Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Kategorie: persönliches

Alle Jahre … wächst die Zahl…

…ob man sie nun feiert oder nicht.

Also wieder Geburtstag. Gestern.

Da Kind in der Schweiz weilt und Pirat und ich chronisch müde sind, haben wir es uns offen gelassen, ob und was wir unternehmen wollen. Urlaub war schon mal genommen, aber das Wetter war so unschön, dass wir den Gedanken an eine Kurzreise am Vorabend verworfen haben.

Also das Übliche in kleiner Besetzung: (mehr …)

Faulbär-ausruh-schlumpf-gammel-Samstag

Ja, so sieht es heute bei mir aus.

In der Lieblingsecke sitzen, Beine hoch, diese zugedeckt, Computer immer dabei, lecker Milchkaffee, Strickzeug….

Auch ohne schlechtes Gewissen, weil ich heute zum großen Teil alleine bin.

Die Arbeitswoche schlaucht immer ganz schön, ich hoffe aber auf ein „Aufwachen“ im Frühling, wenn die Tage länger und heller und das Wetter einladender wird, schafft man ja auch mehr. Finde ich.

(mehr …)

Ruhe in Frieden- liebe Lucie

Liebe Lucie,

du hast dich heute auf deine letzte Reise begeben, bist vor- gegangen.

Ich las, dass viele überrascht und erschüttert sind. Ich auch. Aber auch von Erlösung war die Rede. Mehr weiß ich jetzt nicht, aber ich weiß, dass du eine Lücke hinterlassen wirst. Bei vielen von uns.

Mein herzliches Beileid deinen Lieben.

Du hast viel von dir für uns zurückgelassen, ich hoffe, deine Blogs bleiben online. (zum Foto-Blog)

Und ich will auch hier an etwas erinnern, mich und auch andere…

(mehr …)

Achtung, Pokémon Go! (Artikel wird geupdatet)

Ich weiß ja, dass viele meiner lieben Leser mit diesem Spiel nichts anfangen können, wollen oder es sogar richtig blöd finden.

Nicht schlimm.

Könnt ihr ja weg-klicken. Oder trotzdem eure Meinung sagen, kann ich auch mit leben  :twisted:

Ich weiß aber auch, dass hier einige Spieler dabei sind und vielleicht kann man sich auch austauschen…. ansonsten ist es halt mein Pokémon-Logbuch.

(mehr …)

Urlaub- Weihnachten- Silvester- Neujahr- das war’s (wieder)

Was hab ich gemacht, mit meinem ersehnten Urlaub? Nicht selbstbestimmt, Betriebsferien, aber trotzdem sehr erfreulich für mich, mag die erste Arbeitswoche im neuen Jahr immer nicht….

Also: erst wurde Futter (in großen Mengen) und ein Weihnachtsbaum beschafft, die Bude in Ordnung gebracht und besucherfein gemacht und dekoriert. Einiges kam diesmal wirklich erst zum Fest zum Einsatz, Vorweihnachtszeit ist so durchgerauscht. Baum aufgestellt und geschmückt. (Dafür sind hier Umräumarbeiten größeren Ausmaßes nötig, die Birkenfeige ist eh schon 2,20m hoch und passt nächstes Jahr ganz sicher nicht an ihren Auslagerungsplatz (merken!)).

(mehr …)

Verguckt – verhandelt – vertauscht

Wenn mir etwas richtig gut gefällt, sage ich das auch. So geschehen, als ich diese wundervolle Kugel bei meiner Schwester sah:

Ernüchternd war dann, dass dies ein (selbst- getöpfertes) Geschenk einer lieben Freundin ist, also nix mit in den Laden gehen und auch kaufen….  :ko:

Das war vor 2 Jahren in der Vorweihnachtszeit.

(mehr …)