Vorhang auf! Gute Unterhaltung bei Miki!

Schlagwort: dienstreise

Countdown für Brownie

Die Schulter ist noch nicht wieder gut, nicht ansatzweise. Ich muss befürchten, mir ein Krankenhaus inkl. OP Saal mal wieder von innen begucken zu dürfen.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, noch 3,5 Wochen Kortison schlucken ( bäh!) liegen vor mir, Wunder gern zu mir!

Brownie und ich sind wieder unterwegs.. und ja doch… Rocky ist auch mit, kommt ja gleich! Immer diese Quengel- Bären  :teddy:

(mehr …)

Darf’s mal wieder Schwerin sein?

Nun ja, wo ich viel unterwegs bin, verkauft es sich, wenn es sich verkauft, muss ich wieder hin, dann verkaufe ich wieder was…. und so bin ich eben schon wieder hier….in Schwerin.

Ich schwöre, ich wollte diesmal ein anderes Hotel ausprobieren, hatte ich auch schon gebucht. Citynah, damit ich mal was von der Stadt sehe. Aber als Regen und Sturm angesagt wurde und ich in den Bewertungen “ laut wegen Straßenbahn“, “ Parkplätze schlecht und kosten extra“, „mehrere Gebäude “ gelesen habe, bin ich doch wieder im NH Hotel gelandet.

Aber fangen wir weiter vorn an….   (mehr …)

Nachlese… öhm… Nachbilder…

Ich war schon wieder unterwegs. Brownie ganz tapfer (nee, ich), na egal, gut gefahren, die üblichen 520km, Meeting. Fahren kann er ja, der Brownie, nur Radio und so… is nich. Wer mitgelesen hat, weiß ja Bescheid. Die Versicherung lässt sich Zeit, ist auch klar.

Wir also wieder in aller Hergottsfrühe los, mittags am Ziel, Meeting. So ein Tag ist immer fix rum. (mehr …)

..und auch noch Egon mittendrin

Am Donnerstag 5.00 Uhr aufstehen, das ist ja gar nix für mich. Um 6 losfahren, wieder mal nach Wetzlar (bei Frankfurt/Main), diesmal Meeting.

Die Fahrt war schon bescheiden, immerhin ca. 2 h davon im dunklen fahren, Wetter besch…., Regen, Schneeregen, Schnee, Dreck, Matsch…alles ruff uff die Frontscheibe *wischwisch* (Brownie meldete natürlich bald „Wischwasser nachfüllen“   :sick:  ) …. und dann immer der Blick auf die Uhr, um 12 Uhr da sein müssen.

War ich.

(mehr …)

Wenn der Norden ruft….

macht sich Miki auf den Weg…

Ja, es macht Spaß, aber es ist auch ganz schön anstrengend. Ich freue mich auf Weihnachten und den Jahreswechsel…. Betriebsferien…yeahhhh… :lol:

Die besuchten Kunden heute waren alle brav :grin: und dankbar…am Telefon war das leider anders… :sick:

Ich komme ja aus dem Homecare- Bereich, da kann es schon mal einen Notfall geben, wenn wichtige Materialien alle werden, z.B. spezielle Wundprodukte oder Ernährungslösungen. Aber wenn den Leuten erst im Dezember auffällt, dass das Jahr bald endet und nun muss man völlig überstürzt größere Investitionen tätigen, natürlich mit Sonderwünschen .. und das dann aber zu vorgestern… dann hört bei mir das Verstehen auf. Aber egal, wir bekommen fast bis alles hin! :lol:

(mehr …)