tröstet, wenn es auch bei den anderen nicht immer rund läuft. Dann kommt man sich mit seinem eigenen Elend nicht so allein vor.

Also tu ich euch heut noch schnell den Gefallen :idea:

  • Neulich hab ich doch tatsächlich vergessen, Strom zu bezahlen. Kam eine freundliche kostenfreie Erinnerung, der ich nachgekommen bin. Und heute: Kostenpflichtige Mahnung im Kasten! Geschrieben am 8.03.10, ich hab bezahlt am 4.03.10. „Einmal Vattenfall und einen Herzkasper bitte!“
  • Ich bin zu doof, ein Otto-Paket zu retournieren! Heute Shop angesteuert und DORT gesehen, dass ich einen Adressaufkleber AN MICH drauf geklebt hab! (bin ich nun blöd, oder Otto? was soll ich mit ’nem Aufkleber an mich???)
  • Meine PostBank EC Karte zickt rum. Mal geht sie, mal geht sie nicht. Hab Postbank angemailt (inne Filiale braucht man da nicht gehen, die Mädels haben da genauso viel Ahnung, als wär ich beim Bäcker!!) Kommt die Antwort, ich soll die Karte einschicken, sie würden PRÜFEN, ob sie defekt ist! Und was mache ich (ein-Konto-Besitzer) in der Zwischenzeit???
  • Dann bin ich durch’s Homeoffice oft zu Hause und nehme für Hinz und Kunz die Pakete an. Die dann zu Unzeiten bei mir abgeholt werden. Und wenn ich mal was kriegen soll, darf ich zur Post tigern! Wo die zuständige Filiale so besch.. eiden POSTiert (hä,hä) ist, dass man da mit Auto kaum ANHALTEN und schon gar nicht parken kann! :grrr:

So! Alles keine Weltuntergänge… aber war nicht mein Tag heute!
:neutral: